Hallo ins Magnaland

Hier kannst Du Dich, mußt Du aber nicht, als Neuling kurz den anderen Mitgliedern vorstellen.
Antworten
holschert
Beiträge: 2
Registriert: 6. Mär 2019, 00:26
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Hallo ins Magnaland

Beitrag von holschert » 6. Mär 2019, 23:27

Hi - mein Name ist Holger, wohne in der Nähe von Speyer/Rhein) und habe mich gestern hier angemeldet. Ich fahre jetzt schon seit einigen Jahre eine RC43, allerdings die Maschine des Onkels meiner Frau. Klingt komisch, ist aber der Tatsache geschuldet, dass mein Moped (komme urspruenglich aus der Enduroecke) den Geist aufgab, die Magna des Onkels bei mir auf dem Hof geparkt ist, er nicht immer die Zeit zum Fahren hatte und ich das "Bewegen" der Magna für ihn übernommen habe;) Nun hat es ihn endlich wieder gepackt und schon letzten Sommer war er wieder viel unterwegs, was mich echt freut.

Für mich war das Chopper fahren anfangs etwas ungewohnt, hab mich aber nach relativer kurzer Zeit total in die Geschichte und speziell in die Magna vernarrt. Ergo - ich hab mir gestern eine eigene Magna zugelegt (RC43, 1998). Kann es kaum erwarten, sie endlich auch ausgiebig fahren zu können. Konnte sie leider noch nicht abholen - aber spätestens am Wochenende will ich's angehen. Hooaahh,))
$_57.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3058
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von webmaster » 7. Mär 2019, 05:44

Holger, schön dass du zu uns gefunden hast :!:

So wie ich das sehe, hast du schon eine wichtige Veränderung verbaut, die Stahlflexleitung.

Frage mal den Vorbesitzer, ob er auch schon verstärkte Gabelfedern verbaut hat, dass wäre auch ncoh eine erhebliche Verbesserung des Fahrwerks.

Wenn du die den Gipfel der Perfektion erreichen möchtest, dass verbaust du noch Koni(Ikon) Stoßdämpfer und einen Gabelstabilisator. Die Ikondinger sind aber echt teuer.

Ölwechsel:!: Wir nehmen KEIN vollsynthetisches Öl :!: Ein gutes Mineralöl reicht, sonst rutscht die Kupplung.
Kette, sofern du einmal die Kette wechseln musst, nimm eine gute mit der höchsten Festigkeit; Kettensetze um 100,-- Euro taugen nichts.
Reifen, sofern du einen Reifenwechsel vornehmen willst, musst, gehe auf Avon, du wirst den Unterschied spüren.
Zubehör, hier hast du verloren, ein einsames Modell, das vom Aftermarket schlecht bedient wird/wurde.

Ansonsten: Die Magna ist bei regelmäßiger Wartung nicht kaputt zu kriegen, einige habe weit über 100.000 km.

Die SUCHE, oben rechts im Bildschirm, hilft dir. Das Forum ist weit über 10 Jahre alt und beinhaltet sehr viele Themen.

Linke Hand zum Gruße

Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 509
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Beitrag von Kerl » 7. Mär 2019, 06:57

Bild Holger,

ein herzliches Willkommen Bild, viel Spaß Deinem Moped und hier im Forum wünscht Dir der Bild.

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 103
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von Erich » 7. Mär 2019, 09:22

Hallo Holger,

wurde auch höchste Zeit, dass jemand aus meiner Region den Weg zu uns Magna - Verrückten gefunden hat. :-D :lol: Speyer - Bingen - das ist doch keine Entfernung - da braucht man ja nicht mal eine Arschbacke, um die paar Kilometer abzureiten. :mrgreen:

Ein herzliches Willkommen also aus Bingen! Ich würde mich freuen, wenn wir uns möglichst bald einmal sehen und persönlich kennenlernen. Die nächste Gelegenheit wäre das "Anlassen" auf dem Ring. Wenn Du Lust hast, gemütlich in der Gruppe über die legendäre Rennstrecke zu cruisen, sag bitte Bescheid, damit wir einen Treffpunkt vereinbaren können.

In diesem Sinne wünscht Dir viel Spass hier im Club, allzeit gute und unfallfreie Fahrt und immer genügend Asphalt unter den Reifen

Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll, um sie mit A....löchern zu verbringen!!!

holschert
Beiträge: 2
Registriert: 6. Mär 2019, 00:26
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von holschert » 7. Mär 2019, 13:55

Merci für das nette Willkommen und vielleicht klappt das ja mal und man sieht sich... Wär cool :-D

Benutzeravatar
Knut
Beiträge: 9
Registriert: 30. Apr 2018, 19:57
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von Knut » 7. Mär 2019, 16:55

Herzlich Willkommen hier und viel Spaß beim Fahren. :-D :-D
Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

Oberbazi
Beiträge: 1520
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von Oberbazi » 7. Mär 2019, 20:37

Servus Holger,
ich gratuliere dir zum frisch erstandenen Teil!
In Sachen Sitzbank haben wir schon mal den gleichen Geschmack: meine sieht der auf dem Foto sehr ähnlich... (Vielleicht kein Zufall, da müsste man mal die Ahnenreihe der Vorbesitzer checken, ob der evt. bei mir abgeguckt hat).
Vor dem Tankpad muss ich dich warnen: ich hatte auf meiner Shadow so ein Ding, nichtsahnend. Als ich es dann mal nach einem Jahr nach dem Kauf der Maschine erstmalig abgemacht habe, sah es darunter ganz schön gammelig aus.

Viel Spaß beim Fahren, und wenn du mit Erich Kontakt aufnimmst, werden wir uns sicher auch mal über den Weg laufen oder fahren :mrgreen:
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
Terz
Beiträge: 509
Registriert: 14. Aug 2015, 07:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, RC28

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von Terz » 8. Mär 2019, 00:41

HAHA ! Du bist infiziert ....

Bin aus Bad Orb, gern mal ein Treffen aufen Bierchen oder Kaffe wenn es denn mag!

Gruß
Trust me! Im an Engineer

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2175
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von Wolfgang » 8. Mär 2019, 09:54

Hallo Holger,

gratuliere dir zum Kauf deiner eigenen Magna ;) :lol:
Und ein herzliches Willkommen hier bei den Infizierten - Allzeit eine gute und unfallfreie Fahrt wünsche ich dir.


P.S. Eine Magna 8) und ein Chopper :roll: haben ja gleich gar nichts miteinander zu tun!
Servus aus München

Wolfgang

Benutzeravatar
RGraefen
Beiträge: 1785
Registriert: 17. Okt 2004, 17:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von RGraefen » 8. Mär 2019, 14:56

wir krusen, oder so :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)

Hirbel
Beiträge: 1485
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von Hirbel » 11. Mär 2019, 14:01

Auch von mir

Ein herzliches Willkommen

Es ist schon erstaunlich wieviele gut gepflegte Magnas noch auf dem Markt erhältlich sind, da sind "naturbelassene" Exemplare wie meine schon etwas seltener :oops:

Auch ich kann dir die empfohlenen Umbauten nur nahelegen, hab zwar keine verstärkten Federn drin aber dafür die fast stärkste D.I.D. Kette, die VX mit 4180 Kg Zugfestigkeit und X-Ringe und habe damals auf die Übersetzung ab Bj. 1996 (16/39/118) umgerüstet, was ich wieder machen würde nur beim nächsten Mal kommt die ZVMX mit 4720 Zugfestigkeit rein :mrgreen:

Solltest du da was vorhaben aufpassen es sind verschiedene Sätze auf dem Markt erhältlich, z.B. wie damals bei mir endlos mit 120 Glieder die ich dann nach dem Einbau aufschneiden und auf 118 wieder vernieten musste :twisted: :oops:

Am Besten vorher die Zähne und Glieder bei deiner abzählen ;)

Die Avons sind eigentlich schon fast PFLICHT, wie schon erwähnt wurde wirst du den unterschied "spüren" beim Fahren und auch im Geldbeutel :-)

Ich persönlich schwöre noch auf Iridium Kerzen und K&N Luftfilter, wobei der K&N bei Baujahren ab 1996 Probleme verursachen kann ( wie wir seit letztes Jahr wissen ) da bei einigen Modellen kleinere Düsen drin sind und dann der höhere Luftdurchsatz "Der Gerät" zu mager laufen lässt :-)

Auch der K&N Ölfilter ist eine Überlegung wert der hat einen Sechskant drauf und lässt sich leicht mit einem Schlüssel ( 22 mm glaub ich )oder Ratsche wechseln ausserdem gibts den auch in Chrom.

Ansonsten einfach aufsteigen und Spass haben, die RC 43 läuft normalerweise ohne Ende :-)

So nun hoffe ich noch das wir uns mal über den Weg laufen ;)

Gruß

Hirbel

Benutzeravatar
Terz
Beiträge: 509
Registriert: 14. Aug 2015, 07:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, RC28

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von Terz » 11. Mär 2019, 15:41

Hirbel hat geschrieben:
11. Mär 2019, 14:01

Auch ich kann dir die empfohlenen Umbauten nur nahelegen, hab zwar keine verstärkten Federn drin aber dafür die fast stärkste D.I.D. Kette, die VX mit 4180 Kg Zugfestigkeit und X-Ringe und habe damals auf die Übersetzung ab Bj. 1996 (16/39/118) umgerüstet, was ich wieder machen würde nur beim nächsten Mal kommt die ZVMX mit 4720 Zugfestigkeit rein :mrgreen:

Die Avons sind eigentlich schon fast PFLICHT, wie schon erwähnt wurde wirst du den unterschied "spüren" beim Fahren und auch im Geldbeutel :-)

Ich persönlich schwöre noch auf Iridium Kerzen und K&N Luftfilter, wobei der K&N bei Baujahren ab 1996 Probleme verursachen kann ( wie wir seit letztes Jahr wissen ) da bei einigen Modellen kleinere Düsen drin sind und dann der höhere Luftdurchsatz "Der Gerät" zu mager laufen lässt :-)

Auch der K&N Ölfilter ist eine Überlegung wert der hat einen Sechskant drauf und lässt sich leicht mit einem Schlüssel ( 22 mm glaub ich )oder Ratsche wechseln ausserdem gibts den auch in Chrom.

Hirbel
ZVMX habe ich gerade drauf. Bin zufrieden. Auch 16 39 118. Gibts bei Tante Louise

Avons.. Beiträge lesen und staunen, oder einfach draufziehen und noch mehr staunen. Benötigen kein Gutachten oder Eintragung mehr. Unbedenklichkeitsbescheinigung vorhanden.

Iridium KN .. ja hab ich auch und auch das Problem zu Mager, mit Fehlzündungen. Werde wohl die Jets mal austauschen

HF (Hi Flow) Ölfilter meinst du wohl guter Hirbelnator?!
Trust me! Im an Engineer

Hirbel
Beiträge: 1485
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Hallo ins Magnaland

Beitrag von Hirbel » 11. Mär 2019, 16:14

Nein Terzinator 8)

Ich hab die Ölfilter von K&N gemeint die haben meistens hinten einen Sechskant aufgeschweisst guggst du

https://www.ebay.de/itm/Honda-VF-750-C- ... Sw6Ptcd0Ye

Den gibts auch verchromt

https://www.ebay.de/itm/K-N-Olfilter-Ch ... SwcUBYNxC-

natürlich werden das auch andere wie z.B. Hiflo anbieten

Gruß

Antworten