Ich darf mich Vorstellen!

Hier kannst Du Dich, mußt Du aber nicht, als Neuling kurz den anderen Mitgliedern vorstellen.
Benutzeravatar
LemurDerivat38
Beiträge: 36
Registriert: 17. Mai 2019, 19:08
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von LemurDerivat38 » 18. Mai 2019, 08:34

Hallo an Alle!

Ich darf mich kurz vorstellen:
Ich heiße Marc, bin 25 Jahre alt, wohne derzeit in Deutsch-Wagram in Niederösterreich an der Grenze zu Wien.

Meine Magna heißt Evángelyne und ich habe vor einiges an Ihr umzubauen (ein bisschen was wurde auch schon gemacht),
habe dafür schon oft in dem Forum still mitgelesen, und da doch immer wieder Fragen aufgetreten sind die Ich mit der Suchfunktion nicht beantworten konnte, habe ich gedacht ich registriere mich einfach mal. Und wie es sich gehört stelle ich mich dann auch vor!

Neben der Magna habe ich noch eine Honda Dominator NX500 Bj1989 und eine alten VW Bus LT35 ebenfalls Baujahr ˋ89.

Ich freue mich auf viele Ideen und Anregungen zu meinem Umbau, vielleicht kann ich sogar dem einen oder anderen etwas helfen (oder für jemanden etwas testen :lol: )

Viele Grüße,
Marc
Grüße aus dem Weinviertel ;)
Nihil nove sub Sole :idea:

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 241
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Erich » 18. Mai 2019, 16:24

Na denn Marc,
herzlich Willkommen hier im Club der sehr hilfsbereiten, extrem seriösen, netten und zuvorkommenden Magnatinnen und Magnaten. Du reduziert den Altersdurchschnitt ziemlich deutlich - danke dafür. :-D Die Suchfunktion kennst Du ja schon. Wenn Du nicht fündig wirst - einfach fragen. Probier es aus - es gibt kein Problem, für das wir hier keine Frage finden würden :mrgreen:
In diesem Sinne allzeit gute und unfallfreie Fahrt wünscht Dir
Erich aus Bingen
Das Leben ist zu kurz, um sich von Menschen stressen zu lassen, die es nicht einmal verdient haben, ein Problem in Deinem Leben zu sein! :mrgreen:

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1685
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Oberbazi » 18. Mai 2019, 22:44

Griaß de Marc!
Prima, dass du dich hier angemeldet hast.
Da du ja schon fleißig mitgelesen hast, werden dir die "Sicherheitstipps" für die RC 43 nicht entgangen sein.
Ansonsten gäbe es die Möglichkeit, zu einem der vieln Magnatreffen zu kommen: "Südstaatler-Stammtisch", Magna-Sommerfest, Tschechien Sraz, Hirbel-Wochenende, um nur einige zu nennen, die du über die Suchfunktion oben rechts auftun kannst.
Marie (Honda-Davidson) und ich sind übrigens ab 27.5. in deine Grob-Richtung mit 7 weiteren Bikern unterwegs (allerdings mit der FJR/CBR und nicht mit der Magna).
Wir übernachten in Admont, dann 4 Nächte in Sopron und zuletzt am 31.5. in der Nähe von Linz. Am nächsten in Richtung Wien bei unseren Sternfahrten von Sopron aus kommen wir nach Wiener Neustadt.
Ich kann dir aber noch nicht sagen, an welchem Tag wir diese Tour fahren - wir wollen ein bisschen flexibel bleiben.
Also, ich hoffe, dass du dein Elektrik-Problem schnell beheben kannst und dass du dich hier im Forum fleißig einbringst.
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 620
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Beitrag von Kerl » 19. Mai 2019, 05:57

Bild Marc,

ein herzliches Willkommen Bild, weiterhin viel Spaß auf den Touren mit Deinem Moped und hier im Forum wünscht Dir der Bild.

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 620
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

@ Oberbazi

Beitrag von Kerl » 19. Mai 2019, 06:10

Oberbazi hat geschrieben:
18. Mai 2019, 22:44
Wir übernachten in Admont
Manni, da ist die Kaiserau ideal um ein paar Kurven einzulegen - Strecke Admont - Dietmannsdorf bei Trieben
Oberbazi hat geschrieben:
18. Mai 2019, 22:44
von Sopron aus kommen wir nach Wiener Neustadt.
Ab nach Stollhof und rauf auf die Hohe Wand, weiter über Rohr im Gebirge, Kernhof, Mariazell, Puchenstuben da siehst Du rein ins Land und hast noch das Vergnügen die Flanken Deiner Avons runterzuraspeln.

Ich wünsche Euch viel Spaß sowie unfall- und störungsfreie Fahrt.

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3269
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von webmaster » 19. Mai 2019, 08:06

Marc :!:

You`re welcome :!:

Die Vorschreiberlinge haben ja schon einiges geschrieben :mrgreen:

Das Forum ist jetzt 15 Jhare alt und beinhaltet viele Themen, mit der Su-Fu oben rechts im Bildschirm lassen sich viele Fragen beantworten.

LHzG

Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Hirbel
Beiträge: 1703
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Hirbel » 19. Mai 2019, 09:05

Auch von Mir

Herzlich Willkommen

Ein "Wiener" - cool Leute die versuchswillig sind kann man immer gebrauchen zur Verstärkung unserer Abteilung "Jugend forscht" :lol:

Man sieht sich hoffentlich mal

Gruß

Hirbel

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1685
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: @ Oberbazi

Beitrag von Oberbazi » 19. Mai 2019, 19:23

Kerl hat geschrieben:
19. Mai 2019, 06:10
Oberbazi hat geschrieben:
18. Mai 2019, 22:44
Wir übernachten in Admont
Manni, da ist die Kaiserau ideal um ein paar Kurven einzulegen - Strecke Admont - Dietmannsdorf bei Trieben
Oberbazi hat geschrieben:
18. Mai 2019, 22:44
von Sopron aus kommen wir nach Wiener Neustadt.
Ab nach Stollhof und rauf auf die Hohe Wand, weiter über Rohr im Gebirge, Kernhof, Mariazell, Puchenstuben da siehst Du rein ins Land und hast noch das Vergnügen die Flanken Deiner Avons runterzuraspeln.

Ich wünsche Euch viel Spaß sowie unfall- und störungsfreie Fahrt.
Servus Kerl,

danke für die Tipps!
Dietmannsdorf wird nicht klappen, das liegt für uns völlig Abseits und meine Mitfahrer sind sehr sensibel, was die Länge der Touren betrifft.
Rohr im Gebirge und Mariazell hatte ich ohnehin geplant, das passt ;-). Nur fahren wir dann weiter in Richtung Taschelbach und Göstling.
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
LemurDerivat38
Beiträge: 36
Registriert: 17. Mai 2019, 19:08
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von LemurDerivat38 » 20. Mai 2019, 07:11

Vielen Dank an alle für die freundlichen Worte !
Man fühlt sich direkt aufgenommen hier :-D

Oberbazi hat geschrieben:
18. Mai 2019, 22:44
Griaß de Marc!
Prima, dass du dich hier angemeldet hast.
Da du ja schon fleißig mitgelesen hast, werden dir die "Sicherheitstipps" für die RC 43 nicht entgangen sein.
Ansonsten gäbe es die Möglichkeit, zu einem der vieln Magnatreffen zu kommen: "Südstaatler-Stammtisch", Magna-Sommerfest, Tschechien Sraz, Hirbel-Wochenende, um nur einige zu nennen, die du über die Suchfunktion oben rechts auftun kannst.
Marie (Honda-Davidson) und ich sind übrigens ab 27.5. in deine Grob-Richtung mit 7 weiteren Bikern unterwegs (allerdings mit der FJR/CBR und nicht mit der Magna
Danke Für die Infos gleich vorab - mitfahren werde ich da noch nicht könne, dass ist in meiner Urlaubswoche und da bin ich schon komplett eingeplant - Haus, Garten und Holde wollen meine Aufmerksamkeit :lol:

Bei einem der Magnatreffen kann ich mir gut vorstellen mal dabei zu sein -ich schau mal wann und wo die immer so sind aber grundsätzlich kann ich mir das gut vorstellen.

Nun zu deinen Sicherheitstipps- im Groben kenne ich sie schon, aber es dürfte da mal einen Thread gegeben haben der leider verschwunden ist. Die Suche zeigt nur Beiträge aus diesem Forum, also in der Vorstellung, in denen eben jene Nahe gelegt werden an. Meine Suchwörter waren Sicherheitstipps, Oberbazi und dann später Avon Reifen und Stahlflex. Vielleicht hast du a den Link für mich oder , sollten sie verschwunden sein bist so nett und stellst sie nochmal online für alle zum nachlesen :)

Vielen Dank noch einmal an der Stelle !
Grüße aus dem Weinviertel ;)
Nihil nove sub Sole :idea:

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3269
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von webmaster » 20. Mai 2019, 07:49

Unter dem Schlagwort Sicherheitstipps konntest du das bis jetzt nicht finden :mrgreen:

Hier im Forum verschwinden nur Mitglieder, wenn wir sie löschen oder auch schon mal Bilder im persönlichen Album, wenn ein Release der Forensoftware erfolgt.

Prio 1

Stahlflexleitung für die Bremse
Verstärkte Gabelfedern

Prio 2

Umrüstung auf Avonbereifung

Prio 3

Gabelstabilisator
Koni, jetzt Ikon Stoßdämpfer

HINWEIS: Nur mineralisches Öl verwenden, sonst rutscht die Kupplung.

LHzG

Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2373
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Wolfgang » 20. Mai 2019, 08:24

LemurDerivat38 hat geschrieben:
18. Mai 2019, 08:34
...... ich habe vor einiges an Ihr umzubauen (ein bisschen was wurde auch schon gemacht),......

Ich freue mich auf viele Ideen und Anregungen zu meinem Umbau, vielleicht kann ich sogar dem einen oder anderen etwas helfen (oder für jemanden etwas testen :lol: )
Hallo Marc,
herzlich Willkommen hier bei den Infizierten sowie immer eine gute und unfallfreie Fahrt.

:!: Eigene Ideen sind von Vorteil wenn man etwas einzigartiges schaffen will
:?: Was verstehst DU denn unter Umbauen bzw. in welche Richtung willst denn was machen?

Es soll ja Menschen geben, die halten das Auswechseln eines Lenkers schon für High-End-Customizing :lol: :lol:
Servus aus München

Wolfgang

Hirbel
Beiträge: 1703
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Hirbel » 20. Mai 2019, 08:43

Moin

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Ausser - Auch dem Öl KEINE Zusätze beifügen, das Zeug hat die gleiche Wirkung wie spezielles "Rennöl" und würde deine Kupplung auch zum Rutschen bewegen.

Welches Baujahr hast du eigentlich :?:

Bremsbeläge - meine letzten Bremsbeläge waren die "billigsten" vom Louis, haben leider nicht mal 20.000 gehalten - hier kommen die Sinterbeläge rein kosten zwar das dreifache, aber wenn man dann doppelt so lange Ruhe hat ist das gerechtfertigt.

Kettensatz - immer die stärkste Zugfestigkeit verbauen, macht sich ebenfalls in der Lebensdauer bemerkbar.

Über Notwendigkeit von Iridiumkerzen und K&N Lufi lässt sich streiten - ich für meinen Teil bin davon begeistert.
Wie wir seit letztem Jahr wissen verträgt die RC 43 ab Baujahr `96 nicht immer den K&N Luftfilter, da die kleinere Hauptdüsen in den Vergasern hat.

Schwingenlager, Lenkkopflager - das Schwingenlager kann und sollte man entsprechend der Laufleistung mal nachstellen - gleiches gilt für die Lenkkopflager, die haben gern Rattermarken ( hab ich neulich bei meiner festgestellt, bleibt immer in der gleichen Stellung stehen, rastet fast schon in dieser Stellung ein und müssen also getauscht werden mit einstellen is da nix mehr - solche Sachen verschlechtern das Fahrverhalten ohne das man direkt bemerk woher das kommt das es ja ein schleichender Prozess ist.

Bremsflüssigkeit - die sollte gelegentlich - also alle paar Jahre gewechselt werden da diese auch wenn das Moped steht die Feuchtigkeit aus der Luft "zieht" - wenn dir die Bremse wegen Dampfblasenbildung ausfällt und das auf einem steilen Alpenpass hört der Spass auf ;)

Ansonsten wirst du lesen das eigentlich alle empfehlen wenn die Magna störungfrei läuft ab besten gar nichts zu machen (ausser normale Wartung/Verschleissteile) also nur damit Fahren und Spass haben :mrgreen:

Gruß

Hirbel

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2373
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Wolfgang » 20. Mai 2019, 09:04

Hirbel hat geschrieben:
20. Mai 2019, 08:43
.......... - das Schwingenlager kann und sollte man entsprechend der Laufleistung mal nachstellen - .........
Gruß Hirbel
Hallo Hirbel,

beim Schwingenlager kann ich nicht mit dir gehen :lol:

Da ist mix einzustellen!
Da sind ein Radialkugellager und ein Nadellager verbaut und die werden mit entsprechenden Buchsen justiert und über das vorgeschriebene Drehmoment der Schwingenlagerschraube/-mutter fixiert.

Ob man sie periodisch tauschen soll/muss .......... darüber könnte man wieder hinreichend philosophieren ;)


Bei allen anderen Punkten bin ich bei dir.
Servus aus München

Wolfgang

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 620
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: @ Oberbazi

Beitrag von Kerl » 20. Mai 2019, 11:06

Oberbazi hat geschrieben:
19. Mai 2019, 19:23
Servus Kerl,

danke für die Tipps!
Dietmannsdorf wird nicht klappen, das liegt für uns völlig Abseits und meine Mitfahrer sind sehr sensibel, was die Länge der Touren betrifft.
Rohr im Gebirge und Mariazell hatte ich ohnehin geplant, das passt ;-). Nur fahren wir dann weiter in Richtung Taschelbach und Göstling.
Vorsicht, da habt ihr mal ein stationäres Radar im Rücken wo das genau steht kann ich allerdings jetzt nicht sagen aber durch Maierhöfen unbedingt die 50 km/h einhalten da gibt es immer wieder Schwerpunktkontrollen und da geht jedes Moped zur Untersuchung an den Rand - da fallen auch immer wieder die Nummerntafeln vom Moped wenn nicht alles passt.

Hirbel
Beiträge: 1703
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Hirbel » 20. Mai 2019, 13:51

Halt

Einstellen ist vielleicht der falsche Ausdruck.

Die Schwingenlager werden über eine Schraube vorgespannt - wenn diese Vorspannung zu klein ist müsste die Schwingenlagerung "Spiel" haben.

Diese Vorspannung wird normalerweise im Alter weniger und sollte eben mal "nachgestellt" werden - zumindest so ähnlich hab ich das noch im Kopf.

Hab leider keine Zeit jetzt danach zu forschen bin auch schon fast im Ruhestand :lol: :lol: :lol:

Gruß

Hirbel

Benutzeravatar
LemurDerivat38
Beiträge: 36
Registriert: 17. Mai 2019, 19:08
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von LemurDerivat38 » 20. Mai 2019, 18:11

Danke Oliver für die Zusammenfassung!

Hirbel hat geschrieben:
20. Mai 2019, 08:43
Welches Baujahr hast du eigentlich
1995. Und bevor die Fragen kommen - ja ich bin älter als mein Motorrad wenn auch nur ein paar Monate :lol:
Wolfgang hat geschrieben:
20. Mai 2019, 08:24

Hallo Marc,
herzlich Willkommen hier bei den Infizierten sowie immer eine gute und unfallfreie Fahrt.

:!: Eigene Ideen sind von Vorteil wenn man etwas einzigartiges schaffen will
:?: Was verstehst DU denn unter Umbauen bzw. in welche Richtung willst denn was machen?
Vielen Dank!
Also was habe ich Vor?:

Bereits gemacht sind:
eine neue Lackierung (hat sich ergeben eigentlich war der Zeitpunkt blöd aber egal)
Sitz neu gefüttert und beledert (in der alten Fütterung haben Raben genistet - irgendwie putzig aber ttzdm. blöd weil Sitz beschädigt)
T300 Soundsystem
K&N Sportluftfilter sowie Chrom Ölfilter, Öl getauscht auf Castrol Mineralöl 10W40
Tank getauscht auf ein 17l Modell von Herrn Peter Haertel. (Super Sache , nur leider das Tankschloss schief reingeschraubt und extremer Aufwand das wieder rauszunehmen und um 2cm nach rechts zu drehen)

Was will ich noch machen?:
Neuer Lenker + verchromen (bilde ich Depp mir ein als 1 &1/4 Inch zu kaufen deshalb ebenfalls:
Neue Riser
Neue Lenkerinstrumente ( im Stil der Harley Dyna würden sie mir gut gefallen ) & Seitenspiegel
->dementsprechend alle Gaszüge, Bremsleitungen etc neu, dann gleich Stahlflex für die Bremse^^
neue Griffe
Lenkerendenblinker
neuer Frontscheinwerfer (das LED Modell der Honda CB1000R wird es werden)
Rücklicht würde ich gern tauschen (immer her mit Ideen)
motogadget m.Unit V2 Statt dem Sicherungskasten
gesamter kabelbaum neu (derzeit Lusterklemmen mit Paketklebeband :cry: )
neue Blinker hinten
Umsetzen der Sicherheitstipps (hab sowieso neue Reifen gesucht und der Rest hört sich sehr vernünftig an!)
Seitenständer verchromen
..
Antriebssatz und Bremse hinten (muss auch noch gemacht werden)
Schwingerlager und Lenkkopflager muss ich mir ansehen - sollte aber In Ordnung sein.

Denke das war vorerst alles, die ganzen dazugehörigen Arbeiten habe ich jetzt weggelassen.
Hirbel hat geschrieben:
20. Mai 2019, 08:43
Über Notwendigkeit von Iridiumkerzen und K&N Lufi lässt sich streiten - ich für meinen Teil bin davon begeistert.
Mir wurde gesagt die Iridiumkerzen sind SEHR schlecht wenn man den Vergaser nicht direkt danach einstellt? habe mit der Idee gespielt, sie aber dann deswegen Verworfen..
Hab gemeinsam mit einem Bekannten zu schrauben begonnen,aber als eingefleischter Harley Fahrer hab ich immer nur gehört "kauf dir gleich eine Harley ist billiger...etc" deshalb steht sie jetzt wieder bei mir und ich versuche es alleine bzw mit der Hilfe von Freunden nur habe ich nicht so eine gut sortierte Werkstatt.. (Im Endeffekt ist es ein ungeheiztes Gartenzimmer aber ich mache das schon :lol: )
Grüße aus dem Weinviertel ;)
Nihil nove sub Sole :idea:

Benutzeravatar
Rapunzel
Beiträge: 1118
Registriert: 31. Mär 2012, 09:38
Typ, RC09, RC21 usw.: 1xRC28 & 3xRC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Rapunzel » 20. Mai 2019, 21:29

Servus und herzlich willkommen Lemur ;) ;) ;)

Viel Erfolg und dann auch Fahrspass :!: :!: :!:

Wenn du jemanden hast,der die Ständer verchromt,dann melde dich bitte bei mir,ich hätte da noch 2-3 liegen+meine 2.
Da könnten wir ins Geschäft kommen...

Gruss vom Punzel
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel

Benutzeravatar
LemurDerivat38
Beiträge: 36
Registriert: 17. Mai 2019, 19:08
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von LemurDerivat38 » 20. Mai 2019, 22:21

Rapunzel hat geschrieben:
20. Mai 2019, 21:29
Servus und herzlich willkommen Lemur ;) ;) ;)

Viel Erfolg und dann auch Fahrspass :!: :!: :!:

Wenn du jemanden hast,der die Ständer verchromt,dann melde dich bitte bei mir,ich hätte da noch 2-3 liegen+meine 2.
Da könnten wir ins Geschäft kommen...

Gruss vom Punzel
Klar meld mich gerne, wenn ich jemanden habe der das übernimmt. Ob sich das allerdings rechnet die Dinger zu mir in den Süden zu schicken und dann den Weg wieder rauf? 8) Ich schreibs auf jeden Fall sobald ich das bei meiner machen lasse :)

Und weil es mir gerade einfällt - für die PDF Version des WHB darf ich mich immer noch an die Mailadresse des Könich melden? Und was ist dafür der Obolus? Kiste Bier beim Magnatreffen? Oder direkt per DHL :lol:
Grüße aus dem Weinviertel ;)
Nihil nove sub Sole :idea:

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1685
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Oberbazi » 20. Mai 2019, 22:53

Rapunzel ist ja auch ein Südstaatler!
Da könnte die Übergabe zumindest einmal bei einem Treffen, z.B. im Juli nach dem Verchromen, erfolgen.
Ggf. (je nach Preis) würde ich da auch mit einsteigen. Und schon wäre es ein gemeinsames Päckchen zu Rapunzel, dem ich meinen Ständer vorbeibringen könnte ...
Alles müsste aber vor Anfang August fertig sein, weil ich dann TÜV habe und Kundendienst. Ohne Ständer geht da nix 😉. Und danach bin ich etliche Wochen im Urlaub :P
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
LemurDerivat38
Beiträge: 36
Registriert: 17. Mai 2019, 19:08
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von LemurDerivat38 » 21. Mai 2019, 06:05

Alles Kein Ding :mrgreen:
Ich melde mich wenn ich jemanden habe und wie die Preise aussehen und Ihr sagt mir dann ob Ihr mit dabei sein wollt.
Und im Falle, dass wir das machen klimpere ich dann zum Südstaatler treffen mit 5 Seitenständern :lol:
Grüße aus dem Weinviertel ;)
Nihil nove sub Sole :idea:

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1685
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Oberbazi » 21. Mai 2019, 07:17

Klingt gut!
Also Belohnung bekommst du mal einen Blick auf den Hintern meiner Süßen ...
(Nur, weil du auf der Suche nach Rücklicht-Varianten bist. Diese hier hat den Vorteil, dass du alles wieder auf den Original-Zusatnd zurückbauen kannst, wenn ggf. ein Nachbesitzer darauf Wert legen würde.)

Bild

Zum Vergrößern auf's Bild klicken
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
Terz
Beiträge: 606
Registriert: 14. Aug 2015, 07:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, RC28

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Terz » 21. Mai 2019, 07:21

Moin und Grüße aus Hessen.

Jong... du sollst erstmal fahren tun und dann basteln :lol:
Trust me! Im an Engineer

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 620
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Beitrag von Kerl » 21. Mai 2019, 07:29

In Wien findest Du meines Wissens einige Werkstätten die sich mit verchromen beschäftigen.
Wenn Du keinen Erfolg haben solltest - in Enns gibt es auf jeden Fall eine Firma die das macht. Suche Brosche Galvanowerk, ist aber nicht billig, mein Sturzbügel für die VTX lag bei 160 €uro wenn ich mich recht entsinne.

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3269
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von webmaster » 21. Mai 2019, 07:52

LemurDerivat38 hat geschrieben:
20. Mai 2019, 18:11
,aber als eingefleischter Harley Fahrer hab ich immer nur gehört "kauf dir gleich eine Harley ist billiger...etc" deshalb steht sie jetzt wieder bei mir und ich versuche es alleine bzw mit der Hilfe von Freunden nur habe ich nicht so eine gut sortierte Werkstatt..
Wir haben alle unsere Fehler :mrgreen: :mrgreen:

Bevor du in Optik Geld einsetzt, fahre sie erstmal nur :!:

Von einer Harley ist die MAGNA weit entfernt, in vielen Dingen ;) Ich habe es 5500 km ausprobiert :!:

...... Ich fahre immernoch eine RC43...... ;)

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2373
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Wolfgang » 21. Mai 2019, 07:54

@ Verchromer

Bedenkt aber, dass der verchromte Ständer nur dann "richtig" nach Chrom ausschaut (hochglänzend) wenn der Ständer vorher geschliffen und poliert ist.
Die rauhe Original-Oberfläche kann natürlich auch direkt verchromt werden - wird aber niemals glänzend :?

Dass man bei der Gelegenheit auch gleich die Gratnaht, welche durch den Schmiedeprozess des Ständers bedingt ist, wegschleift - um einen sauberen und nahtlosen Chromglanz zu bekommen - setze ich voraus ........ Soll ja nach was aussehen ;)

Die Schleifarbeiten bzgl. Gratnaht wird ein Galvaniker vermutlich nicht machen, die wegen der rauhen Oberfläche könnte ich mir nach Absprache eher vorstellen.
Servus aus München

Wolfgang

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2373
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Wolfgang » 21. Mai 2019, 08:26

Hallo Marc,

da hast ja ein Programm vor dir - 8) Toitoitoi dafür!

Zu deinen Lenker-/Armaturenplänen möchte ich dir ein paar Tipps geben.

Lenker:
Schau mal beim V-Team, da findest du 30mm Lenker mit integrierten - aber verstellbaren - Risern (Foto 2). Die schauen clean aus, sind in allen möglichen Versionen und mit TÜV-Gutachten lieferbar. Bohrungen für Kabelinnenführung sind expliziet erlaubt.
Die Preise sind zwar nicht niedrig - die Ausführung aber absolut Top, außerdem sparst dir ja die Riser.
https://www.v-team.de/produkte/

Armaturen:
Warum die klobigen Harleyteile?
Das geht, zumal du ja eh auf Elektronkbox umrüsten willst, deutlich eleganter.
Nur mal so als Anregung ein paar Bilder
AA Magna Kupplungsseite.JPG
AA Magna Riser + Taster re.jpg

Elektronikbox:
Eine Alternative zu motogadget sind die Boxen von Axel Joost. Ich habe die H-Box verbaut und kann sie dir deshalb aus eigener Erfahrung empfehlen.
http://www.elektronikbox.de/products_el ... ox_de.html


Wenn du dann dran gehst und Fragen hast wären ein/mehrere Extrabeiträge hilfreicher - dann finden das alle per Suchfunktion leichter ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Servus aus München

Wolfgang

Hirbel
Beiträge: 1703
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Hirbel » 21. Mai 2019, 08:35

Moin

Harley - Zugegeben wenn eine Harley vor der Tür steht macht das schon was her, wenn einer Prestigeprobleme hat, dem kann geholfen werden wenn auch das nötige Geld vorhanden ist ;)

Hab nur um die 100 Kilometer mit so einem Ding zurückgelegt ( das war noch vor der Magna ) und war da nicht sonderlich begeistert, wenn man mal davon absieht das man einen großen V 2 zwischen den Oberschenkeln hat :lol: :lol: :lol:

Aber dauerhaft fahren möchte ich sowas nicht die kommt weder an die Fahrleistungen noch ans Fahrwerk und schon gar nicht an die Zuverlässigkeit an die Magna ran - meine Meinung.

Also bleib bei deiner Evángelyne da bist wahrscheinlich besser aufgehoben ;)

Kurz zur Iridium das Thema ist ja schon zu Tode diskutiert worden, aber wenn ein Zündverhalten einer Zündkerze nicht für einen Motor passt kann man das bestimmt NICHT mit der Vergasereinstellung korrigieren - umgekehrt wenn die Vergaser nicht richtig eingestellt oder gar verdreckt sind dann kann schon sein das eine Iridium den Fehler "verstärkt" - mal drüber nachgedacht ;)

Hast du Unterschiede bzw. ein "Abmagern" nach dem Einbau des K&N Lufi festgestellt :?:
Nur mal so zum Vergleich du hast ja eine vor 96 also auch die grösseren Düsen drin und somit dürfte es keine Probleme gegeben haben.

Das mit den Reifen wirst du nicht bereuen (ist mittlerweile Pflicht :lol: ) und die restlichen Umbauten die du vorhast sind Geschmackssache und darüber lässt sich bekannlich immer streiten ;)

Aber mach es bitte so das du, wie Bazi schon erwähnt hat, jederzeit in den Originalzustand zurückbauen kannst.

So und jetzt wünsche ich dir hier und mit deiner Evángelyne nochviel Spass und wir sehen uns bestimmt mal, vielleicht auch mal zu einem Vatertagstreffen bei mir.

Gruß

Hirbel

Hirbel
Beiträge: 1703
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Hirbel » 21. Mai 2019, 08:40

Ach ja noch ein Tip

Halte dich bei deinen Umbauten die du vorhast an Wolfgangs Empfehlungen - wie du siehst haben seine Änderungen immer Hand und Fuss ;)

Hirbel

Benutzeravatar
LemurDerivat38
Beiträge: 36
Registriert: 17. Mai 2019, 19:08
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von LemurDerivat38 » 22. Mai 2019, 19:42

So! erstmal danke für die ganzen Tipps, ich mache mich mal ans antworten:
Wolfgang hat geschrieben:
21. Mai 2019, 08:26
Hallo Marc,

da hast ja ein Programm vor dir - 8) Toitoitoi dafür!

Danke erstmal, auch für die Websiten. Einen Lenker habe ich schon, da habe ich mir ein ganz bestimmtes Modell gewunschen. Hab den gesehen und wusste. Der kommt auf meine Evá - deshalb jetzt Riser suchen - da hab ich zwar auch schon welche im Blick, bin aber nicht komplett überzeugt. Da checke ich auf jeden Fall deine Seiten

Armaturen - ja die kleinen fand ich auch immer gut, allerdings hab ich dann noch nicht ganz herausgefunden wie ich das mit Bremszylinder und Kupplungshalter mache. Und irgendwie haben die von Harley etwas. Ich befürchte, so ganz das was ich mir vorstelle (was ist das eigentlich genau?) werde ich eh nicht finden.. - und wenn wir schon dabei sind - bin ich blöd oder hast du zwei Bremszylinder ?!

Elektrobox:
Die wirkt natürlich richtig interessant - allein schon wegen 200€ preis unterschied. Mein gedanke war halt, da recht viel von Motogadget kommt, nehme ich das Ding gleich mit. Wobei es dem Blinker und sämtlichen anderen Verbrauchern ja völlig Wurscht ist von wem sie da genau Ihren Strom bekommen Also auch hier einlesen & wahrscheinlich dafür entscheiden

Zuletzt - Wenn der Umbau endlich startet - Vermutlich Ende Oktober - dann würde ich das sowieso hier, in einem eigenen Thread festhalten und dokumentieren.

zum Verchromen und abschleifen generell - mir war klar das da nicht nur eine Chromschicht draufkommt und dann glänzt das Teil, werde eben dementsprechend schon vorarbeiten oder jemanden suchen der zu einem guten Preis alles selbst macht :lol:
hab da Gottseidank ein paar kontakte
Oberbazi hat geschrieben:
21. Mai 2019, 07:17

Also Belohnung bekommst du mal einen Blick auf den Hintern meiner Süßen ...
(Nur, weil du auf der Suche nach Rücklicht-Varianten bist. Diese hier hat den Vorteil, dass du alles wieder auf den Original-Zusatnd zurückbauen kannst, wenn ggf. ein Nachbesitzer darauf Wert legen würde.)
Danke für das Bild! sieht gut aus aber nicht ganz das was ich suche. Selbstverständlich ist die Einstellung, dass man alles Rückbauen kann völlig richtig. Nach Möglichkeit möchte ich das genau so halten, wobei ich im Moment nicht glaube, einmal zu verkaufen.
Terz hat geschrieben:
21. Mai 2019, 07:21
Moin und Grüße aus Hessen.

Jong... du sollst erstmal fahren tun und dann basteln :lol:
Das ist ja das Ding - momentan kann ich wegen zwei kleinen Problemen nicht fahren also muss ich mal basteln um fahren zu können :lol:
Kerl hat geschrieben:
21. Mai 2019, 07:29
In Wien findest Du meines Wissens einige Werkstätten die sich mit verchromen beschäftigen.
Wenn Du keinen Erfolg haben solltest - in Enns gibt es auf jeden Fall eine Firma die das macht. Suche Brosche Galvanowerk, ist aber nicht billig, mein Sturzbügel für die VTX lag bei 160 €uro wenn ich mich recht entsinne.
Ich schau mal was ich finde - Dank für den Tipp auf jeden Fall! Muss sowieso mehrere Angebote einholen, da ich ehrlich gesagt keine Ahnung habe was für Preise bei einem Seitenständer üblich sind
webmaster hat geschrieben:
21. Mai 2019, 07:52

Bevor du in Optik Geld einsetzt, fahre sie erstmal nur :!:
Musste nach einem Sturz ein paar Dinge tauschen, da hab ich dann halt immer gleich die Optik mitgenommen :mrgreen:
Möchte an dieser Stelle anmerken dass es keine gute Idee ist, mit der Magna in einem "Blumen Selber schneiden" -Feld stehen zu bleiben. Hat in meinem Fall nicht geklappt jedenfalls^^

Hoffe jetzt so gut wie allen geantwortet haben - sollte jemand durchgerutscht sein bitte mir das nachzusehen :)
Und BTW - meine Frage nach dem WHB ist scheinbar untergegangen - ist die PDF noch im Umlauf? :?: :mrgreen:
Grüße aus dem Weinviertel ;)
Nihil nove sub Sole :idea:

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 620
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Kerl » 23. Mai 2019, 05:13

WHB - schau mal da rein: viewtopic.php?f=104&t=1922#p11568

Alles Gute, ich hoffe Du hast nicht mehr Blumen gepflückt als Du tragen kannst.

Benutzeravatar
LemurDerivat38
Beiträge: 36
Registriert: 17. Mai 2019, 19:08
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von LemurDerivat38 » 23. Mai 2019, 07:02

Kerl hat geschrieben:
23. Mai 2019, 05:13
WHB - schau mal da rein: viewtopic.php?f=104&t=1922#p11568
Super danke! Wusste nicht wie aktuell der Thread noch ist.
Grüße aus dem Weinviertel ;)
Nihil nove sub Sole :idea:

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3269
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von webmaster » 23. Mai 2019, 08:01

Sollte wieder funktionieren.....wenn nicht, bitte eine PN.
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2373
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Wolfgang » 23. Mai 2019, 13:32

LemurDerivat38 hat geschrieben:
22. Mai 2019, 19:42
......... Ich befürchte, so ganz das was ich mir vorstelle (was ist das eigentlich genau?) werde ich eh nicht finden..
Dann must du es selbst bauen! - Oder glaubst du, das was du oben siehst gibt es so zu kaufen :roll:
LemurDerivat38 hat geschrieben:
22. Mai 2019, 19:42
........ und wenn wir schon dabei sind - bin ich blöd oder hast du zwei Bremszylinder ?!
Teil 1 deiner Frage kann ich nicht beantworten, da kennen wir uns nicht lange genug :lol: :lol: :lol: :lol:
Teil 2: Ja ich habe 2 Bremszylinder - Einen am Lenker und einen an der Fussrastenanlage 8) .... aber was dich aus der Bahn wirft ist eine Kupplungs-Hydraulik-Pumpe ;)
LemurDerivat38 hat geschrieben:
22. Mai 2019, 19:42
Elektrobox:
........ Mein gedanke war halt, da recht viel von Motogadget kommt, nehme ich das Ding gleich mit.....
Von motogadget habe ich schon viel negatives gelesen - Das Teil "kann" vermutlich schon zu viel ;)
LemurDerivat38 hat geschrieben:
22. Mai 2019, 19:42
.....Selbstverständlich ist die Einstellung, dass man alles Rückbauen kann völlig richtig. Nach Möglichkeit möchte ich das genau so halten, wobei ich im Moment nicht glaube, einmal zu verkaufen......
Wenn du etwas "schöner" machst, warum soll das nicht mehr zu verkaufen sein? - Betonung liegt auf "Schöner" ;)


Letztendlich muß es nur DIR gefallen und DU machst was du willst und/oder kannst!
:!: Viel Spaß dabei :!:
Servus aus München

Wolfgang

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2373
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Wolfgang » 23. Mai 2019, 14:06

Nochmal zum Rücklicht.

Das ist ein Ducati-RüLi welches ich jahrelang spazieren gefahren habe.
Passte perfekt eingepasst bündig zu den Fenderrundungen, machte aber natürlich die Änderung (inkl. Schweißen) des Fenderunterbaus nötig - liese sich aber auch wieder rückgängig machen ..... mit dem Schweißgerät :lol: 8)

Die meisten haben es für Original gehalten ....... eben weil es so perfekt gepasst hat ;)
Rücklicht - Duc.JPG
Rücklicht - Duc2.JPG

Inzwischen habe ich, nach Komplettumgestaltung der Maschine, von Kellermann so 3in1 Blinker-/ Bremslicht-/ Rücklichtkombis dran.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Servus aus München

Wolfgang

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1685
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Oberbazi » 23. Mai 2019, 23:43

Egal, was du angehst, lieber Wolfgang, alle deine Umbauten waren und sind einfach perfekt, und ich hätte jede deiner Varianten gerne selbst bessessen!
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 620
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Kerl » 24. Mai 2019, 06:21

Oberbazi hat geschrieben:
23. Mai 2019, 23:43
Egal, was du angehst, lieber Wolfgang, alle deine Umbauten waren und sind einfach perfekt, und ich hätte jede deiner Varianten gerne selbst bessessen!
Manni, was ich mal so nebenbei aufgeschnappt habe - mit dem Moped kann man auch Blumen pflücken :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Hirbel
Beiträge: 1703
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Hirbel » 24. Mai 2019, 07:59

Moin

Dann wäre aber dieser Reifen

https://www.avontyres.com/de-de/reifen- ... motorcycle

eindeutig die bessere Wahl.

"Aggressiver Look für Ihr straßenoptimiertes Gelände-Sportmotorrad"

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß

Hirbel

Benutzeravatar
LemurDerivat38
Beiträge: 36
Registriert: 17. Mai 2019, 19:08
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von LemurDerivat38 » 24. Mai 2019, 22:31

Keine Späße über meine Landpartie bitte :mrgreen: :lol: :lol: :lol:
Grüße aus dem Weinviertel ;)
Nihil nove sub Sole :idea:

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1685
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Oberbazi » 24. Mai 2019, 22:45

LemurDerivat38 hat geschrieben:
24. Mai 2019, 22:31
Keine Späße über meine Landpartie bitte :mrgreen: :lol: :lol: :lol:
... In dem Fall war wohl eher Wolfgangs Wies'nbesuch gemeint - und ich schreibe jetzt nicht über's Oktoberfest :twisted:
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Hirbel
Beiträge: 1703
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Ich darf mich Vorstellen!

Beitrag von Hirbel » 24. Mai 2019, 23:01

Das kann schon sein das hier Wolfgangs Wiesnbesuch gemeint war ;)

Aber wer von uns hat nicht schon mal Erdkunde mit dem Moped gemacht - wer ohne dieser Sünde ist werfe den ersten Felsbrocken oder so ähnlich :lol: :lol: :lol:

Ich will da gar nicht zu erzählen anfangen :oops:

Hirbel

Antworten