Es gibt sie noch .....

Hier kannst Du alles Posten was eben persönlich ist oder sonstwie iregndwie nicht unterzubríngen ist.
Antworten
Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 879
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Es gibt sie noch .....

Beitrag von MiPa » 23. Mai 2023, 16:29

Hallo Leute ,
Es gibt noch Wunder , heute habe ich in einer kleinen Motorroller und Zweiradwerkstatt keine 3 KM von mir entfernt eine Jungfräuliche RC 43 Deluxe mit Lampenverkleidung und 2 Farbenlack ( Lila -beige-weiß ) entdeckt , 5.500 KM gelaufen und stand gut 10 Jahre in der Garage des verstorbenen Besitzers , die Frau hat mittlerweile einen neuen Partner und der will wohl die Magna zu Geld machen nach dem die dort in der Werkstatt Technisch in Stand gesetzt wird . Habe den Werkstattbesitzer natürlich nach den veranschlagten Kosten der Instandsetzung gefragt die die der Frau genannt haben , er hat wohl 1500-2000 Euro ihr genannt und nun überlegen die Ernsthaft ob so verkaufen oder reparieren lassen ......ich bleibe da Jedenfalls am Ball und schaue ob ich die günstig abgreifen kann . :mrgreen: ....das wäre dann ja mal ein Volltreffer nur was den Lacksatz , Auspuffanlage etc. angeht !
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 1199
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von caddy » 23. Mai 2023, 17:23

Was wird in eurer Gegend immer wieder von einer Magna deLuxe geredet? Was soll das sein :?: :?: :?:
Noch immer keine Haxe bekommen :(

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Dark Adams » 23. Mai 2023, 18:36

Da is der Seitenständer inbegriffen... deswegen sieht man dort auch so viele nur an Hauswand oder Straßenlaterne oder Zaun gelehnt... Für den Rest von Deutschland war der Seitenständer Serienmäßig dran und mußte nicht mit Aufpreis (de Luxe) zusätzlich erstanden werden... :-D

Zum kompletten de Luxe-Paket für 1380 D-Mark Extra gehörten damals:
- Rechter Lenkerspiegel
- Abschließbarer Tankdeckel
- Benzinhahn Reserveschalter
- In Fahrzeugfarbe lackierte Seitendeckel
und eben jener oben beschriebene Seitenständer...

Nachdem die Region mit immer mehr Grauimporten aus Bayern, Hambüchen und Eimsbüttel überschwemmt wurde, hatte Honda die "De Luxe" Preisstrategie aufgegeben. Seitdem bezahlt man in ganz Deutschland (mit Ausnahme Saarland) für die Extras nich mehr Extra... Im Saarland degegen bekam der geneigte Käufer beim Kauf einer Magna noch ein windabweisendes Einstecktuch als Lockangebot obendrauf... :mrgreen:
ISCH SCHWÖER SO WARS... UN WENN NICH SOLL MICH DER BLITZ BEIM SCH... TREFFEN...
ehhh aua... au.... au....
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 879
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von MiPa » 23. Mai 2023, 19:33

Dark Adams hat geschrieben:
23. Mai 2023, 18:36
Da is der Seitenständer inbegriffen... deswegen sieht man dort auch so viele nur an Hauswand oder Straßenlaterne oder Zaun gelehnt... Für den Rest von Deutschland war der Seitenständer Serienmäßig dran und mußte nicht mit Aufpreis (de Luxe) zusätzlich erstanden werden... :-D

Zum kompletten de Luxe-Paket für 1380 D-Mark Extra gehörten damals:
- Rechter Lenkerspiegel
- Abschließbarer Tankdeckel
- Benzinhahn Reserveschalter
- In Fahrzeugfarbe lackierte Seitendeckel
und eben jener oben beschriebene Seitenständer...

Nachdem die Region mit immer mehr Grauimporten aus Bayern, Hambüchen und Eimsbüttel überschwemmt wurde, hatte Honda die "De Luxe" Preisstrategie aufgegeben. Seitdem bezahlt man in ganz Deutschland (mit Ausnahme Saarland) für die Extras nich mehr Extra... Im Saarland degegen bekam der geneigte Käufer beim Kauf einer Magna noch ein windabweisendes Einstecktuch als Lockangebot obendrauf... :mrgreen:
ISCH SCHWÖER SO WARS... UN WENN NICH SOLL MICH DER BLITZ BEIM SCH... TREFFEN...
ehhh aua... au.... au....
die lackierung war etwas anders und die hatte auch eine lampen / cockpitmaske
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 1199
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von caddy » 23. Mai 2023, 20:15

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 5-306-9554
Dieses DeLuxe Angebot ist mir damals schon aufgestoßen und bei den Preisen sicher von innen mit Gold beschichtet.
Bei Mipas Vorgestellte ist das Tankcover erst ab 2000er geklebt worden :?:
Warum hat sie dann nicht den verchromten Frontfender und das verchromte Tankemblem in Form eines Greifes :?: Das wäre für mich Deluxe
Versteh mich nicht falsch, ich will nicht dagegen kämpfen das es eine DeLuxe gibt aber solange ich keine anderen Informationen erhalte/finde glaube ich nicht daran.
Noch immer keine Haxe bekommen :(

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Dark Adams » 23. Mai 2023, 20:46

Hey Danke...
Also was ich so rausgefunden habe wäre die Deluxe Version eine VF 750 C2 und wurde von 1997-2000 für die USA und Canada gebaut...
Neben der C2 gab es im gleichen Zeitraum eine CD Version so wie Mipa sie beschrieben hat... Auch sie wurden wohl nur in USA und Canada angeboten...
guckt ihr da...

https://www.cmsnl.com/honda-vf750_model310/

Neben anderen Tank-Emblemen und Beschriftungen wurden die Deluxe Versionen wahrscheinlich mit mehrfarbigen Tanks ausgestattet..

Was die Recherche schwierig gestaltet ist der Punkt an dem man nicht weiß in wie weit die gefundenen Bilder tatsächlich der original Version entsprechen...
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 1199
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von caddy » 23. Mai 2023, 22:56

Gibts denn nirgendwo Prospekte von Honda wo man sehen oder lesen ;) kann ob und wie diese Versionen ausgesehen haben/ zu identifizieren sind? Ich dachte das Internet vergisst nichts :?:
Noch immer keine Haxe bekommen :(

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 879
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von MiPa » 24. Mai 2023, 05:43

caddy hat geschrieben:
23. Mai 2023, 20:15
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 5-306-9554
Dieses DeLuxe Angebot ist mir damals schon aufgestoßen und bei den Preisen sicher von innen mit Gold beschichtet.
Bei Mipas Vorgestellte ist das Tankcover erst ab 2000er geklebt worden :?:
Warum hat sie dann nicht den verchromten Frontfender und das verchromte Tankemblem in Form eines Greifes :?: Das wäre für mich Deluxe
Versteh mich nicht falsch, ich will nicht dagegen kämpfen das es eine DeLuxe gibt aber solange ich keine anderen Informationen erhalte/finde glaube ich nicht daran.
Moin
bei ebay-kleinanzeigen wird eine RC 43 mit Front-Chrom-Fender angeboten aber ansonsten entspricht diese Maschine der Standart-Magna :roll: https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 3-305-1182
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Dark Adams » 24. Mai 2023, 09:49

Oh ja... Mit solch einem Chromfender habe ich auch schon heftig geflirtet... habs dann aber doch verworfen... warum könnt ihr in den nächsten Tagen sehen, wenn ich wieder Fotos vom jetzigen Umbaustand einstelle ...
Aber hübsch ist er... ausgesprochen hübsch sogar und very vintage retro
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Dark Adams » 24. Mai 2023, 09:59

Un da... is schon ein eingetragener 200er Schlappen dran... Wouh... Alleine das DIng drückt die restlichen Teile preislich weit nach unten...

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 60846cd342

Wer über einen solchen Umbau nachdenkt könnte hier zuschlagen und einfach umgekehrt die eigenen Teile in diesen Rahmen schrauben... :-D
Da schlummert potenzial...
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 879
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von MiPa » 24. Mai 2023, 19:40

Dark Adams hat geschrieben:
24. Mai 2023, 09:59
Un da... is schon ein eingetragener 200er Schlappen dran... Wouh... Alleine das DIng drückt die restlichen Teile preislich weit nach unten...

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 60846cd342

Wer über einen solchen Umbau nachdenkt könnte hier zuschlagen und einfach umgekehrt die eigenen Teile in diesen Rahmen schrauben... :-D
Da schlummert potenzial...
ich hatte mir die angeschaut , sind etwa 90 km von mir .....das hätte ich mir allerdings ersparen können , die felgen müssen kompl. aufgearbeitet werden , neu poliert werden , der rest der maschine weckt auch nicht gerade vertrauen und einiges ist auch nicht eingetragen ;)
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von vuko » 25. Mai 2023, 06:51

@MiPa klingt so das man etwas rausverhandeln könnte und als Basis gut aufbereiten könnte?? Leider habe ich schon die Toleranz bei meiner Lady ausgereizt. :lol:
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Dark Adams » 25. Mai 2023, 07:09

Das mit dem Zustand der Maschine hab ich mir schon fast gedacht und daher vorgeschlagen die eigenen Teile im Rahmen unterzubringen... Damit hätte man sogar den Preis für einen 200er Umbau noch drücken können. :-D

Wenn aber dafür nicht alles - wie beschrieben eingetragen is - dann rechnet es sich kaum und der Arbeitsaufwand ist der Mühe nicht wert :x

Ich weiß jetzt nicht was die Firma Degret für die Felgenverbreiterung nimmt... aber 1000.- bis 2000.- Euro könnten da zusammen kommen...
Plus die Kohle für den Schwingenumbau und die neuen Schlappen (vorne und hinten)... Dann die ganzen EIntragungen...
Also hab ich mal - wollte man den ganzen Prozess wiederholen minimum. 3000.- bis 4000.- Euro nur für Umbau der Reifengröße gerechnet...
da is ein neues Heck als notwendige Folge noch nich mal mit berücksichtigt...
Je nach persönlichen Ansprüchen und Möglichkeiten können also insgesamt locker 3500.- bis 5000.- Euros zusammen kommen. :!:

Also Rahmen (wegen der Eintragungen) plus die Felgen samt Bereifung und Teile des Hecks müssten den Kaufpreis wert sein... dann kann man den Rest schlachten, die eigenen Teile einsetzen und hätte einen zwar arbeitsreichen aber nervenschonenden Umbau... :mrgreen:

Ohne die dafür notwendigen Eintragungen (obwohl angepriesen) würde ich dann allerdings auch die Finger von lassen... :roll:
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 879
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von MiPa » 25. Mai 2023, 07:25

Dark Adams hat geschrieben:
25. Mai 2023, 07:09
Das mit dem Zustand der Maschine hab ich mir schon fast gedacht und daher vorgeschlagen die eigenen Teile im Rahmen unterzubringen... Damit hätte man sogar den Preis für einen 200er Umbau noch drücken können. :-D

Wenn aber dafür nicht alles - wie beschrieben eingetragen is - dann rechnet es sich kaum und der Arbeitsaufwand ist der Mühe nicht wert :x

Ich weiß jetzt nicht was die Firma Degret für die Felgenverbreiterung nimmt... aber 1000.- bis 2000.- Euro könnten da zusammen kommen...
Plus die Kohle für den Schwingenumbau und die neuen Schlappen (vorne und hinten)... Dann die ganzen EIntragungen...
Also hab ich mal - wollte man den ganzen Prozess wiederholen minimum. 3000.- bis 4000.- Euro nur für Umbau der Reifengröße gerechnet...
da is ein neues Heck als notwendige Folge noch nich mal mit berücksichtigt...
Je nach persönlichen Ansprüchen und Möglichkeiten können also insgesamt locker 3500.- bis 5000.- Euros zusammen kommen. :!:

Also Rahmen (wegen der Eintragungen) plus die Felgen samt Bereifung und Teile des Hecks müssten den Kaufpreis wert sein... dann kann man den Rest schlachten, die eigenen Teile einsetzen und hätte einen zwar arbeitsreichen aber nervenschonenden Umbau... :mrgreen:

Ohne die dafür notwendigen Eintragungen (obwohl angepriesen) würde ich dann allerdings auch die Finger von lassen... :roll:
Felgenverbreiterung einer Honda VF 750C Magna Hinterradfelge von Original 3,50 X 15″ auf 5,50 X 17″ oder 5,75 X 17″
Honda VF 750 Magna

Lieferumfang:
Verbreiterung der Original Hinterradfelge von 3,50 X 15″ auf 5,50 X 17 oder 5,75 X 17″: 660,00€
Geschmiedete Felgenkränze: 90,00€
TÜV-Rheinland Teilegutachten: 60,00€
Gesamtpreis: 810,00€ inkl. MwSt.
Zuzüglich Versandkosten
Teile die im Austausch benötigt werden:
Hinterradfelge

Der 180 / 55 - 17er ist die breiteste Bereifung die Deget für das verbreiterte Hinterrad anbietet , da ist niergedwo ein 200 er aufgeführt !

Felgenverbreiterung einer Honda VF 750C Magna Vorderradfelge von Original 3,00 X 17″ auf 3,50 X 17″ oder 3,75 X 17″
Honda 750 Magna

Lieferumfang:
Verbreiterung der Original Vorderradfelge von 3,00 X 17″ auf 3,50 X 17″ oder 3,75 X 17″: 540,00€
Geschmiedete Felgenkränze: 90,00€
TÜV-Rheinland Teilegutachten: 60,00€
Gesamtpreis: 690,00€ inkl. MwSt.
Zuzüglich Versandkosten
Teile die im Austausch benötigt werden:
Vorderradfelge

Hochglanzverdichten von Scheibenrädern Preis je Laufrad € 240,00
Hochglanzverdichten

Einen Schwingenumbau bietet Deget für die Magna nicht an , nur für die Yamaha V-Max

Beste Grüße aus D´burg , Micha
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Dark Adams » 25. Mai 2023, 07:25

Ich frage mich gerade...
"TÜV hat das Schätzchen noch bis 06.2024. :?: :?: :?: "
O-Ton Anzeige

Wenn der Umbau gem. Zustandsbeschreibung älter als 06/22 wäre... wie hat die Karre dann Tüv gekriegt wenn nicht alles eingetragen ist...???
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Dark Adams » 25. Mai 2023, 08:09

@ mipa mhmmm... das wundert mich jetzt...

Es ist nicht die erste Maschine mit 200er Reifen... Und ich meine, dass es Deget war, die diese Felgen für diesen Zweck umgebaut haben... hatte sogar mit den Jungs telefoniert weil ich nicht verstanden habe warum sie nach Felgenteilung für diesen Zweck beim erneuten Zusammenbau keine Möglichkeit für einen geschraubten Felgenkranz anbieten wollen/können... (is aber andere Baustelle und hat was mit kalkulatorisch vereinfachten Arbeitsabläufen und teuren TÜV-Gutachten zu tun) Du meinst diese Seite...

https://www.deget.de/honda-magna-felgenverbreiterung/

Die Fa. Rindt in NRW arbeitet hauptsächlich an Harleys aber zum Teil auch ohne Gutachten...
https://www.rindt-felgen.com/leistungen ... reiterung/

Dann gäbe es für einen 200er noch eine andere Erklärung...
Breitreifen, die auf schmaleren Felgen gefahren werden können...

Egal... war ja nur ne Idee... und nicht alle Ideen sind gut...
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Jetzt will ich es wissen...

Beitrag von Dark Adams » 25. Mai 2023, 10:31

Hab den Besitzer mal angeschrieben... :mrgreen:
Ich bin nur neugierig... wer interesse hat bitte nur zu... ich erhebe keinerlei Ansprüche... :-D
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 2656
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Oberbazi » 25. Mai 2023, 13:11

Soviel ich weiß hat Wolfgang (Knoten-Wolfgang) eine 220er hinten drauf.
Da muss man halt die Schwinge umbauen und alles eintragen lassen mit Einzelabnahme.
Findet man bestimmt über die SuFu.
Liebe Grüße

Oberbazi (LKR Erding)
Bild

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 879
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von MiPa » 25. Mai 2023, 15:22

Dark Adams hat geschrieben:
25. Mai 2023, 08:09
@ mipa mhmmm... das wundert mich jetzt...

Es ist nicht die erste Maschine mit 200er Reifen... Und ich meine, dass es Deget war, die diese Felgen für diesen Zweck umgebaut haben... hatte sogar mit den Jungs telefoniert weil ich nicht verstanden habe warum sie nach Felgenteilung für diesen Zweck beim erneuten Zusammenbau keine Möglichkeit für einen geschraubten Felgenkranz anbieten wollen/können... (is aber andere Baustelle und hat was mit kalkulatorisch vereinfachten Arbeitsabläufen und teuren TÜV-Gutachten zu tun) Du meinst diese Seite...

https://www.deget.de/honda-magna-felgenverbreiterung/

Die Fa. Rindt in NRW arbeitet hauptsächlich an Harleys aber zum Teil auch ohne Gutachten...
https://www.rindt-felgen.com/leistungen ... reiterung/

Dann gäbe es für einen 200er noch eine andere Erklärung...
Breitreifen, die auf schmaleren Felgen gefahren werden können...

Egal... war

Die Fa. Rindt ist nur einen "Steinwurf" von mir entfernt , die sind in Oberhausen / Gewerbegebiet Kaisergarten , die Frau Rindt war auch bei uns im Polizeihundesportverein ( 1. PHV Kaisergarten ) habe dort früher einige Autostahlfelgen verbreitern lassen , ist aber schon gut 30 Jahre her ;) .....jetzt wieder zu DEGET .... ich denke mal nicht das ein 200er Reifen ohne Schwingenumbau passt , deshalb gilt ja der Preis für den Felgenumbau nur für den 180er 55 - 17
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 879
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Jetzt will ich es wissen...

Beitrag von MiPa » 25. Mai 2023, 15:23

Dark Adams hat geschrieben:
25. Mai 2023, 10:31
Hab den Besitzer mal angeschrieben... :mrgreen:
Ich bin nur neugierig... wer interesse hat bitte nur zu... ich erhebe keinerlei Ansprüche... :-D

Bin mal gespannt was als Antwort kommt :roll: ....ach ja , ich erhebe keine Ansprüche auf den BOCK :mrgreen:
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 879
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von MiPa » 25. Mai 2023, 15:40

MiPa hat geschrieben:
23. Mai 2023, 19:33
Dark Adams hat geschrieben:
23. Mai 2023, 18:36
Da is der Seitenständer inbegriffen... deswegen sieht man dort auch so viele nur an Hauswand oder Straßenlaterne oder Zaun gelehnt... Für den Rest von Deutschland war der Seitenständer Serienmäßig dran und mußte nicht mit Aufpreis (de Luxe) zusätzlich erstanden werden... :-D

Zum kompletten de Luxe-Paket für 1380 D-Mark Extra gehörten damals:
- Rechter Lenkerspiegel
- Abschließbarer Tankdeckel
- Benzinhahn Reserveschalter
- In Fahrzeugfarbe lackierte Seitendeckel
und eben jener oben beschriebene Seitenständer...

Nachdem die Region mit immer mehr Grauimporten aus Bayern, Hambüchen und Eimsbüttel überschwemmt wurde, hatte Honda die "De Luxe" Preisstrategie aufgegeben. Seitdem bezahlt man in ganz Deutschland (mit Ausnahme Saarland) für die Extras nich mehr Extra... Im Saarland degegen bekam der geneigte Käufer beim Kauf einer Magna noch ein windabweisendes Einstecktuch als Lockangebot obendrauf... :mrgreen:
ISCH SCHWÖER SO WARS... UN WENN NICH SOLL MICH DER BLITZ BEIM SCH... TREFFEN...
ehhh aua... au.... au....
die lackierung war etwas anders und die hatte auch eine lampen / cockpitmaske

*UPDATE*
Heute habe ich die jetzige Besitzerin der Magna in der Werkstatt getroffen , die Magna gehörte ihrem Vater der die 2000 Neu gekauft hatte und die aus Gesundheitsgründen nur Sporadisch bis 2011 ab und an bewegt hat ( 5400 KM ) , seit 2011 wo der Vater verstarb steht die Magna nun unbewegt rum . Die Frau besteht darauf die Maschine jetzt Eiskalt aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken obwohl der Werkstattinhaber und alle anderen davon abgeraten haben !
Der soll einfach den 12 Jahren alten Sprit aus dem innen angerosteten Tank ablassen und einen 5 Liter Kanister mit neuen Sprit rein und dann überbrücken ( an der toten Batterie die in der Magna verbaut ist ) und starten :lol: , die besteht einfach darauf und ist dem Werkstattmeister mehrfach dreist über den Mund gefahren als ob die Obermeisterin des Zweiradgewerbe ist und mehr Ahnung hat als Alle zusammen ! Am Rande erwähnt , die hat ein Taxiunternehmen und braucht wohl nicht auf den Euro zu schauen sondern will immer nur im Recht sein .....was für eine unangenehme Person :x Ich denke mal das bei diesem unvorbereiteten Startversuch der Magna einiges Schaden nehmen wird :( ......und meine Hoffnung schwindet nun diese Magna günstig zu schnappen .
Noch am Rande...ich konnte mit meinem Magna Schlüssel den Tankverschluss öffnen und das Zündschloss betätigen , was nicht passte war der Schlüssel für das Lenkradschloss ......echt Wunderlich :?: :roll:
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Dark Adams » 25. Mai 2023, 15:44

Die Besitzerin scheint ne Frau zu sein... :lol:
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von vuko » 26. Mai 2023, 08:47

MiPa hat geschrieben:
25. Mai 2023, 15:40

*UPDATE*
...
Der Motor wird Schaden nehmen, dafür kann man alles andere Übernehmen und es tut nicht weh das Motorrad als Ersatzteillager zu beziehen. :roll:
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 1003
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Dark Adams » 26. Mai 2023, 09:57

Genau... Laß sie den Motor kaputt machen, hol Dir aus der Werkstatt (wo sie steht) einen Kostenvoranschlag, zieh den vom Kaufpreis ab und lass sie für die freundliche Entsorgung und den Abtransport bezahlen. Klingt nach ner guten Idee... Und so bekommt jeder was er verdient... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ach bevor ich es vergesse... Denk an mich wenn Du den Vergaser "entsorgen" willst... :P
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

rocky
Beiträge: 848
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von rocky » 26. Mai 2023, 11:20

Mon, Micha haste mal versucht ihr n Angebot zu machen? oder is die Frau so besessen von ihrem Vorhaben das es keen sinn macht :?:
WEnn sie in ner Gebrauchtbörse schaut sieht sie doch die Preise und ihre ist nicht fahrbereit, so bei 1500 würde ich vorschlagen....die kleine fahrbereit zu machen ist teuer und dann mußt sie erstmal verkaufen können, alles nicht soooo einfach...Argument gäbe es....aber wenn taube Ohren....hast du TElNr. ich ruf sie an und dann wird es gehen :mrgreen:
Na is echt mal ne schwierige Situation...... :evil: :roll:
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 879
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von MiPa » 26. Mai 2023, 15:37

rocky hat geschrieben:
26. Mai 2023, 11:20
Mon, Micha haste mal versucht ihr n Angebot zu machen? oder is die Frau so besessen von ihrem Vorhaben das es keen sinn macht :?:
WEnn sie in ner Gebrauchtbörse schaut sieht sie doch die Preise und ihre ist nicht fahrbereit, so bei 1500 würde ich vorschlagen....die kleine fahrbereit zu machen ist teuer und dann mußt sie erstmal verkaufen können, alles nicht soooo einfach...Argument gäbe es....aber wenn taube Ohren....hast du TElNr. ich ruf sie an und dann wird es gehen :mrgreen:
Na is echt mal ne schwierige Situation...... :evil: :roll:
Hallo Rocky ,
ich hatte ihr ein Angebot von 2000 Euro im Jetzt Zustand gemacht aber davon wollte Sie nichts wissen und bestand darauf das die Werkstatt die Magna in´s Eiskalte Startversuch-Wasser nach 12 Jahren Stillstand schmeißt ....nur den Überrest der 12 Jahre alten Plörre aus dem Tank zu entfernen und 3 Liter neuen Sprit rein um dann einen Startversuch zu unternehmen :twisted: .....das Motoröl ist ja auch mind. 12 Jahre darin was die aber nicht interessiert ! Rocky , bei solch Stümperhaften Erwecken eines Motorrades kannst du mehr kaputtmachen als schon ist :roll: ....also mein Interesse wird gegen null sinken wenn die das Tatsächlich durchziehen !
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2543
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Es gibt sie noch .....

Beitrag von Wolfgang » 28. Mai 2023, 09:44

Oberbazi hat geschrieben:
25. Mai 2023, 13:11
Soviel ich weiß hat Wolfgang (Knoten-Wolfgang) eine 220er hinten drauf.
Da muss man halt die Schwinge umbauen und alles eintragen lassen mit Einzelabnahme.
Findet man bestimmt über die SuFu.
Ich habe einen 210er drauf.
Einfach mal "210er" und Beiträge von "Wolfgang" in die SuFu, da gibt es was zu lesen..... nicht nur zur Schwinge.

Und noch was zu den 200er Story's.
Solange die Rahmenausleger, in welche der Fender-Hilfsrahmen eingesetzt wird, dran sind läuft mit 200er "vernünftig" gar nichts - Das Zauberwort heißt Einfedern und Walken!

Selbst beim 180/55 auf 5,5" braucht es kleine Tricks zur Gewährleistung des Reifenfreigangs in allen Fahrsituationen. Z.B. das verschrauben des Hilfsrahmens und der Chromblenden von innen (am besten noch mit abgeflachten Schraubenköpfen).

Frohes Schaffen allerseits
Servus aus München

Wolfgang

Antworten