Moin, moin, ich bin Stephan

Hier kannst Du Dich, mußt Du aber nicht, als Neuling kurz den anderen Mitgliedern vorstellen.

Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon tfalb2 » Sa 8. Sep 2018, 08:42

Hi Biker! Ich bin Stephan aus Cleeberg / Hessen und mittlerweile 52 Lenze alt. Seit fast 18 Jahren bin ich nun das zweite Mal glücklich verheiratet.
In 1987 habe ich meine MZ150 gegen mein erstes Auto eingetauscht, da meine damalige bessere Hälfte hochschwanger war. Aber voriges Jahr konnte ich nicht länger widerstehen und erwarb im Nachbarort eine 1994er Magna. Es ist ein wirklich schönes Bike, aber leider war ich in einer Kurve etwas schnell unterwegs und machte Bekanntschaft mit einem Acker. Nun muss ich die Maschine erst wieder etwas herrichten, bevor ich weiter cruisen kann. Ich hoffe, hier hat jemand einige Teile rumliegen, die nicht unbedingt benötigt werden.
tfalb2
 
Beiträge: 16
Bilder: 1
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:15
Wohnort: Cleeberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Beitragvon Kerl » Sa 8. Sep 2018, 08:54

Bild Stephan,

ein herzliches Willkommen Bild, weiterhin viel Spaß mit Deinem Moped und hier im Forum wünscht Dir der Bild.


Paar Teile hab ich auch, kommt darauf an was Du brauchst.
Benutzeravatar
Kerl
 
Beiträge: 486
Bilder: 3
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 08:38
Wohnort: Amstetten - Österreich und nicht BAWÜ, darauf lege ich besonderen Wert :-)
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon Achilles » Sa 8. Sep 2018, 09:01

Moin Stefan :-D ,

schön, das du zu den "verrückten" Magnaten gefunden hast ;)

Gruß vom Niederrhein

Dat Achilles :mrgreen:
Harley Davidson:The most efficient way to turn gasoline into noise without the side effect of creating horsepower
Benutzeravatar
Achilles
Administrator
 
Beiträge: 1448
Registriert: Di 19. Okt 2004, 20:32
Wohnort: 47441 Moers
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon tfalb2 » Sa 8. Sep 2018, 09:13

Grüsse nach Amstetten! Thx for welcome me at first!
Ich benötige auf jeden Fall einen Kupplungsgriff komplett mit Spiegel und einen Tacho. Der steht nun dauerhaft auf 50 km/h. Die Lenkstangenbefestigung sollte ich auch austauschen. Die Verschraubungen sind auseinander gezogen, die Schrauben gelängt. Alles andere sind mehr oder weniger Schönheitsreparaturen. Kupplungsgestänge und Fussraste richten, Tank ausbeulen u.s.w.
tfalb2
 
Beiträge: 16
Bilder: 1
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:15
Wohnort: Cleeberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon Grenzgänger » Sa 8. Sep 2018, 14:52

Hallo tfalb 2
Hallo stephan
Herzlich wilkommen hier bei den magnaten
Bin selber noch nicht so lange hier , aber hier läst dich keiner im regen stehen,wen du probleme hast
Bringt hier jeder sein wissen mit ein und hilft wo er kann
Einfach eine supper truppe
Ich wünche dir in zukunft gute und unfalfreie fahrt
Grüsse aus den niederlanden
Grenzgänger
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 30. Aug 2018, 21:28
Wohnort: Kerkrade,NL
Typ, RC09, RC21 usw.: Rc09

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon mot-teile » Sa 8. Sep 2018, 20:33

Hallo Stephan
willkommen im Forum. Viel Spaß mit den "Zweiradirren" hier im Forum. Viele Anregungen und immer die richtigen
Antworten wirst du hoffentlich hier bekommen.
Gruß aus Borken
Detlef Plein
Benutzeravatar
mot-teile
 
Beiträge: 51
Bilder: 4
Registriert: So 20. Aug 2017, 17:36
Wohnort: 34582 Borken - Hessen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon Oberbazi » Sa 8. Sep 2018, 23:13

Servus Stefan,

Willkommen hier im Forum!
Hast ja leider gleich ein kleines Problem mitgebracht, weil Magnas, die nicht fahrbereit sind, einfach problembehaftete, suboptimale Magnas sind. :mrgreen:

Kupplungsgriff bekommst du in unterschiedlicher Qualität (je nachdem, wieviel du ausgeben willst) bei ebay.
Bei Louis kannst du dir einen Spiegel deiner Wahl aussuchen. Wenn es unbedingt der Originale sein soll, dann habe ich da auch was im Keller, denke ich.
Die Riser würde ich von Honda beziehen, bzw. analogen Lieferanten, die du über google herausfinden kannst.
Am schwierigsten dürfte der Tacho werden.
Da könntest du auch überlegen, für billiges Geld auf einen elektronischen Tacho umzurüsten (Hierzu kannst du die suche im Forum nutzen: wir hatten das Thema schon.)
Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass du dieses Jahr noch ein paar Kilometer mit deiner reparierten Lady runterreißen kannst!
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild
Oberbazi
 
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 00:50
Wohnort: Oberneuching
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon Kerl » So 9. Sep 2018, 08:08

tfalb2 hat geschrieben:Grüsse nach Amstetten! Thx for welcome me at first!
Ich benötige auf jeden Fall einen Kupplungsgriff komplett mit Spiegel und einen Tacho. Der steht nun dauerhaft auf 50 km/h. Die Lenkstangenbefestigung sollte ich auch austauschen. Die Verschraubungen sind auseinander gezogen, die Schrauben gelängt. Alles andere sind mehr oder weniger Schönheitsreparaturen. Kupplungsgestänge und Fussraste richten, Tank ausbeulen u.s.w.


Da kann ich Dir leider nicht helfen da ich diese Teile auch nur am Moped verbaut habe aber ich bin mir sicher dass Dir geholfen wird.

Alles Gute und schöne Fahrt wenns dann so weit ist.
Benutzeravatar
Kerl
 
Beiträge: 486
Bilder: 3
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 08:38
Wohnort: Amstetten - Österreich und nicht BAWÜ, darauf lege ich besonderen Wert :-)
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon v4jo » So 9. Sep 2018, 13:11

:-D cleeberg kenn ich.... hab in der nähe Verwandtschaft. ...dornholzhausen...
Grüße aus Aachen
Jo
WER braucht schon BMW,wenn....?
Benutzeravatar
v4jo
Administrator
 
Beiträge: 1630
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:17
Wohnort: 52078 Aachen-Brand
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43/SC12

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon Wolfgang » Mo 10. Sep 2018, 08:11

tfalb2 hat geschrieben:.....Ich benötige auf jeden Fall........einen Tacho. Der steht nun dauerhaft auf 50 km/h. Die Lenkstangenbefestigung sollte ich auch austauschen.....


Hallo Stephan,

ich hätte einen Originaltacho.

Besser gesagt die kompletten Originalarmaturen - welche ich nicht auseinander reissen möchte - und deshalb nur komplett verkaufe.
Das Teil habe ich vor ca. 17 Jahren ausgebaut, der Tacho zeigt 16852 km.
Original T+DZM  2.JPG
Original T+DZM 2.JPG (324.34 KiB) 658-mal betrachtet


Originalriser habe ich ebenfalls - auch seit ca. 17 Jahren ausgebaut.

Ich habe dir eine PN geschickt mit Näherem.
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2084
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon Erich » Mo 10. Sep 2018, 08:45

Hallo Stefan,
ein herzliches Willkommen auch vom schönen Rhein. Schön, dass Du zu uns, einem "wilden Haufen total Bekloppter" gefunden hast. Du wirst sehr schnell merken, dass hier ein tolles Miteinander gepflegt und für jede Lösung ein Problem gefunden wird :lol: :lol: Einfach die Suchfunktion oben rechts nutzen.

Wie ich sehe, kommst Du aus Cleeberg. Da hast Du einen Riesenvorteil: Von Dir sind es ja nur ein paar Km nach Weilmünster, wo auch nächstes Jahr das Sommerfest der Magnaten stattfindet. Den Termin solltest Du sofort vormerken!! Bei dieser extrem gediegenen Veranstaltung solltest Du nicht fehlen :!: :!:

In diesem Sinne - man sieht sich. Allzeit gute und unfallfreie Fahrt wünscht Dir
Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll, um sie mit A....löchern zu verbringen!!!
Benutzeravatar
Erich
 
Beiträge: 56
Registriert: Do 22. Mär 2018, 18:16
Wohnort: Bingen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon Wolfgang » Mo 10. Sep 2018, 17:04

Wolfgang hat geschrieben:
tfalb2 hat geschrieben:.....Ich benötige auf jeden Fall........einen Tacho. Der steht nun dauerhaft auf 50 km/h. Die Lenkstangenbefestigung sollte ich auch austauschen.....

Hallo Stephan,ich hätte einen Originaltacho.......


Hallo Stephan,
mein post hat ungeahnte Reaktionen ausgelöst und meinen PN-Briefkasten gefüllt mit anderen Anfragen nach der Tacho/DZM-Kombi.

Der Fairness halber (weil ich dir das Angebot zuerst gemacht habe) habe ich die vertröstet damit du die Chance hast zu reagieren.
Es wäre schön wenn du dies zeitnah tun könntest.

Danke Dir


P.S. Dies ist kein Verkaufstrick (den ich nicht nötig habe) ;)
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2084
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon Terz » Mo 10. Sep 2018, 19:27

Kann ich bestätigten. Beim Wolfgang war ich auch schon shoppen, mit Lieferservice :mrgreen:
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 432
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon tfalb2 » Mo 10. Sep 2018, 20:23

Hallo an alle!
Danke für die regen Rückmeldungen! Den Tacho hab ich original über e-Bay bekommen (neu). Zu den Risern bin ich mit Wolfgang in Kontakt. Das Forum ist super!!! Das Beste, was ich machen konnte. LG Stephan
tfalb2
 
Beiträge: 16
Bilder: 1
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:15
Wohnort: Cleeberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon tfalb2 » Mo 10. Sep 2018, 20:30

Oberbazi hat geschrieben:Servus Stefan,

Willkommen hier im Forum!
Hast ja leider gleich ein kleines Problem mitgebracht, weil Magnas, die nicht fahrbereit sind, einfach problembehaftete, suboptimale Magnas sind. :mrgreen:

Kupplungsgriff bekommst du in unterschiedlicher Qualität (je nachdem, wieviel du ausgeben willst) bei ebay.
Bei Louis kannst du dir einen Spiegel deiner Wahl aussuchen. Wenn es unbedingt der Originale sein soll, dann habe ich da auch was im Keller, denke ich.
Die Riser würde ich von Honda beziehen, bzw. analogen Lieferanten, die du über google herausfinden kannst.
Am schwierigsten dürfte der Tacho werden.
Da könntest du auch überlegen, für billiges Geld auf einen elektronischen Tacho umzurüsten (Hierzu kannst du die suche im Forum nutzen: wir hatten das Thema schon.)
Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass du dieses Jahr noch ein paar Kilometer mit deiner reparierten Lady runterreißen kannst!


Hi Bazi!
Magnas, die nicht fahrbereit sind, sind nicht automatisch problembehaftet, es bedarf nur unserer speziellen Liebe! ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;)
tfalb2
 
Beiträge: 16
Bilder: 1
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:15
Wohnort: Cleeberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon tfalb2 » Di 11. Sep 2018, 19:40

Erich hat geschrieben:Hallo Stefan,
ein herzliches Willkommen auch vom schönen Rhein. Schön, dass Du zu uns, einem "wilden Haufen total Bekloppter" gefunden hast. Du wirst sehr schnell merken, dass hier ein tolles Miteinander gepflegt und für jede Lösung ein Problem gefunden wird :lol: :lol: Einfach die Suchfunktion oben rechts nutzen.

Wie ich sehe, kommst Du aus Cleeberg. Da hast Du einen Riesenvorteil: Von Dir sind es ja nur ein paar Km nach Weilmünster, wo auch nächstes Jahr das Sommerfest der Magnaten stattfindet. Den Termin solltest Du sofort vormerken!! Bei dieser extrem gediegenen Veranstaltung solltest Du nicht fehlen :!: :!:

In diesem Sinne - man sieht sich. Allzeit gute und unfallfreie Fahrt wünscht Dir
Erich


Hi Erich,
natürlich werde ich mir diesen Termin vormerken! Ich freu mich, Euch alle kennen zu lernen. Und natürlich interessiert mich, was Ihr aus Euren Mopeds gemacht habt.

LG Stephan
tfalb2
 
Beiträge: 16
Bilder: 1
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:15
Wohnort: Cleeberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Moin, moin, ich bin Stephan

Beitragvon tfalb2 » Di 11. Sep 2018, 19:40

Erich hat geschrieben:Hallo Stefan,
ein herzliches Willkommen auch vom schönen Rhein. Schön, dass Du zu uns, einem "wilden Haufen total Bekloppter" gefunden hast. Du wirst sehr schnell merken, dass hier ein tolles Miteinander gepflegt und für jede Lösung ein Problem gefunden wird :lol: :lol: Einfach die Suchfunktion oben rechts nutzen.

Wie ich sehe, kommst Du aus Cleeberg. Da hast Du einen Riesenvorteil: Von Dir sind es ja nur ein paar Km nach Weilmünster, wo auch nächstes Jahr das Sommerfest der Magnaten stattfindet. Den Termin solltest Du sofort vormerken!! Bei dieser extrem gediegenen Veranstaltung solltest Du nicht fehlen :!: :!:

In diesem Sinne - man sieht sich. Allzeit gute und unfallfreie Fahrt wünscht Dir
Erich


Hi Erich,
natürlich werde ich mir diesen Termin vormerken! Ich freu mich, Euch alle kennen zu lernen. Und natürlich interessiert mich, was Ihr aus Euren Mopeds gemacht habt.

LG Stephan
tfalb2
 
Beiträge: 16
Bilder: 1
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:15
Wohnort: Cleeberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43


Zurück zu Ich bin neu hier und stelle mich kurz vor....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste