1.Ausfahrt

hier könnt ihr eure Touren, Reisen und Unterkünfte veröffentlichen.

1.Ausfahrt

Beitragvon v4jo » Do 28. Jan 2016, 16:07

Bohhh. ...Wetter passt , kein Eis oder Schnee , die Straße mittlerweile trocken und Regen auch schon Salzfrei gespühlt.
Also Rauf auf den Prinz und los. Ein paar km spulen.
Doch nach 500m werde ich von einem Opi an der Ampel abgedrängt.
Hupe Bremse Fluchen und Reaktion von mir funktionieren noch. Zum Glück gibbet abgesenkte Bordsteine.
na dann alles gute . Schrott und Bullenfrei.
ich starte die Saison mit km 143954....mal sehn was geht in2016
WER braucht schon BMW,wenn....?
Benutzeravatar
v4jo
Administrator
 
Beiträge: 1612
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:17
Wohnort: 52078 Aachen-Brand
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43/SC12

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Terz » Do 28. Jan 2016, 16:21

nochmal alles gut gegangen :D

ich darf erst ab Februar wieder loslegen, aber auch dann wird es noch nix, meine Maschine ist noch halb Auseinander gebaut.

Ich baue den Vergaser aus und reinige diesen, zusätzlich wechsel ich noch Luftfilter und lass meinen Tank ausbeulen. Das grobe wird wohl am Wochenende fertig, aber das ausbeulen geht wohl erst nächste Woche.. Somit ist warten angesagt ;((
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 346
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Käseecke » Do 28. Jan 2016, 23:06

Mist ich erst wieder ab 01.03.2016,man sollte keinen Oldtimer fahren,es juckte schon am Montag kraeftig in den Haenden.
Frueher war doch alles besser :-(
Benutzeravatar
Käseecke
 
Beiträge: 621
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 21:12
Wohnort: NL-Simpelveld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 07

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon gtr » Fr 29. Jan 2016, 19:57

Meine läuft grad nicht, wie sie soll, Samstag nochmal nachsehen, was da hakt... Hatte Vergaser draußen, jetzt sind die Düsen auch da, wo sie sein sollten und die Membranen sind auch wieder i.O.
Zuletzt geändert von gtr am Do 4. Feb 2016, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.
gtr
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon RGraefen » Fr 29. Jan 2016, 23:10

dieses Jahr noch keine 1000km, schwacher Start :cry:

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1664
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Bumblebee » Sa 30. Jan 2016, 15:30

So, ich kann mich anschließen, erste Probefahrt erledigt ;)
Bumblebee
 

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon xooper » Mi 3. Feb 2016, 02:29

Moinsen,
als bekennendes VF-Weichei darf ich ja auch erst im Maerz wieder mit dem Hobel uff die Gass. Aber den ersten Ausflug hab ich ja in der 2016er Saison mit der Ville auch schon hinter mir, die vom 01.01 bis 31.12 raus darf. Ausserdem muessen auch noch die Kellermann Bullets dran, dementspr muss s Ruecklicht weg; aber bis jetzt wars mir in der TG zu kalt dafuer und ins WZ bekomm ich VF nicht ;-(( ; Weichei eben!
aber hoffen wir auf eine gute 2016er Saison; die 15er war ja mit 26tsd km nicht die Uebelste! (ehrlich gesagt wars die bisher km-reichste, aber zu mehr hats irgendwie noch nicht gereicht)
PS: haette jemand Interesse an nem SS16ook 16/24 MIT DER VF. 16 x tanken MUSS man da sowieso. (zur Not auch ohne 16/24, aber wenn schon, denn schon) Strecke haette ich schon ausbaldowert.

Gruesse aus m Rhein-Gebiet
werner s.
******************************
tu es jetzt, denn morgen
ist heute schon gestern
und es kann zu spaet sein
******************************
Benutzeravatar
xooper
 
Beiträge: 106
Bilder: 9
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 23:18
Wohnort: Rhein-Main
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Terz » Mi 3. Feb 2016, 11:12

Jap bei mir wars am Montag soweit (unfreiwillig).. Magna auseinander gebaut im Keller gelagert und auf Teile gewartet (Zündkerzen, Luftfilter, etc), bau ich doch am Samstag ein kleinen Unfall und hab nun ne Delle in der Dose und kein Licht mehr ;(((

Also Sonntag ganzen Tag im Keller gewerkelt und det Ding wieder zusammen gefuchtelt ... noch schnell(dieses wort bitte merken) einen Benzinfilter zwischen Tank und Verteiler eingebaut -_- auf die Straße geschoben und gezündet.. BUM startet wie ne 1 ;) (im Regen übrigens)

Motorrad untergestellt und sauber gemacht, Benzinhahn zu und Heia machen. Montag morgen (5:45) auf den Bock gehockt und ab auf Arbeit... Stehe an der Ampel und denke mir "hier riechts nach Benzin"
Glücklicherweise haben wir ne riesen Halle mit allem an Werkzeug was das Herz begehrt- Mobbed reingeschoben, sitz hoch und da seh ich schon wie es tröpfelt (schnell, ne ! -_-). Hab ich vergessen ne Schelle ordentlich zuzuziehen... Glück gehabt das die scheiße nicht angefangen hat zu brennen.

Alles repariert zusammengebaut, geputzt und nach Feierabend ne Fahrt gemacht.. Alles gut ! ;) Freu
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 346
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Wolfgang » Mi 3. Feb 2016, 11:21

Mallobag hat geschrieben:..... einen Benzinfilter zwischen Tank und Verteiler eingebaut ........

Einen Benzinfilter hast schon am Benzinhahn - im Tank, darum kannst ihn von außen nicht sehen 8)

Mallobag hat geschrieben:..... Hab ich vergessen ne Schelle ordentlich zuzuziehen...

Gut, dass du dafür nicht deinen hohen Stundensatz bezahlen musstest :mrgreen:
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1965
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Terz » Mi 3. Feb 2016, 23:51

mein Benzinhahn ist undicht und der Filter vermutlich im Eimer.. deshalb habe ich einen eingebaut.

Muss mal den Hahn wechseln und den Filter innen ? keine ahnung wie ich den Tauschen soll. ein Filter mehr schadet nicht. vor allem nachdem ich gesehen habe was im Tank alles für Brocken drin waren, als ich ihn gereinigt habe :D
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 346
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Wolfgang » Do 4. Feb 2016, 07:55

Mallobag hat geschrieben:.... Muss mal den Hahn wechseln und den Filter innen ? keine ahnung wie ich den Tauschen soll. .....


Wenn du den Benzinhahn abschraubst, dann geht entweder das Sieb gleich mit raus, oder es hat sich mit der Zeit "festgegammelt", dann musst es halt extra rausziehen.
Magna Benzinhahn.JPG
Magna Benzinhahn.JPG (41.51 KiB) 4654-mal betrachtet


So schaut das aus - die Pos. 8 dichtet übrigens den Übergang Tank/Hahn ab. Wenn es dann immer noch tropft könnte der Hahn selbst eine Macke haben.
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1965
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Kerl » Do 4. Feb 2016, 10:28

Auf den Wolfgang ist Verlass, der gehört zu den absoluten Insidern, es gefällt mir wie schön Du alles erklärst.
Wenn ich nicht das Handbuch hätte würdest Du mit mir viel Arbeit haben - mein Teil ist derzeit von hinten weggefressen bis zum Motor.
Wenn die Schwinge vom Lackierer kommt gehts an den Zusammenbau und dann wird das Vorderteil bis zum Kühler zerlegt.

Viel Freude beim Schrauben.
Benutzeravatar
Kerl
 
Beiträge: 458
Bilder: 3
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 08:38
Wohnort: Amstetten - Österreich und nicht BAWÜ, darauf lege ich besonderen Wert :-)
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Terz » Do 4. Feb 2016, 10:34

Danke für den Hinweis. Offensichtlich hat sich der Filter festgegammelt, denn als ich den Hahn draußen hatte, kam nichts mit raus, trotz schütteln und so^^ Reingeschaut ins loch hab ich nicht

Der Hahn selbst ist undicht, nicht die Dichtung. Wenn er auf Off ist, tröpfelt es trotzdem weiter


Bild
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 346
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Rapunzel » Do 4. Feb 2016, 18:38

Ich glaube,ich habe noch einen Hahn irgendwo rumliegen ;)
Melde dich ganz einfach bei Bedarf...

Gruss aus Hessen
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel
Benutzeravatar
Rapunzel
 
Beiträge: 920
Bilder: 10
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 09:38
Wohnort: Schelldorf
Typ, RC09, RC21 usw.: 1xRC28 & 2xRC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Terz » Fr 5. Feb 2016, 08:53

treffen wir uns nicht eh nächste Woche. Da fällt mir gerade ein.... Du hattest angerufen.. Hab vergessen zurück zu rufen. War auch en stressiges Wochenende mit dem scheiß Unfall.
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 346
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon gtr » Sa 6. Feb 2016, 22:13

Meine läuft wieder :) Sogar auf allen Zylindern, wie es aussieht, mal schauen, ob ich Morgen Zeit für ne Runde finde...
Viele Grüße allerseits,
Gregor
gtr
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Hirbel » So 7. Feb 2016, 17:25

Hi

Mal ne dumme Frage - wenn der Hahn zu ist und er trotzdem tröpfelt - könnte es nicht trotzdem die Dichtung in der Verschraubung sein?

Wo bleibt da die Logik, oder hab ich da was falsch verstanden/gelesen - viel Spass.

Gruß ohne jemanden beleidigen zu wollen, nur mal nachgedacht!

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 1258
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Hirbel » So 7. Feb 2016, 17:42

Nachtrag

Wenn das Teil das normalerweise am Hahn hängt schon nicht mehr mit raus geht, und zwischen Überwurfmutter und Tankflansch ein Gummiring drin ist?

Ich gehe zu 90 % davon aus das der Hahn in der Verschraubung undicht ist.

Was tauscht man zuerst - einen Dichtring aus einem Chinakasten für 0,5 Cent (vor allem weil das Ding schon mal nicht ganz heraus geht - tödlich das wieder so einzubauen) oder einen Benzinhahn für geschätzte 120 Euronen.

Solltet Ihr zu viel Geld haben - Ich kann Euch gern meine Kontonummer schicken.

Ich
Hirbel
 
Beiträge: 1258
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Terz » Mo 8. Feb 2016, 06:07

es tröpfelt ja nicht aus der verschraubung sondern aus dem hahn selbst... von daher gehe ich nicht von der dichtung aus.
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 346
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 1.Ausfahrt

Beitragvon Hirbel » Mo 8. Feb 2016, 11:24

Helau

Entscheiden musst du selbst, würde es trotzdem mal mit einem passenden O-Ring probieren.

Da ich momentan in einer Traktorwerkstatt mitarbeite kann ich dir nur sagen das es eigentlich an der Tagesordnung ist das irgendwelche Undichtigkeiten nicht da sind wo es tröpfelt.

Und du hast den Pfeil an der untersten Stelle markiert, das heisst es wäre denkbar das der Benzin hintenrum aus der Verschraubung herausläuft und dann an markierter Stelle abtropft- der Versuch wäre relativ kostengünstig.

Wenn irgendwann mal einer den Hahn zu fest angeschraubt hat ist der Gummiring hinüber und er fängt dann vielleicht erst Jahre später zu "schwitzen" an.

Gruß und viel Erfolg

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 1258
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43


Zurück zu Reisen, Touren, Unterkünfte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast