Kabel .... oder die Prüfung eines Farbenblinden :-)

Alle Themen die dieses Modell betrifft.

Kabel .... oder die Prüfung eines Farbenblinden :-)

Beitragvon Wolfgang » Do 18. Mai 2017, 18:58

Nachdem ein wenig Lethargie oder Frühjahrsmüdigkeit ins Forum Einzug hält, und nix über Avons oder Termometer zu erzählen ist, versuche ich Euch mit Strippen(ziehen) zu erheitern :-D

Ja, der Farbenblinde bin ich :?
Und für den Multimeter brauche ich immer die Bediehnungsanleitung - mit der Prüflampe kann ich aber ohne ;) 8)
Dennoch habe ich wieder einmal den Angriff auf Elektronen, Watts und Amperes gewagt :lol: ... und gewonnen 8)
Stromdurchgänge wurden mittels festgelöteter Dioden trocken gelegt usw. .... wie kann man nur Elektriker werden, es ist mir ein Rätsel :lol: :lol:

So hat das dann ausgeschaut .... manches konnte ich gar nicht fotografieren weil ich Bewegungsunfähig in die Kabel verstrickt war :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
B Kabel Box unter Sitz 3.JPG
B Kabel Box unter Sitz 3.JPG (84.08 KiB) 762-mal betrachtet

B Kabel Box unter Sitz 2.jpg
B Kabel Box unter Sitz 2.jpg (148.18 KiB) 762-mal betrachtet

B Kabel im Lenker.jpg
B Kabel im Lenker.jpg (92.35 KiB) 762-mal betrachtet

B Kabel li im Steuerkopf 2.jpg
B Kabel li im Steuerkopf 2.jpg (139.72 KiB) 762-mal betrachtet

B Kabel re im Steuerkopf 1.JPG
B Kabel re im Steuerkopf 1.JPG (83.54 KiB) 762-mal betrachtet

B Kabel re im Steuerkopf 2.jpg
B Kabel re im Steuerkopf 2.jpg (151.79 KiB) 762-mal betrachtet


Die Gretchen- bzw. Prinzessinenfrage ( ;) Sissi): Ob das jetzt gebastelt oder umgebaut ist, lässt sich anhand dieser Fotos evtl. noch gar nicht abschließend feststellen :lol: :lol: :lol:

Vielleicht berichte ich auch noch von den Dingen die an den Kabeln dranhängen ;)
Schau mer mal
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1748
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kabel .... oder die Prüfung eines Farbenblinden :-)

Beitragvon Hirbel » Do 18. Mai 2017, 23:33

Wolfgang

Ich weiss schon warum ich dich mag :lol:

Und du bist nicht Elektriker geworden, weil du farbenblind bist :lol:

Und jeder hat so irgendwo sein Manko - das ist genau das was den Menschen zu etwas ganz Besonderen macht :lol:

Manche können damit umgehen und manche eben nicht :!:

UND Du bist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg 8)

Wieder mal Ich
Hirbel
 
Beiträge: 912
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kabel .... oder die Prüfung eines Farbenblinden :-)

Beitragvon Rainer » Fr 19. Mai 2017, 07:33

Respekt,
wenn ich wieder mal mit den Elektricktricks nicht weiter komme bringe ich das ganze gelummpe zu Dir. Mit den ewig vielen Kabeln hat man(n) richtig seinen Spaß.
Habe meine alte Kawa fertig, da war elektrisch gar nicht so viel zu machen ( neue Kontrolllämpchen und den teilweise defekten veroelten Kabelbaum auffrischen, defektes Licht usw. ) trotzdem habe ich jetzt ein paar graue Haare mehr.

Gruss aus Erding

Rainer

PS. es gibt im Autoteilehandel so ein richtig gutes Klebebband, aussen mit Stoff, klebt nachdem es einmal warm geworden ist wie die Sau. Vorher lässt es sich super verarbeiten und ist Wasserdicht. Ist zwar teuer lohnt sich aber. Außerdem..... Felgenspay, also dieser Kunststoff in flüssig. Steckverbindungen bekommst Du damit dicht und bei bedarf kann es recht leicht wieder weggerubbelt werden. Hält auf allen untergründen sogar wenn es etwas ölig ist.Habs probiert...klappt
Rainer
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 09:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kabel .... oder die Prüfung eines Farbenblinden :-)

Beitragvon RGraefen » Sa 20. Mai 2017, 09:54

Kaum ist man mal ein paar Tage nicht da, und schon treibt es mir Sorgenfalten auf die Stirn. :oops: :oops: :oops:
Ob das was wird? Schuster, bleib bei Deinen Leisten, ... und wenn was nicht funzt, gib Bescheid. ;)
Kabeleinführungen durch (Metall-)Öffnungen sind scheuersicher zu verlegen, aber die Fotos sind ja nur ein Zwischenstand, hoffe ich. :?

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1544
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kabel .... oder die Prüfung eines Farbenblinden :-)

Beitragvon Wolfgang » Sa 20. Mai 2017, 10:17

Es funzt bereits alles :!:

Das mit den Dioden betrifft die Sache mit den Blinkern (2 x Plus) über die wir mal geredet haben.

Ansonsten, wenn du mit Kabeleinführungen die Kabel im Linker meinst ... dann kann ich dich beruhigen.
Die auf dem Foto bereits sichtbaren Bougierrohre wurden nach dem Fotoshooting soweit hoch geschoben (das ging mit ein paar Tropfen Nähmaschinenöl in der Hülle übrigens ganz easy), dass sie weit in den Lenker hinein reichen.

Du bringst mich gerade auf eine Idee.
Schuhe könnte ich auch mal selbst machen ..... aus 2mm Stahlblech :lol: :lol:
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1748
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43


Zurück zu RC43 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste