gasbowdenzug RC09

Hier kannst Du posten, wenn Du etwas suchst

gasbowdenzug RC09

Beitragvon Killykill » Mi 15. Jun 2016, 13:42

So ich mal wieder.

langsam entwickelt sich das Projekt Moped doch größer als gedacht. :cry:

Bin neulich mal liegen geblieben, weil einer meiner beiden gasbowdenzüge geklemmt hat.
Bin jetzt auf der suche nach zwei neue. Orginal natürlich nicht zu bekommen. :(

hat einer Erfahrung welche Alternativen da passen könnten? Und wo ich die herbekomme?

Gruß Killy der letzte Dinosaurier
Der letzte Dinosaurier

Fehler machen ist nicht schwer, Fehler einzugestehen dagegen sehr.
Benutzeravatar
Killykill
 
Beiträge: 81
Bilder: 3
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:45
Wohnort: Stendal
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Wolfgang » Mi 15. Jun 2016, 14:44

Gib mal oben rechts in die Suche "Bowdenzüge" ein, dann hast gleich mal Firmen die dir einen auf Wunsch und nach Maß anfertigen - für den Fall dass du nichts anderes findest.

Ansonsten kannst es da auch mal versuchen
http://www.cmsnl.com
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1879
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Killykill » Mi 15. Jun 2016, 15:32

Danke Wolfgang

Jetzt haste mir noch mehr Arbeit aufgehalst :lol:

Werd mir überlegen den Einen gegen eine Rückholfeder zu tauschen, dann brauch ich nur einen neuen. :-D


Gruß Killy der letzte Dinosaurier
Der letzte Dinosaurier

Fehler machen ist nicht schwer, Fehler einzugestehen dagegen sehr.
Benutzeravatar
Killykill
 
Beiträge: 81
Bilder: 3
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:45
Wohnort: Stendal
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Wolfgang » Do 16. Jun 2016, 06:31

Ja gute Idee - habe ich in meiner RC43 seit rund 17 Jahren so 8)
Funktioniert wie geschmiert - besser als Original weil immer Spielfrei ...... und hat auch schon Nachahmer gefunden :lol:
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1879
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Bumblebee » Do 16. Jun 2016, 09:30

Da ich auch gesucht habe, hier ist der Thread, wo die Rückholfeder-Thematik besprochen wurde: viewtopic.php?f=4&t=110&hilit=r%C3%BCckholfeder
MfG Bumblebee
Benutzeravatar
Bumblebee
 
Beiträge: 572
Bilder: 3
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 16:14
Wohnort: Schwabmünchen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Wolfgang » Do 16. Jun 2016, 09:48

Aufgrund von Nachfragen, weil die Bilder in dem von Bumblebee verlinkten Beitrag nicht mehr vorhanden sind, habe ich die Bilder in meine persönliche Galerie geladen.
So kann sie jeder der Interesse hat ansehen.
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1879
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Bumblebee » Do 16. Jun 2016, 10:01

Weil die Frage mit Sicherheit auch kommt :-D

Verwendet habe ich eine kleine Zugfeder 6,5 x 22


Muss man da auf eine Materialstärke achten, oder ist das bei den Federn genormt?
MfG Bumblebee
Benutzeravatar
Bumblebee
 
Beiträge: 572
Bilder: 3
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 16:14
Wohnort: Schwabmünchen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Wolfgang » Do 16. Jun 2016, 10:09

Federn werden über die Federrate definiert - das ist der Weg den die Feder länger wird bei einer bestimmten Zugkraft. Gibt natürlich auch Druckfedern ;)

Eine konkrete Federrate kann ich aber leider nicht nennen :(
Die Feder stammte aus der berüchtigten, aber in fast jeder Bastelbude vorhandenen, Kruschkiste :lol:

Man muss halt darauf achten, dass man das Gas noch aufziehen kann :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: und da hat jeder andere "Gefühle" :o
und dass der Federweg für die Differenz "Gas au" - "Gas zu" ausreicht.
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1879
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Bumblebee » Do 16. Jun 2016, 10:11

Alles klar, dann auf zum Baumarkt und stöbern :-D

Das Wetter ist ja ideal dafür :evil:
MfG Bumblebee
Benutzeravatar
Bumblebee
 
Beiträge: 572
Bilder: 3
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 16:14
Wohnort: Schwabmünchen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Killykill » Do 16. Jun 2016, 18:45

Na so schnell schießen die Preußen nicht.
Da bei der RC09 das Gestänge zwischen den Vergasern sitzt, muß ich das halbe Moped auseinandernehmen, :-)

das kommt dann leider auch erst mit den restlichen Vergaserarbeiten zusammen.

Gruß Killy der letzte Dinosaurier
Der letzte Dinosaurier

Fehler machen ist nicht schwer, Fehler einzugestehen dagegen sehr.
Benutzeravatar
Killykill
 
Beiträge: 81
Bilder: 3
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:45
Wohnort: Stendal
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: gasbowdenzug RC09

Beitragvon Bumblebee » Do 16. Jun 2016, 20:01

Ich meinte ja auch eher mich :P
MfG Bumblebee
Benutzeravatar
Bumblebee
 
Beiträge: 572
Bilder: 3
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 16:14
Wohnort: Schwabmünchen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43


Zurück zu Ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron