Herzrythmusstörung

Alle Themen, die die VF1100C-SC12 betrifft.

Herzrythmusstörung

Beitragvon Rainer » Do 14. Jul 2016, 20:55

Hi Magnaten,
nach vielen Merkwürdigkeiten mit der Motorsteuerung bei meinem neuen Renner, Kabelstecker mit Patina, defekte CDI, Zündkerzen die mal funken mal wieder nicht usw. hab ich heute die süsse mal beim Facharzt vorgestellt. Diagnose .... Herzrythmusstörung.... also entweder ist die Steuerkette einen Zahn übergesprungen oder die Mühle ist von einem Klemptner falsch eingestellt worden oder oder oder.
Auf jeden Fall aufmachen und nicht nur reinschauen sondern auch richtig einstellen und dann natürlich auch gleich alles was dann sowiso offenliegt ( Ventile, Steuerkette, Schiene usw.) auch neu, soweit sinnvoll.
Da das mein Können und Wissen übersteigt, wird die Operation von Tom durchgeführt, Kosten,,,, irgedwas zwischen 400 und 800 Evros, je nachdem was er so findet..... ich bin begeistert und habe für die nächsten drei Wochen keine Magna,,, hoffentlich bleibt das Wetter so wie es ist..
Am Montag werde ich mit dem Verkäufer ( Aussage... als ich das Moped im Herbst abgestellt habe ist sie einwandfrei gelaufen ) ein Gespräch unter Bikern führen, vieleicht weis er ja jetzt wieder das die Mühle bei ihm noch nie gescheid gelaufen ist...und vieleicht ist ihm ja bekannt wer die Zündsteuerung so eingestellt hat.
Oder aber, er hat recht und ich bin der Depp, weil... als ich ( wie von Hirbel empfohlen ) den rechten Motordeckel aufgemacht habe um mir die Verkabelung von den Steuersensoren anzuschauen ( alles in Butter ) ist mir das Zahnrad das zwischen dem Anlasser und dem Anlasserfreilauf sitzt, entgegen gefallen, eventuell habe ich beim wiedereinbau irgendwas verstellt oder so. Ich wüsste jetzt nicht was aber das ist die einzige Möglichkeit ( die mir einfällt ) was bei meinen Wiederbelebungsversuchen schiefgelaufen sein kann.
Vieleicht hat ja von Euch noch wer eine Idee was das sonst noch sein kann.

Gruß aus Erding

Rainer
Rainer
 
Beiträge: 551
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 09:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Herzrythmusstörung

Beitragvon Wolfgang » Fr 15. Jul 2016, 06:47

Hallo Rainer,

da würde ich jetzt sagen, dass von einem Ritzel am Anlasser bzw. Freilauf keine "Herzrythmusstörungen" herrühren können.
Wenn der Anlasser die Mühle (sorry :oops: ) anwirft, dann ist es gut.
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1778
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Herzrythmusstörung

Beitragvon Rainer » Fr 15. Jul 2016, 16:49

Hi Wolfgang,
denke ich auch, aber wie Du bei Dir selber siehst.... Der Teufel ist ein Eichhörnchen.... Und mit meinem halb wissen ist schnell mal was kaputt repariert.

Gruss und viel Glück bei Deinen heutigen Start und Überbrückungsorgien.

Rainer
Rainer
 
Beiträge: 551
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 09:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Herzrythmusstörung

Beitragvon Rainer » Mo 22. Aug 2016, 08:08

Hi ,
neue Infos zu dem Thema.

Also, Motorseitig alles ok, Steuerzeiten perfekt, mein Zweiradmechaniker Meister hatte ( glücklicherweise ) mit seiner Vermutung nicht recht. Ich hab den kompletten Kabelbaum auseinander gehabt und jedes einzelne Kabel auf beschädigungen überprüft, alle anschlüsse getestet usw. Nix ausser das es unglaublich ist wie gut der Kabelbaum nach 30 Jahren in Schuss ist, da fehlt sich nix der hält auch nochmal 30 Jahre. Das einzige Kabel das eine mini Beschädigung hatte war eines von der Ganganzeige, jetzt ist es ausgetauscht.
So, der Fehler war das die kleinere der beiden Cdi s die Steuerzeiten nicht korrekt weitergegeben hat, also den Zündzeitpunkt bei höheren Drehzahlen nicht frühverstellt. Die Cdi ist ausgetauscht, das Moped rennt wie die Sau und ich hab ne Menge über die Rübe gelernt. Beim wieder zusammenbauen hab ich noch die Lampe vorne, die Hupen, den Sicherungskasten und die Blinker umgebaut ( sieht jetzt viel schlanker aus ) und ab auf die Piste.... geil.... der wahrscheinlich schnellste Chopper südlich vom Nordpol... zumindest gefühlt.

Gruss aus Erding

Rainer
Rainer
 
Beiträge: 551
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 09:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43


Zurück zu VF1100C-SC12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast