Tankumbau

Alles was die VF750C - RC 09 betrifft.
Antworten
Benutzeravatar
KarlStein
Beiträge: 24
Registriert: 20. Nov 2018, 20:40
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Tankumbau

Beitrag von KarlStein » 5. Okt 2019, 21:09

Ich weiss, das mein Vorhaben gegen den Trend ist, will es dennoch machen.
Um die Magna ein wenig zu strippen soll der Zusatztank raus! Da ich aber nicht auf das Tankvolumen verzichten will, vergrößern würde mir eher liegen. Jetzt bin ich bei den Russen fündig geworden, der Tank einer M72 :-D soll es wohl werden, mit 20 l groß genug und nicht zu teuer. Mir ist schon klar, dass für die Anpassung umfangreiche Scheißarbeiten am Tank notwendig sind.
Was meint Ihr, lieber mit oder ohne Werkzeugfach?
19CEC76A-0D9C-4962-BDF2-85DCDE27D27A.jpeg
372802E0-3BDF-4C38-A0E6-35354DE787FF.jpeg
Ich bin auf eure Kommentare gespannt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
KarlStein

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 225
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tankumbau

Beitrag von Erich » 5. Okt 2019, 23:53

Hallo KarlStein,
normalerweise wird der Umbau immer nur dann gemacht, wenn ein größeres Tankvolumen angestrebt wird. Warum willst Du das Volumen also durch ein Werkzeugfach reduzieren? Das Werkzeug kannst Du doch viel einfacher in einer Werkzeugrolle unterbringen. Also ich würde in jedem Fall nur den "normalen" Tank verbauen - auch weil dann das Airbrush auf dem Tank einfacher wird. 8) :mrgreen: Kleiner Tipp am Rande: Achte auf die Bauhöhe. Es könnte passieren, dass der Lenker beim Fahren den Tank beschädigt. Also unbedingt vorher prüfen, ob der Lenker unverändert bleiben kann oder eine andere Lösung nötig wird (neuer Lenker, neue Riser?).

Gruß
Erich
Das Leben ist zu kurz, um sich von Menschen stressen zu lassen, die es nicht einmal verdient haben, ein Problem in Deinem Leben zu sein! :mrgreen:

Benutzeravatar
LemurDerivat38
Beiträge: 34
Registriert: 17. Mai 2019, 19:08
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tankumbau

Beitrag von LemurDerivat38 » 6. Okt 2019, 07:29

Haha der Tipp vom Erich :mrgreen:
Sollte man immer vorher testen bei mir liegen jetzt auch 2 Paar Riser und 2 Lenker herum, bis ich etwas gefunden habe, dass mir gefällt und nicht mit dem neuen Lenker zusammen stößt :lol:

Zurück zum Thema: Ich finde das Werkzeugfach Lässig.Hat nicht jeder. Und im Design sieht es aus, als könnte man einen Flachmann darin verstecken. Wenn dann der Magna der Sprit ausgeht hast du das richtige Werkzeug dabei, um auf den Abschleppdienst zu warten :lol: :lol:
Ich bin für das Fach

LG Lemur
Grüße aus dem Weinviertel ;)
Nihil nove sub Sole :idea:

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2355
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tankumbau

Beitrag von Wolfgang » 6. Okt 2019, 10:52

Grundsätzlich finde ich schonmal gut dass du was eigenständiges machen willst 8)

Mir ging einmal der Gedanke nach so einem ähnlichen Fach durch den Kopf .....
.......:idea: allerdings für ein Navi welches im aufgeklappten Deckel befestigt sein sollte.
Der Gedanke kam mir irgendwann mal beim Autotanken und dem Anblick der Tankklappe mit der innenliegenden Tankdeckelhalterung ;) und der Grund war einfach, dass mir die meist recht klobigen Navi-/Handyhalterungen der diversen Anbieter nicht gefielen :?

Umgesetzt habe ich es nicht ......... habe ja nichtmal ein Navi :lol: :lol: :lol:

Karl, mach das!
Egal was du dann rein packst

Und wieder einmal fehlt mir der "Daumen-hoch-smilie"
Servus aus München

Wolfgang

Benutzeravatar
KarlStein
Beiträge: 24
Registriert: 20. Nov 2018, 20:40
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: Tankumbau

Beitrag von KarlStein » 6. Okt 2019, 13:46

Hallo Leute, super Reaktionen. Erich du hast schon recht mit dem Tankvolumen, wahrscheinlich werde ich in das Fach eher kein Werkzeug packen. Sieht cool aus und hat nicht jeder, die Idee mit dem Navi hatte ich auch schon mal.
Ich werde dann mal Ausschau nach einem günstigen Angebot halten.

Jetzt warte ich schon 3 Wochen auf Antwort von Honda, habe eine Freigabe für die Rahmenkürzung angefragt. Der Service von Honda ist normalerweise gut, diesmal läuft es nicht so gut. Nicht mal eine Bestätigung, dass die Anfrage eingegangen und in Bearbeitung ist :cry: .
KarlStein

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 225
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tankumbau

Beitrag von Erich » 6. Okt 2019, 14:30

Hallo Karl,
die Idee mit dem Navi ist nicht schlecht - aber leider unpraktikabel und zu unsicher :!: Probiere mal aus, Dein Handy auf dem Tank, unterhalb des Einfüllstutzens zu befestigen. Setzte Dich auf Deinen Bock und teste die Sicht auf das Display, natürlich mit aufgesetztem Helm. Ich habe das neulich mit meiner RC 43 getestet, indem ich mein Handy im Klarsichtfach meines Tankrucksackes untergebracht habe und losgefahren bin. Habe es sehr schnell wieder sein lassen, weil ich entweder die Straße und den vor mir herfahrenden Verkehr oder mein Display sehen konnte. Mir war das zu gefährlich.
Gruß
Erich
Das Leben ist zu kurz, um sich von Menschen stressen zu lassen, die es nicht einmal verdient haben, ein Problem in Deinem Leben zu sein! :mrgreen:

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3251
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Tankumbau

Beitrag von webmaster » 6. Okt 2019, 16:01

Also ich würde den Tank unsymetrisch auf beiden Seiten verbreitern, Oben 20 cm, unten 10 cm und das auf beiden Seiten, damit hast du genug Tankvolumen und die Gefahr, dass der Lenker anschlägt kommt nicht auf.

Hat im Sommer den Vorteil, dass die Beine weit genug gespreizt werden und wichtige Teile ....des Motors....gut gekühlt werden.

Auch würde ich eine 20 mm Hülse einschweißen, durch gehend, damit im Sommer der Sonnenschirm für Schatten sorgen kann.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Benutzeravatar
RGraefen
Beiträge: 1967
Registriert: 17. Okt 2004, 17:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tankumbau

Beitrag von RGraefen » 7. Okt 2019, 07:15

Bedien- und Anzeigeelemente außerhalb des normalen Fahrerblickfeldes sehe ich genauso kritisch wie Erich, der Rest ist Geschmackssache und sollte zum gesamten Bike passen.

Schau Dir mal das Fach der Pan European 1100 an, darunter verbirgt sich der Tankstutzen und die Leerlaufanpassung. Damit verbleibt der "Tankattrappe" eine saubere Designlinie.

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3251
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Tankumbau

Beitrag von webmaster » 7. Okt 2019, 10:13

Räusper, räusper, ich habe den Eingangspost als Scgerz verstanden,,,, ;)
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Benutzeravatar
RGraefen
Beiträge: 1967
Registriert: 17. Okt 2004, 17:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tankumbau

Beitrag von RGraefen » 7. Okt 2019, 14:20

Karl macht Scherze? Neee, der doch nicht ;) :lol: :lol: :lol:
https://www.ebay.de/itm/233168937275
das ist die Abdeckung für eine ST 1100, ein entsprechender Deckel ließe sich auch über einem Tankstutzen platzieren.

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2355
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tankumbau

Beitrag von Wolfgang » 7. Okt 2019, 21:36

webmaster hat geschrieben:
7. Okt 2019, 10:13
Räusper, räusper, ich habe den Eingangspost als Scgerz verstanden,,,, ;)
Das ging mir auch so ........ als ich damals von einer Anhängerkupplung und Anhänger für die Magna gelesen habe :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Servus aus München

Wolfgang

Antworten