Tachobeleuchtung

abgelaufene Termine und Ankündigungen

Tachobeleuchtung

Beitragvon sumos_weib » Fr 31. Aug 2012, 12:48

Meine Tachobeleuchtung ist Defekt-Drehzahlmesser geht die Beleuchtung...wie erneuert man das Birnchen? :roll: ;)
sumos_weib
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon RGraefen » Fr 31. Aug 2012, 16:02

Tacho demontieren, Becher abnehmen, Fassung mit Leuchtmittel rausziehen, tauschen. Einbau umgekehrte Reihenfolge, Illustration im WHB Seite 18.8 ;)

Und falls Dich die unterschiedliche Helligkeit zwischen Tacho und DZM stören sollte, dort gleich mittauschen. Denn je älter, desto dunkler.

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1555
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon sumos_weib » Fr 31. Aug 2012, 16:47

Danke!!!! ;) :idea: habs halt noch nie machen müssen!!
sumos_weib
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon Rocky » Fr 31. Aug 2012, 18:57

sers sumo,
sch.. drauf,
kein mensch braucht tacho... :evil:
und überhaupt in keinster weise den drehzahlmesser

alles zum sch.... lenkt nur von den wichigen dingen ab: bordsteinschwalben, usw usf

fahren muß sie nur darauf kommts an :-) :-) und wäre schön nächsten sommer
nach graz

gruss rocky
Rocky
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon RGraefen » Fr 31. Aug 2012, 19:25

@sumo
so langsam kommen unsere Maschinen halt ins Alter ;) , Durchbrenner war bei mir vor zwei Jahren schon, habe aber nur eine getauscht, von daher habe ich leider den Hell/Dunkel-Effekt.

@rocky
schon mal nachts gefahren?

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1555
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon sumos_weib » Sa 1. Sep 2012, 10:38

Muss ich die Lampen bei Honda holen ? oder gibts die auch bei Tante Louise? :idea:
sumos_weib
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon Chopperbaer » Sa 1. Sep 2012, 12:06

sumo hat geschrieben:Muss ich die Lampen bei Honda holen ? oder gibts die auch bei Tante Louise? :idea:


Ich habe auch erst vor kurzem ein defektes Birnchen im Drehzahlmesser gehabt. Da habe ich dann gleich alle (Drehzahlmesser und Tacho) erneuert. Ob du sie bei Louise bekommst kann ich nicht sagen, denn ich war beim freundlichen, da die Birnchen Werte haben, die nicht alltäglich sind. Tacho 12V 1,7W und Drehzahlmesser 2 mal 12V 1,4W. Weiß aber nicht mehr was ich bezahlt habe. :?:
Chopperbaer
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon RGraefen » Sa 1. Sep 2012, 19:28

Jetzt habe ich mal etwas geforscht, das müssten Leuchten mit einem W2×4,6d-Sockel sein. Die kenne ich in der freien Wirtschaft (Conrad) nur mit 1,2W und 2W ab ca. 1€.
1,4W und 1,7W ist wohl etwas exotisch.
Dann habe ich wahrscheinlich ein 2W-Teil drin, daher dann auch die größere Helligkeit :roll:

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1555
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon Rocky » Sa 1. Sep 2012, 19:54

sers robert

ja ich fahre ab und zu nachts wenn ich bei einer party war

die drehzahl interessiert mich 0, überhaupt nicht (auch tagsüber)

und die geschwindigket kenne ich auch ohne tacho

also i bleib dabei beides unnötiges zeugs

nix für ungut ist nur meine meinung zu dem krempel :mrgreen:
Rocky
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon webmaster » Sa 1. Sep 2012, 20:54

@SUMo

Brinchen bei Honda, Einbau in Bitburg....
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2886
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon sumos_weib » So 2. Sep 2012, 15:43

Brinchen...oder Birnchen? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: aber gute idee!!! Danke :mrgreen:
sumos_weib
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon Bit Michel » So 2. Sep 2012, 19:37

Nabend
erst Birnchen dann Bierchen
Freu mich
Gruss
Bit Michel
Bit Michel
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 27. Okt 2004, 21:55
Wohnort: 54636 Wissmannsdorf
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon Rocky » Mi 5. Sep 2012, 10:54

nachdem der robert dankenderweise den sockel aussagsucht hat: W2×4,6d-Sockel tat i persönlich die vom bastelgschäft nehmen
kost die hälfte und das bissel heller is a wurscht.

es grüsst der alte rocky
Rocky
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon amigo » Mi 5. Sep 2012, 21:57

Sumo. In Kroatien brauchst keine Tachobeleuchtung. Ich fahr vor.
träum nicht dein leben,lebe deinen Traum
Benutzeravatar
amigo
 
Beiträge: 116
Registriert: So 3. Jul 2005, 22:11
Wohnort: 42855 Remscheid

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon sumos_weib » Do 6. Sep 2012, 14:39

Ich muss doch sehen wie langsam Du fährst!!!!! :mrgreen: ;)
sumos_weib
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon Rocky » Sa 8. Sep 2012, 21:32

Leute wann gurckts ihr nach Koratien? Wenn i zeit hab besuch i euch auf an 5 o clock tea :-D

gruss der liebe rocky
Rocky
 

Re: Tachobeleuchtung

Beitragvon sumos_weib » Mo 10. Sep 2012, 13:09

sind ab sonntag in rovienje :mrgreen:
sumos_weib
 


Zurück zu verschobene Beiträge und alter Kram

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast