Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Alle Themen die dieses Modell betrifft.
Antworten
c.k
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2021, 11:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von c.k » 27. Aug 2021, 12:16

Hallo zusammen,

Vorab paar Worte:
Handy am Mopped ist immer so eine Sache. Beruflich habe ich 1 Woche Bereitschaft und 1 Woche keine Bereitschaft. Daher ist es besser, das Handy "im Auge" zu behalten. Idealerweise auch noch zu laden. Das ist mir die 200€ Wert. Ausserdem habe ich Calimoto für mich entdeckt. Die Fahrt wird aufgezeichnet. Wenn es eine schöne Strecke war, kann man die später nochmals fahren. Da ist es auch wichtig, dass das Handy geladen wird.

Einzige Sorge ist, das der Akku irgendwann leer geht. Idealerweise würde ich es an dem Zündungssignal anschließen. Damit brauch ich mir keine Sorgen zu machen. Hab aber nichts gefunden.
Hat irgendwer eine Idee?

Noch kurzes Update zu meiner Magna:
- Neue Reifen sind Montiert und die Spur habe ich mithilfe eines Zollstockes eingestellt (einfach den Abstand Mitte-Bolzen und am Ende der Schwinge gemessen). Kosten: 235€ Reifen + 35€ Montage und altreifen Entsorgung.
- 3,1l frisches Öl ist drin (Castrol Power 1 4T 10W/40 - Achtung rotes Öl! Dachte anfangs es sei Getriebeöl). Kosten: ca 40€
- Neues Ölfilter, ganz in sexy Chrom (K&N KN-303C). Sieht man aber kaum. Kosten ca 15€
- Kette gereinigt und neu eingeschmiert. Mit Hilfe von Kettenmax. Das ist aber eine Sauerei. Reinigungsmittel/Schmiermitttel von S100 (Kettenreiniger Kraftgel/Weisses Kettenspray) Kosten: 45€ Kenntenmax + 30€ Reinigungs- und Schmiermittel
- die alte Handyhalterung von Interphone rausgeworfen und das volle Programm von SP-Connect eingebaut. d.h. Moto Bundle, Antivibrationsmodule, Wireless Charging Module und 12V Hardwire Cable. Summa summarum habe ich hier 200€ ausgegeben.

Anbei ein paar Bilder dazu

Viele Grüße
Cengiz
PS: Immer daran denken, die Zeit der langen Unterwäsche ist fast schon da :-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

c.k
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2021, 11:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von c.k » 27. Aug 2021, 12:17

...und noch die 3 weiteren Bilder vom Öl...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

rocky
Beiträge: 241
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von rocky » 27. Aug 2021, 12:52

Hallo Cengiz, schöne Bilder. Frage hast du die Reifen selbst auf die Felgen gezogen? mit welchem Wergkzeug?
gibt sicher viele Möglichkeiten geschaltetes ( + )abzugreifen. Soweit ich weis kannst du es sehr günstig an der Hupe abgreifen, nah zum Lenker, über ZÜndschalter geschaltet. Die Grundüberlegung ist, soll das Handy auch dann geladen werden, wenn der Zündschlüssel ab ist? Dann wäre die Parklichtposition eventuell sinnvoll, oder nen Dauerplus direkt von der Batterie ziehen (Inline Sicherung nicht vergessen, 0,7 mm2 reicht) ist auch einfach zu machen.
;)
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

c.k
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2021, 11:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von c.k » 27. Aug 2021, 13:13

rocky hat geschrieben:
27. Aug 2021, 12:52
Hallo Cengiz, schöne Bilder. Frage hast du die Reifen selbst auf die Felgen gezogen? mit welchem Wergkzeug?
gibt sicher viele Möglichkeiten geschaltetes ( + )abzugreifen. Soweit ich weis kannst du es sehr günstig an der Hupe abgreifen, nah zum Lenker, über ZÜndschalter geschaltet. Die Grundüberlegung ist, soll das Handy auch dann geladen werden, wenn der Zündschlüssel ab ist? Dann wäre die Parklichtposition eventuell sinnvoll, oder nen Dauerplus direkt von der Batterie ziehen (Inline Sicherung nicht vergessen, 0,7 mm2 reicht) ist auch einfach zu machen.
;)
Danke für die rasche Antwort.
Die Reifen hat ein Reifenhändler aufgezogen und ausgewuchtet. Ebenso hat der die alten Reifen entsorgt.

Das Handy soll nur geladen werden, wenn die Zündung an ist. Aktuell habe ich ein Kabel zwischen der Batterie und der USB Buchse liegen. Da könnte ich rein theoretisch das Kabel von nutzen, was aber mein Problem mit dem geschalteten (+) nicht löst. Schlimmstenfalls werde ich ein Kippschalter montieren. Das ist aber eher unelegant.

VG
Cengiz

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1967
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von Oberbazi » 27. Aug 2021, 15:46

Weil ich es gerade sehe: lass dich mit DER Auspuffanlagen-Modifikation nicht erwischen ;) :mrgreen:
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

c.k
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2021, 11:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von c.k » 27. Aug 2021, 17:32

Oberbazi hat geschrieben:
27. Aug 2021, 15:46
Weil ich es gerade sehe: lass dich mit DER Auspuffanlagen-Modifikation nicht erwischen ;) :mrgreen:
Du wirst lachen, aber die wurde mir ‚98 so wie sie ist abgenommen. Nur mir wird es langsam zu laut. Eine Alternative muss ich aber mal übern Winter suchen.

langer66
Beiträge: 38
Registriert: 22. Aug 2020, 11:51
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von langer66 » 29. Aug 2021, 12:44

Oberbazi hat geschrieben:
27. Aug 2021, 15:46
Weil ich es gerade sehe: lass dich mit DER Auspuffanlagen-Modifikation nicht erwischen ;) :mrgreen:
Habe ich im Sept. erst TÜV bekommen,mit der Anlage :-)

c.k
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2021, 11:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von c.k » 29. Aug 2021, 16:08

Hallo zusammen,

Kurzes Update:

Hab es schlussendlich doch von der Zündung (das rote Kabel links) genommen. Anbei die Bilder.

Schönes Wochenende
Cengiz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

rocky
Beiträge: 241
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von rocky » 29. Aug 2021, 18:27

Sers Cengiz,
ist die Stelle abgesichert? ansonsten vergiss nicht ne Inline Sicherung reinzumachen!
gruss ;)
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

c.k
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2021, 11:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von c.k » 29. Aug 2021, 19:32

rocky hat geschrieben:
29. Aug 2021, 18:27
Sers Cengiz,
ist die Stelle abgesichert? ansonsten vergiss nicht ne Inline Sicherung reinzumachen!
gruss ;)
Servus,

Der Adapter hat eine Sicherung im Kabel. Danke für den Hinweis.

Benutzeravatar
Sissi
Beiträge: 857
Registriert: 18. Jan 2012, 21:59
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von Sissi » 29. Aug 2021, 20:26

Öhm…..einfacher wäre gewesen, das Dauerplus von der Hupe zu nehmen. Die Hupe wird über Masseschluss geschaltet und hat daher Dauerplus, was sich auch für ne Griffheizung eignet.

Dann noch ne Frage, was hast Du mit dem Zollatock gemessen? Ob der Hinterreifen gerade eingebaut ist?
Black spirit pink colored and named by Sumo!

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 291
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von caddy » 29. Aug 2021, 21:34

Schaut bitte auch Mal auf den Vorderreifen, ist der nicht verkehrt montiert so Laufrichtungsmäßig. :?:

c.k
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2021, 11:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von c.k » 30. Aug 2021, 00:43

Sissi hat geschrieben:
29. Aug 2021, 20:26
Öhm…..einfacher wäre gewesen, das Dauerplus von der Hupe zu nehmen. Die Hupe wird über Masseschluss geschaltet und hat daher Dauerplus, was sich auch für ne Griffheizung eignet.

Dann noch ne Frage, was hast Du mit dem Zollatock gemessen? Ob der Hinterreifen gerade eingebaut ist?
Das habe ich überprüft. Bei mir liegt erst Strom an, wenn ich den Knopf drücke. Keine Ahnung wieso das so ist. Außerdem ist es so durch die Tülle Spritzwasser geschützt ;-)

Mit dem Zollstock habe ich …om Rahmen zur Mitte des Bolzens gemessen. Beidseitig gleich bedeutet für mich das es gerade ist

Hirbel
Beiträge: 2001
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von Hirbel » 30. Aug 2021, 09:53

Moin

Übrigens Caddy hat Recht - die Profilklötze am Vorderreifen müssten wenn man von vorne draufschaut nach oben zeigen - in deinem Fall zeigen sie nach unten.

Schau mal nach der Vorderreifen ist ein sogenannter Universalreifen und hat zwei Pfeile an der Seitenwand mit unterschiedlichen Laufrichtungen für Montage Vorne oder Hinten.

Die müssten bei dir dann auch in die falsche Richtung zeigen.

Das solltest du in Ordnung bringen lassen, auch wenn es etwas umständlich ist, es muss ja die Felge wieder raus und der Reifen umgedreht, erneut gewuchtet und wieder eingebaut werden.

Der Hintergund ist der das ein Vorderreifen in erster Linie seine Haftung bei einer starken Bremsung behaltet, das heisst in Klartext bei verkehrter Montage könnte der bei einer starken Bremsung "wegschmieren" - sei bitte vorsichtig solange das nicht in Ordnung gebracht wurde.

Gruß

Hirbel

c.k
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2021, 11:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von c.k » 30. Aug 2021, 11:02

caddy hat geschrieben:
29. Aug 2021, 21:34
Schaut bitte auch Mal auf den Vorderreifen, ist der nicht verkehrt montiert so Laufrichtungsmäßig. :?:
Hirbel hat geschrieben:
30. Aug 2021, 09:53
Moin

Übrigens Caddy hat Recht - die Profilklötze am Vorderreifen müssten wenn man von vorne draufschaut nach oben zeigen - in deinem Fall zeigen sie nach unten.

Schau mal nach der Vorderreifen ist ein sogenannter Universalreifen und hat zwei Pfeile an der Seitenwand mit unterschiedlichen Laufrichtungen für Montage Vorne oder Hinten.

Die müssten bei dir dann auch in die falsche Richtung zeigen.

Das solltest du in Ordnung bringen lassen, auch wenn es etwas umständlich ist, es muss ja die Felge wieder raus und der Reifen umgedreht, erneut gewuchtet und wieder eingebaut werden.

Der Hintergund ist der das ein Vorderreifen in erster Linie seine Haftung bei einer starken Bremsung behaltet, das heisst in Klartext bei verkehrter Montage könnte der bei einer starken Bremsung "wegschmieren" - sei bitte vorsichtig solange das nicht in Ordnung gebracht wurde.

Gruß

Hirbel
Ich danke euch für den Hinweis. Ihr habt völlig recht. Der Reifenmonteur hat anscheinend bei 2 Pfeilen einfach irgendeins genommen. Ich montiere das Rad nochmal ab und fahre gleich dahin. Danke sehr!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

rocky
Beiträge: 241
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von rocky » 30. Aug 2021, 12:01

Geht es hierbei um Bremsen bei Starkregen? Oder generell? :o Wenn ich den Verlauf der Wasserkanäle anschaue ist der plausibel montiert, hätte ich auch gemacht. Lt. Hersteller ist das jedoch das verkehrte :?: :?: Auch wenn ich stark Bremse dreht sich das Rad doch vorwärts :?:
Ich kann mir nur vorstellen: Du überbremst das Vorderrad im Starkregen, und jetzt ist es wichtig wenn der Reifen richtig rum ist :?: :?: damit du nicht rausfliegst :?: Klar werden die bei Avon schon wissen was sie da tun
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Hirbel
Beiträge: 2001
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von Hirbel » 30. Aug 2021, 16:45

Hi

Es ist doch ganz einfach.

Beim Beschleunigen wirkt die Kraft mit der Laufrichtung - Hinterrad.

Beim Bremsen wirkt doch die Kraft gegen die Laufrichtung und hauptsächlich am Vorderrad.

Also ist es doch nur logisch das ein schräg verzahntes Profil hinten und vorne gegenläufig sein sollte.

Bei den Reifen die ich kenne mit schrägen Profilklötzen ist das mehr oder weniger bei allen so, zumindest auf dem Motorradsektor - Auto lassen wir mal aussen vor.

Lass mich natürlich auch gerne belehren 🤔😉

Gruß

Das Hirbelsche

c.k
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2021, 11:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von c.k » 30. Aug 2021, 17:31

Erledigt, nochmals danke für den Hinweis
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

rocky
Beiträge: 241
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von rocky » 30. Aug 2021, 17:57

Sers Hirbel, das ist schön das du dich gerne belehren lässt, ist aber gar nicht meine Absicht, denn ich weis das du ziemlich gut bist :!: :-D . Die Sache an sich interessiert mich aber doch. Was die Kraftvektoren betrifft hast du natürlich reicht. Nur: die in die Reifen eingeprägten Rillen dienen doch nur der Wasserabfuhr um Aquaplaning zu verhindern. Und wie wir alle wissen wären Slicks auf trockener Strasse erheblich besser. Wenn ich jetzt Starkregen mal so annehme, dann brauche ich diese Riefen (häufiger als Profil bezeichnet) um das Wasser vom Reifen wegzubringen damit ich den Kontakt zum Asphalt nicht verliere. Und rein intuitiv mache ich als Hersteller das Profil so, das die Kanäle Wenn ich die Drehrichtung des Rades nehme nach hinten zu nach außen gehen damit das Wasser vom Rad wegtransportiert wird. Wenn ich den Reifen verkehrt montiere müßte das Wasser in die Reifenmitte transportiert werden, und das kann nicht gut sein. Es sei denn das Rad würde sich beim Bremsen in die Gegenrichtung drehen, was ja niemals nie der Fall sein kann. Vielleicht meint der Herteller den Fall einer Vollbremsung mit Blockieren des Rades, ansonsten hab ich hier ein Verständnisproblem. :twisted:
Allerdings gehe ich davon aus, das ich es wohl nicht verstehe, denn der Hersteller muß sich da was gedacht haben dabei :oops:
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Hirbel
Beiträge: 2001
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von Hirbel » 30. Aug 2021, 19:21

Hi Rocky

Du beachtest bei deinen Gedanken ein kleines aber wichtiges Detail nicht, drum hab ich angemerkt "Auto lassen wir aussen vor".

Beim Auto ist das immer so das die schrägen Rillen so angeordnet sind damit das Wasser aus der Reifenmitte wegtransportiert wird, bei Traktionsreifen ebenfalls wenn man damit im Schlamm unterwegs ist damit sich der Dreck aus dem Profil rausschiebt, er sich quasi selber reinigt und nicht zuschmiert.

Ein heutiger Autoreifen ist aber auch über 20 cm breit, liegt also auf der ganzen Breite auf der Strasse auf - der Motorradreifen hingegen liegt nicht mal zwei cm breit auf der Strasse, den sein Profil ist ja rund - gottseidank sonst könnten wir uns ja nicht in die Kurve legen :mrgreen:

Das Auto steht somit auf etwa vier grossen Postkarten - das Motorrad dagegen schon fast nur auf zwei Briefmarken - wo wird jetzt die Gefahr von Aquaplaning grösser sein ?

Beim Motrorradreifen sind die Profile oft schräg angeordnet damit er besser rollt (und nicht stempelt) wegen dem großen Nachlauf und damit sich der Reifen entsprechend seiner Belastungsrichtung "in der Strasse verbeissen" kann - ähnlich wie ein pfeilförmiger Schneepflug in die eine Richtung schiebt er einfach alles bei Seite und in der anderen (falschen) Richtung würde er alles vor sich anhäufen.
Oder Stell dir vor du schiebst einen Stock auf der Strasse vorraus oder das Gegenteil du ziehst einen Stock auf der Strasse hinter dich her - was geht leichter bzw. in welchem Fall findet eine grössere Kraftübertragung auf die Strasse statt ?

Und das ergibt dann eben hinten und vorne eine entgegengesetzte Richtung.

Beim Roadrider sorgt für die Entwässerung die schlangenförmige Mittelrille die komischerweise NICHT durchgehend ist also dazu noch unterbrochen ist !

Und ja die Reifenhersteller wissen mit Sicherheit was sie da tun und man sieht es ja speziell beim Roadrider - der hat nämlich im Vergleich zu seiner Konkurrenz eine hervorragende Nasshaftung und ein excellentes Handling und auch die Trockenhaftung ist Top (wahrscheinlich genau wegen der andersrum angeordneten Profilrichtung) - was ja dann nach deiner Ausführung gar nicht sein dürfte.

Das passt auf jedenfall so wie es ist - über alles müssen wir uns nicht unsere Köpfe zerbrechen das haben andere schon für uns gemacht und sind wahrscheinlich genau zu diesem Ergebnis gekommen.

Gruß

Hirbel

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1967
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von Oberbazi » 30. Aug 2021, 20:14

langer66 hat geschrieben:
29. Aug 2021, 12:44
Oberbazi hat geschrieben:
27. Aug 2021, 15:46
Weil ich es gerade sehe: lass dich mit DER Auspuffanlagen-Modifikation nicht erwischen ;) :mrgreen:
Habe ich im Sept. erst TÜV bekommen,mit der Anlage :-)
Tja - das schützt dich leider nicht vor einem unfreiwilligen Fußweg, Punkt und Geldstrafe: den freundlichen Herren in Uniform ist nämlich egal, ob du damit beim TÜV durchgekommen bist: wenn es nicht offiziell eingetragen wurde (und da bin ich mir sicher, dass das nicht der Fall ist), dann bist du als Fahrer UND Halter dran!
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
Sissi
Beiträge: 857
Registriert: 18. Jan 2012, 21:59
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von Sissi » 4. Sep 2021, 18:58

Jungs, die Montagerichtung eines Reifens richtet sich nicht nur nach der Profilrichtung, sondern vor allem nach der Wicklungsart des Stahlmantels, der sich im Gummi befindet. Dieser muss die Kraft aushalten, die entweder beim Bremsen (Vorderreifen) oder beim Beschleunigen (Hinterreifen) wirkt. Radialreifen können meines Wissens nur eine Richtung, Diagonalreifen beide Richtungen aushalten, verbessert mich einer, wenn ich falsch liege. Unterschiede erkennt man auch bei den Autoreifen. Die einen haben eine Laufrichtung markiert, die anderen eine Markierung der Aussenseite, was aber eher an der Profilart liegt, da ein Autoreifen Brems- und Beschleunigungskräfte wegstecken muss.
Black spirit pink colored and named by Sumo!

Hirbel
Beiträge: 2001
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von Hirbel » 4. Sep 2021, 19:20

Hi

Wir kommen zwar vom Thema ab - aber wie ist dann der Vorderreifen von Avon gewickelt wenn er ein Universalreifen ist und und mal so und mal so rum montiert wird.

Nur mal so als Folgegedanken

Gruß

Hirbel

Benutzeravatar
Sissi
Beiträge: 857
Registriert: 18. Jan 2012, 21:59
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Nicht Steinigen! Idee Klemme 15 (Zündungssignal) abgreifen?

Beitrag von Sissi » 7. Sep 2021, 20:34

Radial, drum musst ihn auch umdrehen, wenn er als Hinterreifen montiert ist….glaub ich.
Black spirit pink colored and named by Sumo!

Antworten