Ledertaschen aufhübschen

Alle Themen die dieses Modell betrifft.
Antworten
MMatze_eV
Beiträge: 46
Registriert: 7. Nov 2022, 23:25
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Ledertaschen aufhübschen

Beitrag von MMatze_eV » 10. Nov 2022, 15:55

Hallo Leute.

Heute bei Tag störn mich die praktischen aber total vernachlässigten Ledertaschen.
Lebensverlängernde Maßnahme ist in Planung.
Leder mit weniger Kädern und Zierkrahm reib ich normal mit den Fingern mit Lederfett ein.
Ich überlege gerade, ob sich die Prozedur auch spritzen lässt.
Dazu das Lederfett in flüssige Form überführen - womit am besten?
Petroleum, Lampenöl, Salatöl, Terpentin, Aceton?

Hatte an Aceton gedacht in der Erwartung, dass das verdunstet und ne einmassierbare Schicht hinterlässt die auch in die Ritzen reicht.

Viele Grüße

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 530
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ledertaschen aufhübschen

Beitrag von caddy » 10. Nov 2022, 16:03

Da müsste der DarkAdams was zu sagen können. Das ist der LederFetischist hier :lol:
Ich würde aber nix mit Verdunstung da ranmachen. Handschuhe + Lederfett und los gehts. Da kannste beweisen wie sehr du die Taschen liebst :mrgreen:

Aber Lederfett erwärmt müsste doch auch flüssiger werden :?:
Ik will ne Haxe :(

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 2272
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Ledertaschen aufhübschen

Beitrag von Oberbazi » 10. Nov 2022, 16:12

Hi,
Lederfett dürfte bei ca. 50 Grad schon flüssig werden, ähnlich wie Butter. Ich würde das auch mit Gummihandschuhen und Streicheleinheiten erledigen.
BTW: ich habe noch Held-Taschen mit Sattelbrücke hier liegen: gegen Portokosten bekommst du die (oder kostenlose Übernachtung und Verpflegung bei mir für Selbstabholer :lol: ). Sind aber mit Gebrauchsspuren und ein Schloss muss ersetzt werden.
Liebe Grüße

Oberbazi (LKR Erding)
Bild

MMatze_eV
Beiträge: 46
Registriert: 7. Nov 2022, 23:25
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ledertaschen aufhübschen

Beitrag von MMatze_eV » 10. Nov 2022, 18:15

Ok, also petting. Ist ja auch viel schöner.
Ich hatte gehofft oder erwaertet, dass das Zeug durch Spritzen irgendwie sparsamer auf zu tragen ist.
Aber ja, einfach erwärmen. Dann könnte man das auch sparsam auftragen.

Bazi, die Held Taschen mit der Sattelbrücke - ist das schöner gelöst als mit diesem komischen Gepäckständer hinten drauf wie bei mir?
Ich hab noch nicht raus wo ich sehen kann wo ihr jeweils her kommt....

Viele Grüße

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 530
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ledertaschen aufhübschen

Beitrag von caddy » 10. Nov 2022, 19:29

Schau mal weiter oben. Schnellzugriff/FAQ/Mitgliederkarte.
Und wenn du da auf die Punkte gehst kannst sehen wer wo sich niedergalassen hat.

Wenn du das dünnflüssige Lederfett mit Pinsel aufträgst wirds einfacher.
Ik will ne Haxe :(

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 2272
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Ledertaschen aufhübschen

Beitrag von Oberbazi » 11. Nov 2022, 13:39

MMatze_eV hat geschrieben:
10. Nov 2022, 18:15
Ok, also petting. Ist ja auch viel schöner.
Ich hatte gehofft oder erwaertet, dass das Zeug durch Spritzen irgendwie sparsamer auf zu tragen ist.
Aber ja, einfach erwärmen. Dann könnte man das auch sparsam auftragen.

Bazi, die Held Taschen mit der Sattelbrücke - ist das schöner gelöst als mit diesem komischen Gepäckständer hinten drauf wie bei mir?
Ich hab noch nicht raus wo ich sehen kann wo ihr jeweils her kommt....

Viele Grüße
Zunächst: du kannst die Mitgliederkarte (ganz oben links: der dritte Begriff) öffnen. Viele, wie ich, geben auch in der Fußnote an, woher sie sind (bei mir LKr Erding).
Die Sattelbrücke = Grundplatte ist aus Leder und wird unterm Rücksitz montiert. An deren Seite sind je 2 Verstellhebel, an denen die Taschen (dann eben leicht abnehmbar) befestigt werden. Als Diebstallsicherung gibt es ein Metallgestänge mit Vorhängeschloss dazu. Kopiere mal den link in deinen Browser:

https://www.hood.de/i/held-zahlenschlos ... n6EALw_wcB

Die Taschen werden natürlich schon unten in die seitlichen Taschenbügel, Satteltaschenhalter (oder wie heißen die Dinger?) gesteckt, damit sie in der Kurve nicht rumwackeln. Dies habe ich mit Ledergurten gelöst, damit man da hinten nicht rumfummeln oder gar knoten muss.
Bei Interesse sendest du mir eine PN (private Nachricht: rechts oben) mit deiner Telefonnummer, dann sende ich dir Bilder über Whatsapp.
Liebe Grüße

Oberbazi (LKR Erding)
Bild

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 943
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ledertaschen aufhübschen

Beitrag von Erich » 12. Nov 2022, 11:09

Hallo Matze,

ohne den optischen Zustand Deiner Taschen zu kennen empfehle ich Dir, das Leder mit Bienenwachs zu behandeln. Das Zeug bekommst Du fast an jeder Ecke.

Vorteile: Völlig natürlich, preiswerter, als die "handelsüblichen Mittelchen", riecht sehr gut (meine Meinung) und wird, nach meiner Erfahrung, nicht ranzig.

Verarbeitung: Die harten Wachsflocken in einem alten Topf erwärmen und verflüssigen. Anschließend mit Pinsel auftragen und einziehen lassen. Das machst Du so lange, bis das Leder nichts mehr aufnimmt. 1 - 2 Tage stehen und trocknen lassen. Abschließend mit einer guten Bürste (Rosshaar ist ideal!) auf Hochglanz bringen.

Danach sind Deine Packtaschen vor Regen etc. für Jahre hervorragend schützt. Ganz nebenbei hast Du damit gelernt, wie man gute Lederschuhe auf Hochglanz bringt. :mrgreen:

Es grüßt der "Lederfetischist" vom Rhein

Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

MMatze_eV
Beiträge: 46
Registriert: 7. Nov 2022, 23:25
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ledertaschen aufhübschen

Beitrag von MMatze_eV » 12. Nov 2022, 14:20

Hi Erich.
Danke dir.
Ich hab zwar auch 2-3 Schränke voll Lederklamotten aber an Bienenwachs habe ich mich noch nicht dran getraut.
Hatte immmer Sorge das klebt.
Die Taschen sehn aber auch aus als wärn die seit 1996 nur hinterher geschliffen worden.
Wenn das Leder vollgesogen ist werden die sicher doppelt so groß..

Ich mach hier im Moment noch zu viel zugleich und in der Garage steht noch nen Auto, das an den Mann muss damit für die Kleine der Logen-Patz am Ofen frei wird.
Nen paar Tage werden also noch ins Land gehn bis ich die Kleine ausziehe. Sonst gibt das zuviel Unordnung.
Caddy hat mich mit Lesestoff versorgt und bis dahin les ich das Forum leer, dann bin ich zum Starttermin ausreichend geprimert. :)

Viele Grüße

Antworten