Vukos Fury(oser) Umbau

Alle Tips und Tricks rund um das Motorrad
Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 15. Feb 2023, 18:07

Dann darf ich euch hier von meinem "Umbau" meiner Honda Fury (VT 1300 CX) berichten und versuchen immer am laufenden zu halten.

Die Ausgangsbasis der VT 1300 CX ist ja Designtechnisch für mich schon mal super da ich genau auf diesen "Customchopper" look stehe und um dieses hübsche und in Europa rare Stück noch hübscher und individueller zu machen habe ich ein paar sachen vor.

Der gekaufte Zustand war mal meiner Meinung nach nicht so berauschen von den "Anpassungen" des Vorbesitzers.
316 315

Da musste ich schnell anpassen und somit ist einmal das selbstgebastelte Windshield geflogen und gleichzeit die Tasche inkl. der brachialen Halterung. Das Kennzeichen wanderte daraufhin wieder mit etwas provisorischem gebastel wieder an die ursprüngliche Position. Zusätzlich habe ich (zugegebener maßen nicht schön) eine Folie auf den hinteren Fender geklebt um die Löcher der alten Halterung zu verbergen.

So konnte ich mich den restlichen Sommer über mit dem Motorrad wieder in der Öffentlichkeit sehen lassen.
317

Doch dabei soll es auf lange Sicht natürlich nicht bleiben :roll: :twisted:
Und das erste Teil für den zukünftigen Umbau wurde noch im Sommer bestellt und probemontiert (und gleich wieder abmontiert) - ein seitlicher Kennzeichenhalter.
338 339

to be continued...
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 15. Feb 2023, 19:34

Kurz nach kauf war klar ich muss sehr früh beginnen mit dem Umbau wenn ich bis zur Saison wieder fertig sein will ... naja wie ein Bekannter einmal treffend sagte "es ist immer gut sich etwas vorzunehmen" :lol:

Wegen Arbeit und Kinder war erstmal einfach keine Zeit und die Motivation schwand dahin. Doch es Geschah an einem Dezember Wochenende wo die Kinder bei den Großeltern waren und ich auch von Arbeitseinteilung meiner Frau verschont geblieben bin, die Motivation und der Wille das Projekt Motorradumbau in Angriff zu nehmen sind wiedergekommen und die ersten Zerlegearbeiten haben begonnen!
IMG_3803.jpg

Was sich da für ein Schmutz unter dem Fender und auf den Querträgern angesammelt hat ist schon wahnsinn.
IMG_3805.jpg
Die provisorische Folie wurde vom Heckfender entfernt und die "schönen" Löcher vom Vorbesitzer wurden mit HG Power Glue (die Schweißnaht aus der Flasche) verschlossen - die Feinarbeit überlasse ich dann eher dem Profi.
IMG_3806.jpg
Trunken vom Erfolg des zerstörungsfreien Zerlegens konnte ich diese Motivation halten und zwischen den Weihnachtsfeiertagen richtig gute Fortschritte beim Auseinanderbauen der Dame erzielen.
IMG_4043.jpg
IMG_4045.jpg
IMG_4551.jpg
IMG_4552.jpg
to be continued...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 854
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von MiPa » 16. Feb 2023, 06:15

RESPEKT ........ :!: Schön das du deine Motivation und Lust zurück gewonnen hast um weiter an der Fury zu arbeiten . Du schreibst das du einen Seitl. Kennzeichenhalter verbaut hast dieser aber wieder von dir demontiert wurde ,,,,,,,warum dieses ?
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 1239
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von Kerl » 16. Feb 2023, 06:39

Michael, wir haben ab und zu Kurven in unsere Straßen eingebaut damit wir um die Berge rum kommen und da streift das Ding bestimmt das eine oder andere mal :lol:

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 16. Feb 2023, 09:05

@MiPa ich hatte den Halter nur montiert um zu sehen ob alles passt, damit ich noch innerhalb der "Rückgabefrist" evtl. Mängel hätte melden können. Kommt aber natürlich im Finalen Umbau wieder drauf, wird ordentlich verkabelt und auch eingetragen.

@Kerl noch bin ich zum Kurvenfahren mit dem Kennzeichenhalter nicht gekommen, sollte sich aber meiner ersten einschätzung nach ausgehen nicht als Kurven(de)stabilisator herhalten zu müssen :lol:
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 1239
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von Kerl » 17. Feb 2023, 06:52

Wenn ich ganz ehrlich bin, mir gefallen diese Teile einfach nicht, da mach ich lieber einen Beiwagen ran :lol:

rocky
Beiträge: 842
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von rocky » 17. Feb 2023, 09:42

@vuko sehen mein erblindeten Augen da Rost am Kardan? :twisted: Hat dich jemand auf dieses Problem beim Honda Kardan hingewiesen?
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 19. Feb 2023, 19:16

@Kerl ein Beiwagen wäre für die Magna sehr witzig :lol:

@rocky ja der Kardan hinten hat leider etwas Flugrost abbekommen, aber das wird noch behandelt. Der Rest hat nach schnellem durchsehen eigentlich in Ordnung ausgesehen. Ich habe mir aber vorgenommen noch genauer nachzusehen. Ist bei Honda ein verrostetes Kardangelenk möglich?
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

rocky
Beiträge: 842
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von rocky » 19. Feb 2023, 19:34

hallo vuko.....ich habe keine Ahnung, vielleicht weis jemand anderer was :!: das der Kardan rostet hätt ich mir nicht gedacht, ist da kein Öl drinnen an der Stelle?
Mir hat mal ein Freund irgendeinKardan Problem bei der F6C erklärt, aber ist jahre her habs vergessen. Jedenfall hat er das Dings völlig zerlegt und vermutlich abgeschmiert ;)
ich wäre selbst dankbar f. ne Info, einige Magnas haben auch Kardan, der wurde bei Honda jahrzehntelang kaum verändert
Vielleicht ist da irgendeine Dichtung kaputtiert :?:
:-D schmierst du die Welle ab?
Zuletzt geändert von rocky am 19. Feb 2023, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 19. Feb 2023, 19:36

So ein Wochenende als Strohwitwer ist richtig toll, da bringt man so einiges voran bei den Arbeiten an der Fury.
IMG_4809.jpg
IMG_4853.jpg
IMG_4861.jpg
Da die Felgen zukünftig Schwarz werden sollen müssen die Bremsen dem Folgen, daher wurden diese auch in Ihre Einzelteile zerlegt und gereinigt.
IMG_4870.jpg
Nach dem reinigen und anschließendem trocknen und auslüften wurden die Einzelteile (mit Foliatec Bremssattellack) in schwarz lackiert. Nach 24h durchtrocknungszeit auch wieder Zusammengebaut. Da ich noch einiges an Lack übrig hatte habe ich auch gleich ein paar Schrauben und Muttern geschwärzt damit diese dann später nicht hervorstechen aus dem vielen Schwarz.
IMG_4876.jpg
IMG_4879.jpg
IMG_4880.jpg
IMG_4894.jpg
IMG_4878.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

rocky
Beiträge: 842
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von rocky » 19. Feb 2023, 19:43

wow Der Bremssattel ist schon n fettes Teil.....interessanter weise bremst die Magna sehr gut verglichen mit der Shadow....keine Ahnung was der Grund ist
Ps hab vor deinem Artikel was geschrieben, ich erinnere mich dunkel der hat was gesagt wenn du ihn nicht total zerlegst dann bircht er ;)
Zuletzt geändert von rocky am 19. Feb 2023, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 19. Feb 2023, 19:44

@rocky ich werde mir das auf jeden Fall nochmals genauer ansehen, ich vermute das es etwas Oberflächenrost angesetzt hat da die Gummekappe bei der Schwinge nicht ordentlich angelegen hat und so etwas Wasser eindringen konnte. Ich werde die Welle "nur" mit Rostwandler einschmieren und mich dann informieren mit welchem Mittel eine "Versiegelung" am besten wäre.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 19. Feb 2023, 19:45

rocky hat geschrieben:
19. Feb 2023, 19:43
wow Der Bremssattel ist schon n fettes Teil.....interessanter weise bremst die Magna sehr gut verglichen mit der Shadow....keine Ahnung was der Grund ist
Ps hab vor deinem Artikel was geschrieben, ich erinnere mich dunkel der hat was gesagt wenn du ihn nicht total zerlegst dann bircht er ;)
Vor allem die Montageplatte von der hinteren Bremse ist ein riesen Teil :lol: Habe bereits geantwortet.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 20. Feb 2023, 21:04

Voriges Wochenende ging es weiter mit zerlegen und ich hoffe das war es dann auch mit zerlegen :? Viel mehr ist zum zerlegen sowieso nicht mehr übrig als Rahmen und Motor :lol:

Hier noch ein Foto beider Bremsen in lackiertem und wieder zusammengebauten Zustand!
IMG_4897.jpg
Die Überbleibsel der Fury
IMG_4913.jpg
und hier noch die letzten abgebauten Teile
IMG_4912.jpg
Die Teile waren zum Teil ordentlich versifft, bspw. der Seitenständer
IMG_4914.jpg
Aber nach Stundenlangem schrubben und waschen haben die Teile wie neu ausgesehen :-D
IMG_4921.jpg
IMG_4923.jpg
Und tlw. habe ich die Teile zum lackieren vorbereitet
IMG_4926.jpg
IMG_4927.jpg
To be continued ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

rocky
Beiträge: 842
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von rocky » 21. Feb 2023, 10:50

Alter du bist ein Könner. Welche Heizung verwendest d uin der GArage? Machst du GabelService auch glei mit? Tolle FotoDoku
Wie machst du damit die verchromten Schraubenköppe schön bleiben :?: ;)
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 21. Feb 2023, 19:17

Danke für die Blumen aber können ist zu viel gesagt, das Zerlegen ist ja noch vergleichsweise einfach - mal sehen ob ich es auch wieder zusammengesetzt bekomme :lol:

Da die Garage an das Haus anschließt habe ich diese auch sehr gut in Dämmung eingepackt (20cm EPS) und auf eine Heizung verzichtet - ich habe im Winter bei Minusgraden draußen trotzdem nie unter 12 Grad in der Garage und bei den derzeitigen Temperaturen sind es eher so um die 14-16 Grad, also zum Arbeiten eigentlich "gute" Temperaturen :P

Naja die glänzenden Schraubenköpfe werden wie fast alles andere am Lenker so weit es geht schwarz lackiert, daher habe ich mir das reinigen und "aufpolieren" nur angetan damit der Lack gut haftet und keine einschlüsse hat.

Gabelservice habe ich mir auch schon überlegt, aber lt. Verkäufer hat das der Vorbesitzer schon vor 2 oder 3 Jahren machen lassen. Ich überlege trotzdem eines machen zu lassen (selber traue ich mir das nicht zu) und gleich auf Wirth Progressive Federn zu wechseln. Hier im Forum lese ich bezüglich Magna nur positives dazu oder??!! Ein Kumpel aus der Ortschaft der ein paar mal im Jahr auf der Rennstrecke fährt ratet mir davon aber ab und meint die wären fast schon gefährlich, jetzt bin ich verunsichert. Eventuell jemand von den Forumsmitgliedern erfahrungen zu den Gabelfedern??
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 21. Feb 2023, 19:28

... und tatsächlich ging es gestern weiter, mein aus Amerika bestellter Chin Scoop ist nach genau 7 Tagen bei mir angekommen :-D Da die meisten Maschinen in Amerika aber ohne ABS verkauft werden musste ich noch eine kleinigkeit anpassen um den Spoiler montieren zu können. Dabei schwankte ich zwischen einer Lösung um den Spoiler jederzeit demontieren zu können ohne hohen Aufwand oder mit einer schönen Lösung dafür aber mit höherem Demontage und Montageaufwand.
IMG_4822.jpg
IMG_4847.jpg
IMG_4858.jpg
IMG_4859.jpg
Und da ich die Meldung am Handy gelesen habe dass das Paket angekommen ist, habe ich vor lauter Freude unterwegs bei Tante Louis einen Stopp eingelegt und mal schnell die 3 in 1 Rücklicht, Standlicht, Blinker Kombo von Highsider gekauft welche ich am Heckfender montieren werde. Die Dinger sind kleiner als ich es mir Vorgestellt habe, aber die Leuchtkraft ist irrsinnig stark!!!
IMG_4887.jpg
Jetzt muss ich erst mal auf die Lieferung meiner Lackdosen und Haftvermittler warten und dann kann es losgehen mit der Phase ... schwärzen des Frontends!!

... to be continued
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vf750-man
Beiträge: 1020
Registriert: 20. Jun 2020, 06:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vf750-man » 21. Feb 2023, 19:37

Dein Kumpel hat Recht und deshalb habe ich etwas weniger Gabelöl drin.
Hier ist was von mir zu diesem Thema: https://www.vf750c.de/viewtopic.php?f=4&t=5458
Grüße aus Berlin
Achim

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 22. Feb 2023, 13:54

Dann bleibe ich doch lieber bei den originalen, ist mir zu viel Experimentieren für keine wirkliche Verbesserung.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

rocky
Beiträge: 842
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von rocky » 22. Feb 2023, 16:05

gut aber warum nicht Rücklicht, TFL, Blinker Combo.
Schön das ihr mich in meiner Faulheit überhaupt was umzubauen so toll bestätigt :-D :mrgreen:
Nee also mit Rädern gefällt sie mir besser, Räder sind ja eine der größten Erfindungen der Menschheit :lol: 8)
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 24. Feb 2023, 12:32

Weiß zufällig jemand den Durchmesser vom Standrohr eine VTX 1300 C???
Konkret würde mich die Achsmutternabdeckung für die Fury reizen - aber nach recherche im INternet findet man schwer bis gar nicht den Durchmesser der Standrohre heraus damit ich bei mir nachmessen kann um zu sehen ob diese passen könnte.

https://shop.vn-teile.de/product_info.p ... hwarz.html
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vf750-man
Beiträge: 1020
Registriert: 20. Jun 2020, 06:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vf750-man » 24. Feb 2023, 14:41

Habe mal bei Polo geschaut SC52 41mm, SC46 45mm
Aber schau lieber selber da Du ja mehr details hast von der Bezeichnung deines Mopeds :!: :!:
Grüße aus Berlin
Achim

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 28. Feb 2023, 16:25

Danke, ja bei meiner habe ich oben die 45mm nachgemessen, wenn die SC52 41mm hat dann wird das untere Gabelrohr auch dementsprechend dünner sein?

Ich bin dabei neue Griffe zu suchen und bin bisher immer von 22mm ausgegangen da ja Quasi Standard den EU Maschinen. Denkste die Fury ist ja für den Amerikanischen mark und hat bei den Griffen einen Durchmesser von 25mm, somit zöllig. Die Internetrecherche spuckt für zöllige Griffe meistens Harley Shops raus oder hässliche Chinaware :( :? Heißt weitersuchen oder tatsächlich ins Harley Zubehörregal greifen. :roll:

Derweil ist es bei mir weiter gegangen. Ich habe begonnen die ganzen Teile vom Frontend zu schwärzen. Und da ein paar verchromte sachen dabei waren konnte ich auch gleich den im Internet gefundenen "Haftpromoter" für verchromte & hochglanzverdichtete Testen. Und ich muss sagen bisher haltet der Lack, aber gut er wurde auch noch nicht großartig Beansprucht und irgendwelchen Temperaturen ausgesetzt. Im schlimmsten Fall löst sich immer Sommer alles und ich muss nächstes Jahr wieder alles zerlegen und zum Profi bringen.

Hier ein paar Fotos von meinem Werk:
IMG_4951.jpg
IMG_4959.jpg
IMG_4974.jpg
IMG_4980.jpg
IMG_4986.jpg
Endlich wieder mal Teile zusammenbauen und nicht immer nur in Einzelteile zerlegen!
IMG_4996.jpg
IMG_5021.jpg
IMG_5009.jpg
Da sich die Drehmomentstütze nicht ausbauen lies ohne die komplette Schwinge auszubauen habe ich beschlossen diese am Motorrad zu lackieren.
IMG_5013.jpg
Beim Gaszug und Kupplungszug durften die Metallteile natürlich nicht ausgespart werden vom schwärzen, sonst würden diese ja gleich hervorstechen.
IMG_5015.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 28. Feb 2023, 16:34

und weiter geht es mit den Fotos:
IMG_5027.jpg
IMG_5030.jpg
IMG_5031.jpg
IMG_5041.jpg
IMG_5045.jpg
Sieht schon sehr mitgenommen aus, tlw. habe ich begonnen den Lack auszubessern jedoch habe ich mir dann mittendrin gedacht wird über kurz oder lang der Lack wieder durch die Kabel abgescheuert werden.
IMG_5047.jpg
Daher habe ich mich dazu entschlossen diese Stelle zu folieren und ich hoffe die Folie ist "Abriebbeständiger" als Lack.
IMG_5051.jpg
Endlich das erste Teil auch wieder am Motorrad montiert, der Schwarz lackierte Seitenständer hat wieder seinen Platz gefunden. War beim Einbau auch nicht ganz unproblematisch und trotzdem hat der Lack gehalten. Ich hoffe das bleibt auch so.
IMG_5060.jpg
Und zu guter letzt noch das schwarz lackierte Scheinwerfergehäuse, ja ich weiß doch eine ordentliche Orangenhaut - aber das stört mich in diesem Fall nicht da ich davon ausgehe das hier im Verlauf der Fahrten kratzer und Steinschläge reinkommen und mich diese dann auch nicht so stören werden.
IMG_5062.jpg
Jetzt ist erst mal Pause weil die Kinder wieder mit dem Papa Sachen unternehmen wollen und den Lenker & die Felgen muss ich noch schwarz pulvern lassen bevor der große Zusammenbau wieder beginnen kann.

... to be continued
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

rocky
Beiträge: 842
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von rocky » 28. Feb 2023, 19:11

ik hab mir Chromfolie gekauft....selbstklebend....selbstredend...das zeug ist ziemlich gut..hast du Folierwerkzeug gekauft?....soweit ich bei dem wenig das ich gmacht habe sagen kann :-D Wir sollten uns beim Folieren gegenseitig helfen.....ik bin da noch lange kein Profi ;)
Machst du schwarz Sprühdose? schreib mal Erich an er kennt sich da aus :-D
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 7. Mär 2023, 09:25

Ich hatte zuerst überlegt ein paar der Chromteile in schwarz zu folieren, hatte mich auch zuerst selber daran Versucht. Hat am Anfang auch ganz gut funktioniert, aber vor allem das Tachogehäuse war so heftig das ich bei der Hälfte dann die Falten aus den kurven nicht mehr rausbekommen habe. Habe dann einige Teile zu meinem folierer des geringsten misstrauens gebracht und der hat mich nur ausgelacht und gemeint "vergiss es...das schaffe nicht einmal ich zu folieren bzw. so das es dauerhaft hält und du dann nicht alle paar Wochen bei mir auftauchst weil sich die Folie löst"
Somit wurde umgeplant und auf Risiko alles schwarz lackiert. Mittlerweile aber habe ich bei Scheinwerfer und Co nachgebessert und es sieht jetzt sehr viel besser aus.

Jetzt muss ich nur noch nen Pulverbeschichter in der Gegend finden der mir den Lenker pulvert und ich kann dann bald mit dem Zusammenbau des Frontends beginnen. :mrgreen:
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

rocky
Beiträge: 842
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von rocky » 7. Mär 2023, 09:41

Moin, gib Leute die Folieren dir Spiegel (Auto), da hast du ne Menge Winkel und das funzt, es geht schon, aber mit gutem Werkzeug u Know How.
Den Deckel für Brremsflüssigkeit hol dir von Tante Luise, mit Adler drauf ist ein nettes Detail. Viel schöner als der orignale mit langweiliger Aufschrift.

Ich muß Chromschäden ausbessern, weis abe rnoch nicht wie ich das mache, denke mal als erstes an Folie :oops:
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 7. Mär 2023, 14:18

Mein Folierer hat bei meinem Auto auch "Kleinteile" Spiegel, etc. foliert - aber bei den "kleinteilen" vom Motorrad hat er dann gestreikt :lol:

Egal jetzt sind die Teile schon lackiert und wie ich finde können diese sich sehen lassen, dafür das ich ein lackiernoob bin :lol:
10.jpg
11.jpg
12.jpg
08.jpg
09.jpg
03.jpg
13.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

rocky
Beiträge: 842
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von rocky » 7. Mär 2023, 16:43

Hallo vuko, mit welcher Ausrüstung lackierst du? wie ich es verstehe lackierst du über die chrom teile drüber? welche Haftgrundierung? danke, lg
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 8. Mär 2023, 14:04

Da ich mehr oder weniger erst das 2te mal im Leben "Sprühlackiere" geschieht dies mittels Sprühdosen, Mangels "rentabilität" der Ausrüstung.
Ich habe zwar sehr viel in meiner Werkstatt, aber bisher keinen Kompressor - weil bisher kein wirklicher Bedarf war.

Ja ich lackiere tlw. direkt auf Chrom oder Hochglanzpolierte Metallteile, man sieht auf einem meiner Fotos sogar die Dose vom dafür geeigneten Haftpromoter.

Ich habe das vor dem Einsatz mit dem lackierer Besprochen der mir die wichtigen Teile lackiert (damit diese auch schön aussehen) und er benutzt für Kleinteile das selbe Produkt.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 1239
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von Kerl » 9. Mär 2023, 05:27

WD-40 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 854
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von MiPa » 9. Mär 2023, 06:33

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Kerl hat geschrieben:
9. Mär 2023, 05:27
WD-40 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 9. Mär 2023, 13:40

:lol: :lol: :lol:
gehört auf jeden Fall in eine gut sortierte Werkstatt :P
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 9. Mär 2023, 15:11

Ich hab wieder etwas weiter gearbeitet. Nachdem die Kinder im Bett waren habe ich mir Adapterkabel für die 3 in 1 Leuchten gebaut. Die gekauften Lichter haben Japanstecker und für das Adapterkabel habe ich mir die Original Hondastecker besorgt. Somit jederzeit umrüstbar und ich habe nicht den Original Kabelbaum zerschnitten.
07.jpg
06.jpg
01.jpg
Die verkabelung der Kennzeichenleuchte vom seitlichen Kennzeichenhalter habe ich durch einen Silikonschlauch gezogen, damit diese gut geschützt sind und das Ende dann noch mit einem zum Originalstecker passenden Gegenstück ausgerüstet. (DAs original ist zwar weiß, aber weiße Stecker habe ich leider nicht gefunden, somit musste ein Blinkerstecker herhalten).
04.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 12. Mär 2023, 08:48

Gestern habe ich mir gedacht um mal wieder was an das Motorrad zu montieren mache ich mich mal dran und tausche die originalen Fußrasten gegen die Trittbretter welche ich mir gekauft habe. Gesagt getan, ging auch recht zügig - aber ich bin doch sehr verwundert das ich für links und rechts unterschiedliche Halter geliefert bekommen habe und die Trittbretter dadurch auch in unterschiedlichen Höhen sind.

Die Trittbretter sind von Motorrad Burchard und mit TÜV Teilegutachten für die VT1300CX, also sollten auch genau für diese gemacht sein. Kann einer von euch Bestätigen das es gewollt ist das die Trittbretter in unterschiedlichen Höhen zum stehen kommen, ich stelle mir vor das man das beim Fahren doch merken muss - da geht es um ca. 3cm.
IMG_5177.jpg
IMG_5177_2.jpg
IMG_5178.jpg
IMG_5179.jpg
IMG_5180.jpg
IMG_5181.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vf750-man
Beiträge: 1020
Registriert: 20. Jun 2020, 06:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vf750-man » 12. Mär 2023, 13:01

Schau doch bitte mal in dem Teilegutachten, dort müsste auch eine Montageanleitung incl. Maße. :!:
Mit der unterschiedlichen Höhe kommste auch nicht durch den TÜV
Grüße aus Berlin
Achim

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 2638
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von Oberbazi » 12. Mär 2023, 14:08

Das mit den Trittbrettern ist nicht gut gelaufen. Keine Ahnung, ob der TÜV in Österreich auf sowas guckt.
Der Käufer von Maries Magna hat sich auf die RC 43 anschließend welche dran gebaut, die symmetrisch und gleich hoch waren. Meines Wissens hatte er die in den USA gekauft.
Liebe Grüße

Oberbazi (LKR Erding)
Bild

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 12. Mär 2023, 16:54

Die Montageanleitung gibt nicht wirklich viel her mMn
IMG_5192.jpg
IMG_5191.jpg
Ich habe mal Motorrad Burchard geschrieben und bin auf deren Rückmeldung gespannt. Die Halterung "umgedreht" zu montieren bezieht sich Vermute ich auf den Adapter H73-700C, solche habe ich aber nicht bekommen. Durch diese könnte ich mir aber Vorstellen könnte man die 3cm Unterschied ausgleichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vuko » 14. Mär 2023, 16:02

Rückmeldung von Motorrad Burchard ganz trocken..."Bitte die Ware retournieren und Sie bekommen das Geld wieder"...ist zwar nett das Sie es Voll erstattet zurück nehmen, aber eigentlich hatte ich gefragt ob ich bei der Montage evtl. etwas Falsch gemacht habe da die Höhen unterschiedlich sind - oder ich die Falschen Halter bekommen habe, da diese von Anfang an nicht richtig gepasst haben.

Dann muss ich mich mit den Originalen Rußrasten zufrieden geben, Fußrasten mit ABE sind rar und dann noch welche passen für die Fury noch seltener (ich glaube die von mir gekauften sind die einzigen). :cry: :|
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
vf750-man
Beiträge: 1020
Registriert: 20. Jun 2020, 06:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Vukos Fury(oser) Umbau

Beitrag von vf750-man » 14. Mär 2023, 18:29

Wäre schön wenn das Teilegutachten ohne den PC zu drehen lesbar wäre :oops: :oops:
Dann könnte ich besser kieken :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Es wär doch kein Ding dir so einen Hatlter, der zwischen Trittbrett und Grundplatte kommt zu fräsen ;) ;)
müsstest du aus V2A machen ;) ;) ;) und beide Seiten :!: :!: :!: :!:
Da kirkt och keen TÜV so hin
Grüße aus Berlin
Achim

Antworten