RC28 in Holland gekauft

Alle Themen die die VF750C-RC 28 betrifft.
Antworten
rebelmike

RC28 in Holland gekauft

Beitrag von rebelmike » 25. Okt 2012, 13:59

Hallo Forum,

nachdem ich mich im "ich stelle mich vor" Thread bereits als RC 28 Käufer ge-outet und mich schon reichlich hier informiert habe sind doch ein paar Punkte offen, bzw. haben mich erschrocken:

Ich habe meine RC 28 letzte Woche in Holland gekauft, bzw angezahlt. Da wie erwähnt meine Maschine aus 2 Maschinen zusammengebaut wird stellt sich für mich die Frage ob ich deswegen auf was besonderes achten muss?
Die Postings hier bezüglich Anbauten die keine Zulassung (E Norm) hatten und zurückgebaut werden mussten bevor eine Zulassung in Deutschland möglich war, lassen mich jetzt darüber grübeln ob ich da nicht kostenmäßig ein Fass ohne Boden gekauft habe. Gehen wir davon aus das die Maschine in Holland Serienmäßig ist, was hätte ich da an Kosten zu erwarten um die in Deutschland zugelassen zu bekommen?
Sind COC Dokumente notwendig zur Zulassung in DE und ist zwingend eine Vollabnahme notwendig? Ich meine das eine Vollabnhame nur bei einer Stilllegung über einen gewissen Zeitraum notwendig wäre?

Wegen des Datenblattes bei kleinjung.de. Ich konnte da nichts für die RC 28 finden (VF 750 cj) ? Ersetzt dieses Datenblatt denn das COC Dokument? Am Samstag fahre ich zu dem Verkäufer der Maschine, der beim Kauf meinte eine Zulassung in DE wäre keine große Sache. Große Sache vielleicht nicht aber teuer?

Gruß und danke
Michael

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 2976
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: RC28 in Holland gekauft

Beitrag von webmaster » 26. Okt 2012, 07:47

Es gibt hier einige RC28 Fahrer im Forum, die das alles hintersich haben, was Du noch vor Dir hast. Leider kann ich Dir hier nicht weiterhelfen. Entweder der verkäufer besorgt Dir deutsche Papiere - gegen Aufpreis - oder Du fragst mal beim TÜV konkret nach.

Leider ist es mir auch nicht möglich, Dir hier konkret einen Namen zu sagen, also den eines Forenmitglieds, der das schon hintersich hat.

LHzG

Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Rocky

Re: RC28 in Holland gekauft

Beitrag von Rocky » 27. Okt 2012, 15:54

in Österr. nimmt man sich einen ziviingenieur der kümmert sich um eine einzeltypisierung, egal was du da
alles hinaufbaust (solange es nicht spitz oder irgendwie dumm gefährlich is).

COC Papiere gibt es bei so alten mopeds nocht nicht....

Antworten