Kupplung trennte nicht mehr. Undicht...

Alles was die VF750C - RC 09 betrifft.

Re: Kupplung trennte nicht mehr. Undicht...

Beitragvon webmaster » Di 11. Jul 2017, 07:39

Eigentlich wage ich es mich kaum zu fragen...aber ich muss es tun....sehe es mir nach...

Hast du die Dichtungen RICHTIG eingesetzt....ich meine an beiden Teilen, Geberzylinder und Nehmerzylinder....bei O-Ringen wäre es egal aber bei......sorry....
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2972
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kupplung trennte nicht mehr. Undicht...

Beitragvon RudolfDiesl » Di 11. Jul 2017, 11:24

Servus Magnaten,

Magna ist in Werkstatt. Mechaniker meinte, es höre sich nach Luft im System an - nicht mehr (Ich hoffe auch :-) ).
Von Stahlbus hält er nichts. Er wollte original Ventiel. (OK :o ).

Na schaun ma mal!


webmaster hat geschrieben:Hast du die Dichtungen RICHTIG eingesetzt....ich meine an beiden Teilen, Geberzylinder und Nehmerzylinder....bei O-Ringen wäre es egal aber bei......sorry....


Frag ruhig, für das ist ja das Forum da!
Also, ich glaube schon. Die untere Einheit war schon komplet zusammengebaut (von HONDA).
Die obere mußte ich selber zusammen bauen. Nun das machte ich nach Werkstatthandbuch (Skize/Zeichnung) bzw. hatte ich ja die Ausgebauten Teile auch noch zum Vergleich.

Rainer hat geschrieben:manchmal hat man Läuse und Flöhe


Sorry, Kann ich nicht mitreden. Das gab´s bei uns noch nie!

Rainer hat geschrieben: Dichtring vergessen hast ( ok, unwahrscheinlich den dann würde beim Entlüften Oel austreten


Glaube ich auch nicht. Hab aber auch schon daran gedacht und immer mit Tuch und Finger kontroliert. Auch deswegen schon, daß keine Bremsflüssigkeit an Lack kommt. Soll ja nicht so gut sein (Wobei es bei meiner egal währe :P)

Rainer hat geschrieben:Oder sonst was übrig auf der Werkbank ?


Nur die leere Verpackungen, leere Bierflaschen ..... :lol:

Rainer hat geschrieben:Das richtige Oel genommen ?


Hmmm, das währe noch eine Möglichkeit. Ich verwendete das Castrol Spezialitäten Motorrad Brake Fluid (das in der "goldenen" Flasche).


Rainer hat geschrieben:Hast mal probiert ob die Gänge getrennt werden wenn du die Kupplung betätigst ?


Ja.Trennt nicht! :(


Rainer hat geschrieben: bei meiner Seniorengehhilfe die Kupplungsleitung auf Stahlflex umrüsten und könnte jemand brauchen


Könnten wir machen. Du bist ja nicht sooo weit weg.
the south will rise again
Benutzeravatar
RudolfDiesl
 
Beiträge: 197
Bilder: 2
Registriert: So 6. Nov 2016, 17:46
Wohnort: Bad Aibling
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: Kupplung trennte nicht mehr. Undicht...

Beitragvon RudolfDiesl » Fr 14. Jul 2017, 11:06

Servus Magnaten,

Kupplung funktioniert wieder! Hurra :-D

Hier die Lösung:

Den Lenker ganz nach rechts einschlagen, so das der Flüssigkeitsbehälter am höchsten Punkt ist!
(das steht leider nicht im Werkstatthandbuch)


Im Werkstatthandbuch steht: "...Den Flüssigkeitsstand bei horizontal liegenden Flüssigkeitsbehälter überprüfen."
Das wiederum ist nur bei geraden Lenkerstellung möglich.

Laut Werkstatt, sammelten sich paar Luftbläschen am Übergang von Flüssigkeitsbehälter zum Schlauch (ist höchster Punkt bei gerader Lenkerstellung). Schon beim einschlagen nach rechts ist das erste Bläschen in den Behälter aufgestiegen.

Kleine Ursache, große Wirkung!
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht....



Danke Euch allen für die Unterstützung!

Gruß
Diesl
the south will rise again
Benutzeravatar
RudolfDiesl
 
Beiträge: 197
Bilder: 2
Registriert: So 6. Nov 2016, 17:46
Wohnort: Bad Aibling
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: Kupplung trennte nicht mehr. Undicht...

Beitragvon lauterbacher » Di 26. Dez 2017, 16:01

Hallo.
Wer kann mir denn sagen was bei der Supermagna da in den Kupplungsbehälter rein kommt?
Bremsflüssigkeit Dot4 ?
Bin für eine Hilfe sehr dankbar.
Grüsse
Nobbi
lauterbacher
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: So 5. Mär 2017, 12:57
Wohnort: 36341Lauterbach Hessen
Typ, RC09, RC21 usw.: Rc43

Re: Kupplung trennte nicht mehr. Undicht...

Beitragvon Hirbel » Di 26. Dez 2017, 19:54

Nimm einfach dot 4 - da kannst du eigentlich nix falsch machen - auch wenn dot 3 vielleicht in den papieren steht.

Oder googel mal wann dot 4 eingeführt wurde - manchmal steht da freilich dot 3 drin - weils dot 4 noch nicht gab 8)

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 1256
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Vorherige

Zurück zu RC09 - VF750 C

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron