ABE für Windschild Delo 17132 gesucht

Hier kannst Du posten, wenn Du etwas suchst
Antworten
Tommy59
Beiträge: 21
Registriert: 19. Apr 2021, 23:46
Typ, RC09, RC21 usw.: SC 12
Kontaktdaten:

ABE für Windschild Delo 17132 gesucht

Beitrag von Tommy59 » 5. Jun 2021, 13:26

Ich such die ABE für meine Scheibe
ALCO BV DELO 17132.
Gruss, Tommy

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1899
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: ABE für Windschild Delo 17132 gesucht

Beitrag von Oberbazi » 6. Jun 2021, 00:40

Hersteller anschreiben?
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Tommy59
Beiträge: 21
Registriert: 19. Apr 2021, 23:46
Typ, RC09, RC21 usw.: SC 12
Kontaktdaten:

Re: ABE für Windschild Delo 17132 gesucht

Beitrag von Tommy59 » 6. Jun 2021, 01:30

Wenn mir jemand die Adresse geben könnte, gerne!

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 631
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: ABE für Windschild Delo 17132 gesucht

Beitrag von Erich » 6. Jun 2021, 10:15

Das dürfte etwas schwierig werden. Die Firma Alco B. V. war in Emmen, Holland ansässig. Die Windschilder wurden in den 80 Iger Jahren wohl von Hein Gericke verkauft. Glaube kaum, dass es bei den Holländern und/oder HG noch jemanden gibt, der sich an diese Produkte erinnert - und ABE's?
Du kannst natürlich die aktuelle Adresse "googeln" und bei Alco anfragen - ich würde mir die Zeit sparen und versuchen, eine passende "neue" bei Kleinanzeigen für kleines Geld besorgen. Mit einer MRA kannst Du nichts falsch machen - und die haben auch Support für ältere Produkte - und ABE sowieso. Und wie Du Kratzer aus einer derartigen Scheibe heraus bekommst, findest Du in einem Beitrag von mir.

Gruß
Erich
Das Leben ist zu kurz, um sich von Menschen stressen zu lassen, die es nicht einmal verdient haben, ein Problem in Deinem Leben zu sein! :mrgreen:

rocky
Beiträge: 155
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: ABE für Windschild Delo 17132 gesucht

Beitrag von rocky » 6. Jun 2021, 10:37

hallo
grundsätzlich muß es in einem Dokument des Kraftfahrt-Bundesamt einen ABE Eintrag für dein Windschild und die Magna geben. Ich vermute wenn du ein Excerpt des Dokumentes mitführst und auf dem Schild die genaue Bezeichnung vorhanden hast dann sollte es für ne Kontrolle passsen. Normalerweise ist auf dem Schild selbst noch ein ABE Aufkleber aber der kann doch in den Jahrzehnten beim waschen abgegangen sein.
;)

Antworten