Umbau RC 09 Bobber

Alles was die VF750C - RC 09 betrifft.
Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 20. Mär 2022, 19:07

Hallo werte VF Gemeinde
Habe mich heute mal ein wenig mit meinen zwei Errungenschaften befasst das Ergebnis ist mehr als ernüchternd, ich dachte fang mal mit dem schon begonnen Umbau an geht dann schnell und kannst was für die zweite lernen fataler Fehler die ist mehr als Verbastelt falsch Zusammengebaute Wasserrohr Führung mit Stutzen auf der Falschen Seite Elektrik völlig versaut Schrauben Überdreht Gewinde im Motorgehäuse Abgebrochen Bremspumpen passen nicht zum Lenker und und und für einen Nachmittag super Erkenntnis habe mich dann Entschlossen bei Null anzufangen mal sehen was wird Motor will erst mal nicht raus kriegen wir aber noch
HBDH3820.JPG
BIRF4997.JPG
FVUR3506.JPG
GFQV4869.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ecki
Beiträge: 232
Registriert: 5. Apr 2020, 18:26
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Ecki » 20. Mär 2022, 20:12

Wünsche dir einen guten Start ins Projekt :-)

Ich bin aktuell bei den vorderen Bremsen ( da ging gar nix mehr) und beim Wechsel der Gaszüge...

Gutes Gelingen und viel Spaß :o

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 20. Mär 2022, 20:38

Hallo
suche einige Teile wie Airbox Gaszüge Brems und Kupplungspumpe für Widebar Lenker wer hat da eine Idee oder Hinweise wo man Teile bekommen kann

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 20. Mär 2022, 21:25

servus Detlef, ich hab da mal nen Thread gemacht: Shop Gebrauchtteile f die Magna, vielleicht hilfts was. Ansonsten mußt du leider mühevoll mit der SuFu, und wirst hoffentlich fündig. ;)
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 863
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Erich » 20. Mär 2022, 22:50

Hallo Detlef,

kleiner Tipp von mir: Kontaktiere doch mal Quadracer400. Der baut seit einigen Monaten eine RC09 komplett neu auf. Nicht nur ich denke, dass das die schönste RC09 wird, die ich je gesehen habe. Ich bin davon überzeugt, dass er Dir sicher einige Ratschläge geben kann und eventuell auch ein paar interessante Bezugsquellen für Dich hat. Viel Erfolg!

Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 20. Mär 2022, 23:27

Hallo Erich
Danke für den Tip habe ihn schon angeschrieben mal sehen ob es klappt
Gruß Detlef

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 23. Mär 2022, 23:37

IMG_0356.JPG
IMG_0354.JPG
So alle Teile sind zum Sandstrahlen jetzt mal sehen was die Kabelei so für Überraschungen Bietet
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 963
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Kerl » 24. Mär 2022, 03:35

Moped im Wohnzimmer, so soll es sein, wenn da bei mir nicht „das Böse“ auch im Haus wär :lol:

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 27. Mär 2022, 11:27

Hallo Kerl
ist nicht das Wohnzimmer nur die Garage :-) ein Motorrad ist auch nur ein Mensch
Schönen Sonntag

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 27. Mär 2022, 22:22

Hallo Gemeinde
habe mal wieder das WE in der Garage verbracht und es kam wie es kommen musste manche sollten die Finger von Aufbauten lassen siehe Foto
IMG_9367.JPG
IMG_9368.JPG
IMG_9407.JPG
IMG_9413.JPG
das sind zwar nur Kleinigkeiten aber der Anlasser ist in der Tonne die O-Ringe von den Wasserrohren auch Einkleben macht auch nicht alles Dicht abgesehen von überdrehten Schrauben am Kupplungsdeckel usw. wie gesagt war ein Erfolgreiches WE aber ich habe den Motor mal drehen lassen wenigstens hat das ganz gut geklappt
werde euch über den Umbau auf den Laufenden halten
Eine schöne Woche euch allen
Gruß Detlef
IMG_9397.JPG
Das ist die zweite aber da dreht wenigstens der Motor auf anhieb
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 963
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Kerl » 28. Mär 2022, 05:33

Da hast Du Dir ja zwei Baustellen angelacht, viel Erfolg, wenn es gut wird hat man doppelte Freude.

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3457
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43 und RC28
Kontaktdaten:

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von webmaster » 28. Mär 2022, 07:59

Alter Schwede....ich würde mich fragen, ob der Wiederaufbau unter Berücksichtigung des zu erwartenden Ergebnisses annähernd wirtschaftlich ist.

Mir ist klar, dass die Investition in einen Wiederaufbau oder Umbau selten bei Verkauf dazu führt, dass ein Nullsaldo dabei herausspringt, daher muss, nach meiner Meinung, die Basis stimmen.

Ich habe mir nicht alles von dir durchgelesen, bin also nicht vollumfänglich informiert, wenn aber der Zustand des Anlassers auch auf den Rest schließen lässt......

LHzG

Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 28. Mär 2022, 09:59

m.M. da is soviel von Vorbesitzern zerstört worden, unglaublich, nur die Bilder zeigen es ist wahr. M.M. mach n Teilelager daraus, wird ein kleines werden denn das meiste ist doch nur noch Schrott. Ich würde keine beschädigten Teile nochmal verbauen, das ist zu gefährlich, ab zum Schrott (70 cent/ kilo). Tut mir leid is m.M. vielleicht gibt es noch andere Meinungen, die positver sind :?
Ps ich hatte als kind mal ein moped, das wurde in einzelteilen angeliefert, sehr lehhreich war das schon, aber a.E. Schrott

PPs ne neue CDI aftermarket kostet allein auch so um die 200, du kommst da mit den Ausgaben in Teufels Küche

PPPs ich will dir nicht die Freude an dem Aufbau nehmen, du wirst viele Teile kaufen müssen, es wird teuer, es sei denn es macht dir so viel Spass sowas zu machen dann mußt du es machen
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 863
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Erich » 28. Mär 2022, 10:21

Hallo Detlef960,

habe hier bei Ebay Kleinanzeigen etwas gefunden, dass Dir vielleicht weiterhelfen kann:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-306-4827

Einen Versuch ist es wert - verschrotten kannst Du immer noch!

Gruß
Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 28. Mär 2022, 19:41

Hallo und Danke für die Antworten

Danke für euer Mitleid :lol: sicherlich ist der Ausgangszustand nicht gerade Prickelnd :!: aber ich gehöre eigentlich nicht zu denen die so schnell Aufgeben und bin immer der Meinung das es Wert ist jedes Motorrad zu erhalten sei es im Original oder als Umbau wenn Motoräder Geschlachtet werden habe ich immer Zweifel Unfall Totalschaden ja ohne Frage, war vor kurzem erst von der Rolle als bei einem Verwerter eine völlig Intakte BMW K1600 GT Baujahr 2012 Optisch Super Zustand Zerlegt wurde WARUM ??? ABER egal ich Schraube sehr gerne Bildet ungemein und gerade wenn es so gar keinen Sinn macht ist nicht die erste Maschine die ein zweites Leben bekommen soll 8) Darum bin ich für jeden Hinweis Dankbar Fehler lassen sich so besser Vermeiden die andere schon gemacht haben und eines ist wichtig im Netz gibt es genug Wucherer die denken mit Teilehandel wird man Reich darum finde ich es gut das es Foren wie diese gibt und Admins de sich die Mühe machen sowas am Laufen zu halten ist ziemlich viel Arbeit sowas zu Betreuen Danke an die Admins sollte mal erwähnt werden
wenn das Teil wieder steht und Fährt gibt es ein Video wie sowas Aussehen kann und mal eine Kosten Aufstellung mal sehen wie Hoch die wird hier noch mal ein Aufruf :!: :!: :!: :!: :!:
WER also TEILE hat die er eventuell nicht mehr braucht Bitte per PN ANBIETEN alles ist Verhandelbar :!: :!: :!: :!: Bier und Rum lässt sich auch Versenden
Ich Stelle mal wieder ein paar Bilder ein wenn es Vorwärst geht übrigens Kabelbaum ist wieder Ansehnlich

Gruß Detlef

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 9. Apr 2022, 21:59

Hallo Gemeinde
Habe Heute mal Teile Aufgearbeitet und dabei entdeckt das in meiner 09 ein Motor der RC 07 drin steckt ich denke aber mal das ist alles die selbe Suppe hat jedenfalls im Rahmen gepasst und gute Nachricht habe ich auch noch vom Strahler kann Dienstag meinen Rahmen wieder abholen alles Gepulvert und die restlichen Teile Sandgestrahlt gehen dann zum Lacker :-) :!: mal sehen ob alles Super geworden ist :?: :?: :idea: :-D
Nächster Beitrag wenn sie wieder auf eigenen Rädern steht ;)
RYYQ9646.JPG
Einen schönen Sonntag für alle
Detlef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 963
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Kerl » 10. Apr 2022, 02:35

Dat Schnurrli sieht schon mal super aus, wenn der auch so schön läuft hast Du ein Tolles Ding unterm Arsch.

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 10. Apr 2022, 09:34

moin detlef, der motor sieht super aus. Wurde von Honda serienmäßig so gemacht. Rc07 Motor u Rc09 Rahmen. das paßt und sollte auch in den Papiern so du welche hast genau so stehen ;)
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 10. Apr 2022, 11:00

du machst die zylinder schwarz? welches material verwendest du zur Beschichtung? danke, lg :-D
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 10. Apr 2022, 14:40

Hallo Rocky
ja ich habe mich für Schwarz Entschieden da mir der Silberne Absatz nicht gefallen Hat und in Chrom gibt es das Teil nicht die Farbe ist Matt Schwarz bis 650 Grad beständig habe sie von meinem Lackierer geholt der hat sie extra Bestellt gibt es zwar auch im Baumarkt weiß aber nicht ob das so hält, die Zylinder sind Wassergekühlt sollte als gehen der Dauertest wird es bringen
Gruß Detlef

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 10. Apr 2022, 16:41

war ne kluge entscheidung zum Lackierer deines Vertrauens, Thermolack kannst du überall kaufen. Nur der Dehungskoeffizient alpha ist bei Billiglack inkompatibel und dann hast du den Dreck, was die meisten hier schon erlebt haben: es blätter ab :twisted:
lg rocky
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 10. Apr 2022, 17:30

Hier noch ein paar Motor Bilder
IMG_9421.JPG
IMG_9422.JPG
IMG_9423.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 12. Apr 2022, 23:22

Hallo VF Gemeinde
Der Stand zum Umbau sieht mittlerweile ganz gut aus, habe Heute alle Teile vom Strahlen und Pulvern geholt und es sei hier mal Erwähnt die Firma "ABREX" :-D :!: :!: Super Arbeit habe mich allerdings geärgert das ich nicht noch mehr Teile habe Pulvern lassen :roll: aber bei der Zweiten mache ich das auf jeden Fall :!: :!: :!: und es kam wie es kommen musste habe mich natürlich schon bei der Demontage gewundert das einige Schrauben so gar nicht zu dem Motorrad passen das hat mir Heute ja dann etwas Zeit gekostet und die Nacharbeit steht schon in der Tür Umrüsten auf Edelstahl einiges hatte ich noch da aber die die man gerade braucht natürlich nicht :idea: :| also Bestellen desweiteren fehlen natürlich wieder mal Teile die der Vorgänger einfach mal so Vergessen hat :?: also wenn das Motorrad so im Grund schon Zusammengeschraubt war hätte es wohl keine 100 Meter geschafft da Teile der Motoraufhängung völlig Falsch Montiert waren
IMG_5664.JPG
IMG_5665.JPG
IMG_5666.JPG
IMG_5667.JPG
IMG_5670.JPG
QKKL3406.JPG
TJBI6398.JPG
Abgeholt 15 Uhr zu Hause 16 Uhr Baustand siehe Fotos 21 Uhr, mal sehen wie es Morgen mit der Zeit aussieht ansonsten sage ich mal Frohe Ostern Morgen soll die Elektrik wieder drauf mal sehen was ich da noch so an Kleinigkeiten ändern muss, das soll es erst mal wieder gewesen sein vielleicht hat noch jemand ein paar Tips zur Lackierung will in Schwarz Metallic weiter machen :?: :?: was meint die VF Gemeinde dazu
Frohe Ostern an alle
Detlef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 963
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Kerl » 13. Apr 2022, 03:07

Fein wenn alles so schön und sauber, ja wie neu aussieht.
Schwarz ist nicht meins, ist für mich ein Zustand der vor allem in der Nacht eintritt, ich mags eher bunt und ohne Totenköpfe was nicht ausdrücken soll dass ich ein sonniger Typ bin - ich hab eben diesen Vogel.

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von MiPa » 13. Apr 2022, 06:11

Kerl hat geschrieben:
13. Apr 2022, 03:07
Fein wenn alles so schön und sauber, ja wie neu aussieht.
Schwarz ist nicht meins, ist für mich ein Zustand der vor allem in der Nacht eintritt, ich mags eher bunt und ohne Totenköpfe was nicht ausdrücken soll dass ich ein sonniger Typ bin - ich hab eben diesen Vogel.
Moin Kerl

Alles in "Schwatt" sieht immer Böse und Furchteinflößend aus , außerdem erspart man sich das polieren des Chrom :mrgreen:
Gruß aus Duisburg , Micha

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 13. Apr 2022, 08:21

Moin Detlef, sieht für mich sehr saubere Arbeit aus. welche Ausrüstung verwendest du zum Lackieren. Bist du beruflich lackierer?
Und das Schwarz mußt du nur noch gelegentlich abstauben, :-D ist bei HD aktuell total in Mode, und HD baut die schönsten Mopeds :!:
Dein Tempo ist beeindruckend, ich würde jahre brauchen. lg

Ps genau diesen LIma Regler (1 Stecker w, 1 Stecker m) hab ich mal bei Amazon gekauft, billig, hat aber bei der RC 43 nur eine Ausfahrt lang gehalten :idea: der unterschied hat sich noch nicht bis cH durchgesprochen.
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 13. Apr 2022, 08:38

Ich vermute für die Rc 09 paßt der, und der is mit Sicherheit schon lange kaputt, weil die ELKOs verwendet haben und die halten 10 Jahre, und Exemplastreuungen bis zu 20 jahre :evil: Ich bewundere deinen Mut, du machst aus Schrottmopeds wie neu, wenn das alle machen würden wäre diese planet schon gerettet ;)
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 13. Apr 2022, 09:03

Guten Morgen an alle Interessenten

Hallo Rocky die Rahmenteile und die Schwinge habe ich zum Pulvern gebracht echt saubere Arbeit von den Jungs, Lackiert habe ich nur den Motor mein Lacker hat mir das alles fertig Angemischt den Motor habe ich dann selber Geduscht
Anmerkung zum Schwarz Totenköpfe kommen da Natürlich nicht dran es bleibt alles im Neutralen Design Akzente setzen nur die Anbauteile und Lichter alles auf Led Basis Spiegel Blinker und die Sitzbank wird alles geändert das Schwarz wird zwar kein Glitter Lack (echt Warm sowas ) :oops: aber Mann soll schon sehen das mit dem Motorrad nicht zu Spaßen ist, so viele Umbaufotos zur Inspiration gibt es ja im Netz nicht, Heute Abend geht es dann an die Elektrik Fender noch Anpassen und Tank noch mal raus der ist zu Locker mal sehen wo ich da eine Halterung vergessen habe oder ob das so sein soll
Gruß an Alle
Detlef

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 863
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Erich » 13. Apr 2022, 10:41

Hallo Detlef,

Du hast da ein Thema angeschnitten, bei dem eigentlich jeder seine eigenen Vorstellungen hat. Rocky hält beispielsweise diese Eisenhaufen aus Milwaukee für die schönsten Motorräder. Der Ärmste fährt ganz offensichtlich das falsche Mopped und ist dann auch noch im falschen Forum unterwegs :mrgreen:

Vielleicht kann ich Deinen Horizont etwas erweitern :mrgreen:

Wenn Du alles nur schwarz machst, hast Du eigentlich nur die Wahl zwischen matt und hochglänzend. Meiner Meinung nach doch ziemlich langweilig. Wenn Du schon was Besonderes haben willst, versuche doch einmal den Crystal Effect zu lackieren. Ist ganz einfach mit Haushaltsmitteln, Urea aus der Apotheke, Ad Blue, Alkohol und Spülmittel zu realisieren. Guckst Du hier:

https://www.youtube.com/watch?v=YWy41ksuGKg
https://www.youtube.com/watch?v=wMzjo5KsBGc oder hier
https://www.youtube.com/watch?v=nc8M8NrwDnU oder hier
https://www.youtube.com/watch?v=SFhdyyrMaBQ

Keine Angst - Du kannst das auch mit Spraydosen realisieren. Wichtig hierbei ist

1. Die Grundlackierung wird mit einem lösemittelhaltigen Lack hergestellt
2. Den Crystal Effect stellst Du mit Deiner selbst produzierten Lösung her, Trocknen lassen.
3. Anschließend mit einem wasserbasierten Lack lackieren
4. Entweder mit 2000er Wasserschleifpapier oder Feinschwamm von 3M die Kristalle "wegwaschen"
5. Entweder mit einem Candylack "etwas Flavour" ins Spiel bringen oder ganz einfach gleich Klarlack drüber - fettich!

Auf diese Weise erhältst Du, mit verhältnismäßig kleinem Aufwand, eine garantiert einmalige Lackierung, die nur an Deinem Motorrad existiert - und nicht so dröge ist, wie nur Schwarz :mrgreen: Ist aber nur meine Meinung - it´s up to you!

Gruß
Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 13. Apr 2022, 12:15

@erich, nee alles paßt, in meinem HarleyD-hardrock Cafe wird meine Magna generell für ne Harley gehalten :!: Mich regt das nicht mehr auf :roll:
Ps dieses AD Blue is doch Urin, da pinkle ich doch einfach mal in die Mischung dazu und spar mir den Weg, warum soll ich teuer kaufen :oops:
@Detlef, Der Tank ist an sich gummigelagert, mit einer Schraube fest, die du aber nicht zu stark anziehen darfst, sonst biricht die während der fahrt und rutscht der dreck zur Seite :!: Bleibste cool so wie ich, dann passiert nüscht, erschrickst du jedoch dann....
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 13. Apr 2022, 12:31

Hallo Erich
die Idee ist ja als solches nicht schlecht aber das geht auch mit WTD ist ne feine Sache aber nur die Folien von MST Design verwenden sind zwar etwas Teurer aber Klappt fast immer auch für Laien geeignet hatte das schon an meinem Trike und an meiner BMW K1200 ist auch am Motorschutz bei der BMW R850R meiner Frau Carbon look sieht da schon fast echt aus und egal welches Mopped jeder Fährt das was ihm Gefällt, ich habe es nur als zweit Mopped und weil mich der Motor Interessiert hat bin gespannt ob er das Hält was ich so Gelesen habe, es freut mich übrigens das einige doch Interesse haben was man so tut Danke dafür und für eure Hilfe und Hinweise ich Beantworte auch gerne Fragen wenn es welche geben sollte eine produktive Diskussion bringt immer was gutes :-D :idea: :!: also warte ich mal auf mehr Antworten habe ja nun schon ein paar Themen eingestellt warte da allerdings noch auf ein paar Hinweise oder Ratschläge
Gruß an alle fleißigen Schreiber
Detlef

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 13. Apr 2022, 21:18

Hallo VF Gemeinde
Elektrik geht soweit bis auf die Rahmenmasse mal sehen wo die Verbindung fehlt Killschalter ohne Funktion aber die erste Cdi funktioniert schon mal nun heißt es Warten bis die zweite Geliefert wird
IMG_5694.JPG
IMG_5699.JPG
IMG_5695.JPG
man Beachte den BLAU-GRAUEN Draht von der Batterie zum Rahmen Provisorische Masse dann geht erst mal das Meiste
So das war es erst mal
Frohe Ostern für Alle
Detlef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 14. Apr 2022, 00:50

Moin Detlef, woher weist du das die 1.CDI funktioniert? danke, lg
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 14. Apr 2022, 14:10

Hallo Rocky
bin beim Starten aus versehen ans Zündkabel ran gekommen also Funken ist voll da :idea: :idea: :idea: :!: :!:

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von MiPa » 14. Apr 2022, 15:36

Detlef960 hat geschrieben:
14. Apr 2022, 14:10
Hallo Rocky
bin beim Starten aus versehen ans Zündkabel ran gekommen also Funken ist voll da :idea: :idea: :idea: :!: :!:
:mrgreen: und, hat es gezwirbelt :?:
Gruß aus Duisburg , Micha

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 14. Apr 2022, 19:45

:-) :-) :-) auf die harte ;) geht auch. solange du ne schlecht Masse hast.... :-D :-D :-D
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 14. Apr 2022, 23:59

Hallo
Elektriker sind Spannungsfest keine Sorge

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 17. Apr 2022, 13:08

Frohe Ostern an alle
habe ein wenig Zeit gehabt und wieder etwas geschafft, da keine Antwort auf meine Krümmer Frage kam habe ich die Dinger einfach mal eingekürzt und fertig nur noch Dichtung rein und hat sich die Kabelverlegung ist so eigentlich fertig nur der Neu gestrickte Kabelbaum ist etwas Störrisch aber das gibt sich noch Kupplung entlüftet beide Armaturen Aufgearbeitet jetzt fehlt nur noch ein Deckel vom Bremsbehälter hat da jemand einen TIPP :?: :?: :!: :!: Natürlich gab es wieder mal kleine Störungen Gehäusehalterung vom Thermostaten ist Gebrochen also wieder Ausbauen und neues Gehäuse Suchen mittlerweile verbringe ich mehr Zeit mit Ersatzteilbeschaffung ein Dank nach England und Frankreich sogar Portugal und Italien stehen Mittlerweile auf meiner Liste selbst mit Zoll und Porto günstiger als die Teilewucherer hier in Old Germany ihr solltet mal drüber Nachdenken seid froh das ihr noch Geld dafür bekommt Lagerplatz Kostet mehr :!: :!: :oops: schnell noch ein paar Bilder und dann ist heute mal WE
IMG_0644.JPG
suche ich noch
IMG_0451.JPG
war nicht mehr zu retten
:oops:
DLKA5216.JPG
GNWA7051.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

rocky
Beiträge: 469
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von rocky » 17. Apr 2022, 17:31

Sers Detlef, vielen DAnk für die tolle Fotodoku :!: :!:
Deckel für Bremsfl.beh. bekommst du an sich bei Lois, is glei mit eingeprägtem Adler o. Free Spirit irgendsowas komisches :-D . Ganz sicher für die RC43, aber die suchen das fahrzeugbezogen heraus.
Ne Frage zum Thema Krümmer: ich müßte diese biegen, wie mach ich das ohne das chrom zu ruinieren? danke, lg
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Detlef960
Beiträge: 80
Registriert: 19. Mär 2022, 20:54
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 09

Re: Umbau RC 09 Bobber

Beitrag von Detlef960 » 18. Apr 2022, 02:32

Hallo rocky
zu deiner Frage Krümmer aus Chrom da muss ich dich leider enttäuschen alles was verchromt lässt sich nur in geringen Maße biegen eigentlich so gut wie gar nicht :!: da der Chrom eine Veredelung an vorhandener Struktur Aufgebracht wird und selbst eine eigene Struktur aufweist ist es also nicht möglich ohne Risse und Oberflächenspannung die Form zu verändern Edelstahl ist da besser geeignet und lässt sich auch wieder Aufpolieren also Finger weg sonst ärgerst du dich nur :oops:
Gruß Detlef

Antworten