Fahrersitz rc43

Hier kannst Du posten, wenn Du etwas suchst
Antworten
Wudi
Beiträge: 69
Registriert: 20. Okt 2019, 18:35
Typ, RC09, RC21 usw.: rc 43

Fahrersitz rc43

Beitrag von Wudi » 20. Jan 2022, 12:52

Hallo

Mäuse haben mir den Sitz zerfressen

jetzt suche ich Ersatz

notfalls auch nur das Schaumstoffteil innen (das ist zum Opfer gefallen )

bitte alles anbieten

Danke

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 261
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von MiPa » 20. Jan 2022, 13:01

Hallo Wudi

Warum bringst du den Sitz nicht zum Sattler und lässt das von denen richten .
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 261
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von MiPa » 20. Jan 2022, 14:29

MiPa hat geschrieben:
20. Jan 2022, 13:01
Hallo Wudi

Warum bringst du den Sitz nicht zum Sattler und lässt das von denen richten .
Update:

Ich habe eine "Kompl. Sitzbank" also Fahrer + Sozius ausfindig gemacht ( ist fast bei mir um´s Eck ) soll im Top Zustand sein und 150 Euronen kosten , hier der Link :
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-306-2035
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 2152
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Oberbazi » 20. Jan 2022, 19:18

Ich würde auch sagen, dass das eher ein Glücksfall ist: lass dir das Ding vom einem Profi füllen (z.B. Gelkissen, das Rollstuhlfahrer benutzen) und schick beziehen. Das kostet dich zwar ca. 300 €, aber dein Hintern wird es dir danken!
Liebe Grüße

Oberbazi (LKR Erding)
Bild

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 840
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Erich » 20. Jan 2022, 20:05

Hallo Wudi,

was Dir fehlt ist eine leistungsfähige, hungrige, nicht überfütterte, ganz normale Feld - Wald - und Wiesenkatze :mrgreen: , die dafür sorgt, dass so etwas künftig nicht mehr vorkommt. Gut - ist jetzt halt zu spät - aber wenn die Mäuse erst mal auf den Geschmack gekommen sind.... :P :!:

Ich möchte hier mal einen ganz anderen Ansatz reinbringen. Ihr denkt alle zu sehr in immer wieder gleichen Bahnen :!: :| Wie wäre es damit? :idea: Ich habe vorige Saison einen Biker mit einer von AME zum Chopper umgebauten, alten CB 750 getroffen (geiles Teil :-D ). Der hatte einen ausgedienten Pferdesattel als Motorradsitz montiert und auch ohne Probleme durch den TÜV bekommen (es gibt keine Vorschrift, die Dir so etwas verbietet!). Im ersten Moment dachte ich "was soll das denn?" - dann habe ich drauf sitzen und auch ein paar meter fahren dürfen. Ganz ehrlich - da kommt kaum ein Motorradsitz mit. Tolles, eingeöltes Leder, dass jedem Wetter stand hält und einen Wahnsinnskomfort bietet. Das tollste - die Dinger gibt es bei Ebay in den unterschiedlichsten Formen und Zuständen für wirklich ganz kleines Geld (ab ca. 50,00 €). Ist mal was ganz Anderes, steht so nicht an jeder Ecke und ist auch für lange Touren prädestiniert. Ich werde jedenfalls zu Beginn der Saison den Versuch starten und in einem Reitstall verschiedene Sättel ausprobieren. Das, was passt, werde ich mir besorgen und an meiner Magna anbringen. Arsch und Rücken werden es mir danken :mrgreen:

Aber Wudi - ist nur meine Meinung und natürlich nur dann geeignet, wenn Du ohne Sozia oder Sozius fährst. Aber vielleicht bringt Dich das ja noch auf andere Ideen.

In diesem Sinne
Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 436
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von caddy » 20. Jan 2022, 21:12

Dann lass uns doch mal weiter (an)setzen. Für den Yieha-Sitz, überlegst du da den Rahmen zu verändern? Sonst könnte man doch so planen den Sattel runter wenn Schnauze voll von Solo (wird das je passieren :roll: ) und das Doppelpack wieder drauf für eine Testfahrt mit dem Ballast :?: .

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 840
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Erich » 20. Jan 2022, 21:38

@Caddy
Ich denke, Dein Post war an mich gerichtet. Am Rahmen wird nichts verändert - nur der Sattel wird angepasst. Damit diese Änderungen im Rahmen bleiben oder sogar überflüssig sind, sucht man einen Sattel der sowohl auf das Motorrad, als auch für den Allerwertesten passt. Gute Sättel sind eh individuell auf Pferd und Reiter abgestimmt. Der Motorradrahmen bietet genügend Môglichkeiten, den Sattel fest und sicher zu montieren.

Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Wudi
Beiträge: 69
Registriert: 20. Okt 2019, 18:35
Typ, RC09, RC21 usw.: rc 43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Wudi » 20. Jan 2022, 21:57

Hallo Erich

wenn ich den Sattel von unserem Noki (Freiberger) fürs Mopped nehm gibts Ärger mit dem Fraule

und vernünftige Sättel kosten so 1000-4000 €

dann werd ich mal beim Sattler aufschlagen was der will

dachte es hätt wer vielleicht noch jemand n Sitz im Keller liegen nach nem umbau ..
@ Micha kannst du den mal anschauen ob der so ist wie auf den Bildern und was der Versand mag
Duisburg ist bissle weit weg von Stuttgart wäre super nett
mfg
Peter

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 436
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von caddy » 20. Jan 2022, 22:59

Danke Erich, ik werde dir beobachten.

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 952
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Kerl » 21. Jan 2022, 06:11

Soll ja Leutchen geben die haben ein Riffelblech als Sitzgelegenheit, vielleicht wär da auch ein Türvorleger geeignet, kostet nicht viel und bürstet den Allerwertesten anständig durch :lol:

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 261
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von MiPa » 21. Jan 2022, 06:22

Kerl hat geschrieben:
21. Jan 2022, 06:11
Soll ja Leutchen geben die haben ein Riffelblech als Sitzgelegenheit, vielleicht wär da auch ein Türvorleger geeignet, kostet nicht viel und bürstet den Allerwertesten anständig durch :lol:
Habe letztens nen BOBBER gesehen der hatte eine Schaufel als Sitz ...muss ja sehr bequem sein :mrgreen:
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
vf750-man
Beiträge: 549
Registriert: 20. Jun 2020, 06:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von vf750-man » 21. Jan 2022, 07:10

Hallo Wudi,
ich habe noch einen orginalen Sitz in schwarz, bei interesse sende mir eine Pin
Grüße aus Berlin
Achim

rocky
Beiträge: 432
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von rocky » 21. Jan 2022, 11:56

Meine Katze kommt jetzt mal uf Diaet. (danachfrische maussteak) :mrgreen:
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Wudi
Beiträge: 69
Registriert: 20. Okt 2019, 18:35
Typ, RC09, RC21 usw.: rc 43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Wudi » 21. Jan 2022, 15:44

ich hab halt die Situation das der Hühnerstall in relativer Nähe ist

da gibts eigentlich immer genug Futter

warum dieses komische Mäusevieh mein Sitz fressen muss

der Bezug ist eigentlich furtzfest ...

und wegen der Hühner nehm ich kein Gift

mfg
Peter

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 840
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Erich » 21. Jan 2022, 15:48

caddy hat geschrieben:
20. Jan 2022, 22:59
Danke Erich, ik werde dir beobachten.
Ähmmm, muß ich jetzt Angst haben :?: :?: :oops: :mrgreen:

Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 840
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Erich » 21. Jan 2022, 15:52

Wudi hat geschrieben:
21. Jan 2022, 15:44
ich hab halt die Situation das der Hühnerstall in relativer Nähe ist

da gibts eigentlich immer genug Futter

warum dieses komische Mäusevieh mein Sitz fressen muss

der Bezug ist eigentlich furtzfest ...

und wegen der Hühner nehm ich kein Gift

mfg
Peter
Das mag ja alles sein, Peter. ich befürchte aber Schlimmes für Dich :mrgreen: Wenn nur der Schaumstoff weg ist, kannst Du sicher sein, dass der für ein komfortables und warmes "Wochenbett" herhalten musste. Du wirst also in Kürze noch mehr Mäuse haben. Ich sag ja - eine oder mehrere leistungsfähige und hungrige Katzen müssen her!!

Gruß
Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Wudi
Beiträge: 69
Registriert: 20. Okt 2019, 18:35
Typ, RC09, RC21 usw.: rc 43

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Wudi » 21. Jan 2022, 19:36

nix Wochenbett

liegt alles unter dem Sitz bzw unter dem Mopped

gruß
Peter

kommt die Magna eben in ne andere Garage
Ich hab 3 Hunde da traut sich keine Katze
aber sowas von nicht

mit Mäusen haben wir eh schon immer Probleme
im R107 liegt das Verdeck nicht dicht genug da schlüpft auch ab und an ne Maus rein
da hab ich zellstoff im Innenraum und im Kofferraum liegen

ist der zerfressen kommen da lebendfallen rein

da hat mir noch nie ne Maus was kaputtgefressen
(auf Holz klopf)

vor Jahren hat mal ne Maus den Motorkabelbaum am clkj Cabrio angefressen
war dann Versicherungsfall

mfg
Peter

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 952
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Fahrersitz rc43

Beitrag von Kerl » 22. Jan 2022, 07:33

MiPa hat geschrieben:
21. Jan 2022, 06:22
Kerl hat geschrieben:
21. Jan 2022, 06:11
Soll ja Leutchen geben die haben ein Riffelblech als Sitzgelegenheit, vielleicht wär da auch ein Türvorleger geeignet, kostet nicht viel und bürstet den Allerwertesten anständig durch :lol:
Habe letztens nen BOBBER gesehen der hatte eine Schaufel als Sitz ...muss ja sehr bequem sein :mrgreen:
Da gibt es viele Variationen, auch schon mal den Blechaufsitzer eines Heuwenders an einem Moped gesehen, die war Rat mäßig verändert, das sieht wohl scheiße aus obwohl es auch wieder lustig war was da alles an unsinnigen Dingen montiert war.

Antworten