Getriebe

Alles was die VF750C - RC 09 betrifft.

Getriebe

Beitragvon gtr » Di 9. Feb 2016, 19:20

Moin,

ärgerlicherweise hat es wohl am Sonntag das Getriebe, bzw. den 6. Gang (OD) bei meiner zerlegt :(

Reinschalten geht noch, aber bei halbwegs leichter Beschleunigung rutscht der Gang durch :(

Werde Morgen mal Öl ablassen und schauen, ob Späne drin sind.

Hat noch jemand ein gut brauchbares getriebe über (RC09 BJ 1984)? Bei Ebay hab ich grad eins angefragt, zumindest dem Bild nach in Ordnung.

Viele Grüße Gregor (Der eigentlich den Motor nie ausbauen wollte...)
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon Rapunzel » Di 9. Feb 2016, 19:22

Servus ;)

Frag mal bei den Käseecken nach :!: :!: :!:

Telefonnummer kannst du von mir haben,wenn gewünscht.

Gruss dat Rapunzel
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel
Benutzeravatar
Rapunzel
 
Beiträge: 898
Bilder: 10
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 09:38
Wohnort: Mücke
Typ, RC09, RC21 usw.: RC28 & RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » Mi 10. Feb 2016, 00:25

Hi

Wie macht sich das genau bemerkbar springt der Gang raus und geht in eine Art Zwischenleerlauf oder rutscht der wirklich durch indem Motordrehzahl nicht gleichmässig (schneller) zur Geschwindigkeit steigt.

Im Fall von durchrutschen wäre dann nämlich die Kupplung hinüber -> macht sich zuerst in den grossen Gängen bemerkbar und wirkt sich dann nach und nach auch auf die kleineren Gänge aus.

Im Fall von rausspringen könnte es auch deine Schaltmechanik sein evtl. verbogen irgendwas locker ect. der Gang wird nicht ganz reingeschoben und springt bei Belastung raus da die Zahnräder nur halb übereinanderstehen.

In beiden Fällen würdest du mit grosser Wahrscheinlichkeit keine Späne finden.

Egal die Deckel müssen sowieso runter also erstmal reinschauen das kann auch nur eine Kleinigkeit sein.

Wenn ich richtig in der Zeichnung gesehen habe müssten für einen Getriebetausch die Motorgehäusehälften auseinander, wobei Kupplung und Schaltmechanik (Ratsche) von aussen (Kupplungsdeckel runter) zugänglich sind.

Bei Sissi glaub ich war da auch mal was mit Gang rausspringen, was wenn ich mich recht erinnere, am Schaltgestänge lag und bei mir war vor zig Jahren mal ein Kupplungsrutschen da was am synthetischen Öl lag bzw. an den reibungsmindernden Zusätzen die da drin waren - wie gesagt oft nur Kleinigkeiten.

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon webmaster » Mi 10. Feb 2016, 08:21

Ich tippe auf Kupplung, habe noch nie gehört, dass ein Getriebe verreckt ist.

LG

Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2840
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » Mi 10. Feb 2016, 21:24

Moin,

nein ist wohl recht sicher das Getriebe, dem Müll im Öl nach zu urteilen. Käseecken hatte ich angewhatsappt aber keine Antwort erhalten. Habe jetzt in der Bucht ein Getriebe erworben für ca. 40€.

Gang springt nicht raus, Kupplung rutscht auch nicht, würde sie ja auch in allen Gängen, nicht nur dem OD tun. Beim Beschleunigen knirschte/ratterte es, so als ob das Getriebe auseinandergezogen würde und damit nur teilweise Kontakt hat.

Hoffe mal, ich bekomm das hin, bin aber noch optimistisch... Heute schon mal angefangen den Motor zum Ausbau vorzubereiten, teil-Demontiert ist die alte Dame schon.

Viele Grüße,
Gregor
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon Rapunzel » Mi 10. Feb 2016, 21:37

Servus Gregor ;)

Dann drück ich dir mal ganz fest die Daumen,dass zur Schnappitour wieder alles tadellos läuft :!: :!: :!:
Wäre schade,wenn du aufgrund dessen nicht erscheinen könntest :!:

Gruss aus Hessen
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel
Benutzeravatar
Rapunzel
 
Beiträge: 898
Bilder: 10
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 09:38
Wohnort: Mücke
Typ, RC09, RC21 usw.: RC28 & RC43

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » Mi 10. Feb 2016, 22:25

Ich hoffe mal, dass nicht viel mehr kaputt ist...
Dann sollte das wohl klappen, die Dame bis März wieder auf Touren zu bringen ;)
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » Mi 10. Feb 2016, 23:39

Hi

Ich muss dich enttäuschen, sobald du die Gehäusehälften auseinander nimmst wird die alte Dame nicht mehr lange laufen.

Hat irgendwer von "euch" überhaupt schon mal einer einen Motorradmotor von innen gesehen :?: :?: :?:

Jungs seid mir bitte nicht böse aber das ist kein 49ccm Zweitakter, der ist relativ einfach.

Gruß und wieder grüßt "Jugend forscht"

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » Do 11. Feb 2016, 00:11

Nachtrag

Du gehst falsch in der Annahme das eine sich verabschiedende Kupplung in allen Gängen rutscht.

Die rutscht zuerst im höchsten Gang und dann später auch in den kleineren Gängen - PUNKT das is leider so.

Du hast meine Frage nicht beantwortet - springt der Gang raus oder rutscht es - wie bitte soll ein Getriebe rutschen :?:

DAS GEHT LEIDER NICHT WEIL ZAHNRÄDER NICHT RUTSCHEN KÖNNEN :!: :!: :!:

An deiner Stelle würde ich das, wahrscheinlich schlechtere Getriebe für 40 Euro, einbauen und den Motor komplett ruinieren und dann mal die Kupplung oder das Schaltgestänge anschauen.

Ich
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » Do 11. Feb 2016, 11:54

Wenn sie hinreichend weit zerbröselt sind, können sie schon rutschen, bzw. haftung verlieren, kleines Stückchen durch die Luft drehen und auf das nächste Zahnrad knallen.

Rausspringen tut der Gang jedenfalls nicht. Die Kupplung habe ich vor ca. 8.000 Km erneuert.

Das Geräusch ist so ähnlich, wie mit nem Fingernagel über einen Metallkamm zu kratzen.

Auch die Werkstatt, in der ich war, war der Ansicht leider Getriebe.

Dass es sich nicht um nen 50ccm 2-Takter handelt, ist mir schon bewusst.

Im Öl waren ne ganze Menge Metallbrösel.

Ich bin da in ner guten Selbsthilfe Werkstatt mit guter Betreuung untergebracht, dort wurden schon diverse größere Motoren bearbeitet.

Wir werden sehen, was draus wird...
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » Fr 12. Feb 2016, 01:31

Hi

Glaub mir wenn du es schaffst in einem Getriebe die Zahnräder Zahn auf Zahn zu bringen hört sich das eher an wie wenn du mit einer 5 Tonnen Rüttelplatte Schotter verdichtest ;)

Ausserdem wenn dir das jemals im grössten Gang, also mit relativ hoher Geschwindigkeit, passiert machst du Erdkunde mit deinem Moped, das ist dann nicht so spassig.

Wenn Späne da sind und dein 6ter Gang rutscht wirst du mehr brauchen als ein Getriebe für 40zig Euro.

Denkbar wäre dass es dir das Lager hinter dem Kupplungskorb zerlegt hat und infolge dessen deine Kupplungslamellen eingeschliffen sind, oder der Mechanismus der die Kupplung aufdrückt deswegen kein spiel mehr hat, also deine Kupplung minimal betätigt.

Hatte im November mit einem 230 PS Traktor beim Holzhäckseln einen Rohrkrepierer und nach wenigen Sekunden war es für die Lamellenkupplung (hydraulisch betätigte Mehrscheibenkupplung im Ölbad laufend - also im Prinzip wie eine motorradkupplung) schon zu spät, die Teile alleine kosten übrigens knapp 700.
Hier werde ich eine Drehzahlüberwachung nachrüsten -> sprich wenn die Drehzahl wegen Überlast unter einen einstellbaren Wert sinkt wird die Zapfwelle abgeschaltet.

Sage meine Meinung zwar manchmal etwas "direkt", ist aber nicht böse gemeint weil ich so ein ekelhafter Typ bin.

Ich will euch nur vor Abzocke oder falschen Reparaturen bewahren - teurer wird´s meist von selbst.

Gruß und viel Erfolg

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » Fr 12. Feb 2016, 02:42

Hi Hirbel, alles Gut!

Kupplung müsste sich aber auch in anderen Gängen Bemerkbar machen. nicht nur im Höchsten und Kupplung (zumindest meine) hat Orange mit drin, ich hatte leider nur Eisen/Stahl im Öl...

Ich bin dabei, den Motor raus zu nehmen und zu schauen, wie das Getriebe aussieht.

Viele Grüße Gregor
Zuletzt geändert von gtr am So 14. Feb 2016, 18:28, insgesamt 1-mal geändert.
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon webmaster » So 14. Feb 2016, 11:28

Gregor, mach mal ein paar Fotos für das Forum :!:
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2840
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » Mo 15. Feb 2016, 00:32

Hi

Dann wäre ja die Belastung für die Kupplung im sechsten gang genau so hoch wie im ersten.

Auf den ersten Blick stimmt das, die Kupplung kommt gleich an (nach) der Kurbelwelle und was kommt danach?

Und da beisst sich die sprichwörtliche Katze selbst in den Schwanz - die is eben im sechsten um ein x-faches höher ihr vergesst die Belastung pro Umdrehung.

Das heisst im Klartext übertragene Leistung pro Motorumdrehungen -> umso kleiner die Drehzahl bei gleicher oder mehr Kraft die benötigt wird umso höher die Belastung der Kupplung, weil sie vor dem Getriebe hängt.

Das ist nicht nur angenommene, sondern auch bewiesene "Physik" glaub ich hiess das damals.

Sollte irgendwer was anderes behaupten gibt es zwei Möglichkeiten:

1 Er lügt

2 Er kennt sich einfach nicht so richtig aus :lol:

Der zahnlose Unwissende
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon webmaster » Mo 15. Feb 2016, 06:33

@Hirbel

Alles gut mein Bester :mrgreen: :mrgreen: nicht aufregen :mrgreen: :mrgreen:

1. Hast du recht,
2. GTR hat Späne im Öl.

LG

Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2840
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » Mo 15. Feb 2016, 09:31

Hi

Aufregen geht bei mir anders, bin selbst gespannt was da alles hinüber ist.

Hoffe für gtr nicht allzuviel, wäre schade um die alte Dame.

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Rapunzel » Mo 15. Feb 2016, 18:13

Hirbel hat geschrieben:Hi

Dann wäre ja die Belastung für die Kupplung im sechsten gang genau so hoch wie im ersten.

Auf den ersten Blick stimmt das, die Kupplung kommt gleich an (nach) der Kurbelwelle und was kommt danach?

Und da beisst sich die sprichwörtliche Katze selbst in den Schwanz - die is eben im sechsten um ein x-faches höher ihr vergesst die Belastung pro Umdrehung.

Das heisst im Klartext übertragene Leistung pro Motorumdrehungen -> umso kleiner die Drehzahl bei gleicher oder mehr Kraft die benötigt wird umso höher die Belastung der Kupplung, weil sie vor dem Getriebe hängt.

Das ist nicht nur angenommene, sondern auch bewiesene "Physik" glaub ich hiess das damals.

Sollte irgendwer was anderes behaupten gibt es zwei Möglichkeiten:

1 Er lügt

2 Er kennt sich einfach nicht so richtig aus :lol:

Der zahnlose Unwissende



Hey,alter Junge,mach dich nicht immer sp lustig,auch nicht über dich-Kompetenz ist wichtig :!: :!: :!:

Die Thüringer Wurst aus Hessen
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel
Benutzeravatar
Rapunzel
 
Beiträge: 898
Bilder: 10
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 09:38
Wohnort: Mücke
Typ, RC09, RC21 usw.: RC28 & RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » Mo 15. Feb 2016, 21:18

Hi

Eben darum - Kompotenz - oder wie das heisst :lol:

Jungs und Mädels bleibt mal unruhig.

der Kompotente
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Oberbazi » Mo 15. Feb 2016, 22:47

Hirbel hat geschrieben:
Jungs und Mädels bleibt mal unruhig.

der Kompotente



... Noch ein paar Geburtstage und dann bist du der Kompostente :twisted: :twisted: :twisted: :lol:
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild
Oberbazi
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 00:50
Wohnort: Oberneuching
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » Di 16. Feb 2016, 11:31

Hi

Du verstehst es immer wieder einen aufzubauen, das gefällt mir an dir :mrgreen:

@gtr bist du schon weitergekommen?

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » Di 16. Feb 2016, 21:29

Moinsen,

Getriebe kam heute, Motor ist aber noch nicht raus, da Werkstatt Winteröffnungszeiten hat, spätestens Samstag geht's wohl weiter.

Ersatzgetriebe hat zumindest keine erkennbaren Abriebspuren.

Bin gespannt, was sich mir beim Öffnen eröffnet...

Viele Grüße Gregor
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » Sa 20. Feb 2016, 20:14

Moin,

Motor heute ausgebaut, am Freitag hoffe ich ihn dann aufzubekommen...

1 Krümmer und der Abgassammler mussten deutlich überredet werden abzugehen, aber ansonsten lief es nicht schlecht.

Schönes WE allerseits Gregor
Dateianhänge
Motor_draußenKlein.jpeg
Motor_draußenKlein.jpeg (108.61 KiB) 5489-mal betrachtet
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon Rapunzel » Sa 20. Feb 2016, 20:22

Servus Gregor ;)

Good luck,du schaffst das schon :!: :!: :!:

Grüsse aus Hessen
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel
Benutzeravatar
Rapunzel
 
Beiträge: 898
Bilder: 10
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 09:38
Wohnort: Mücke
Typ, RC09, RC21 usw.: RC28 & RC43

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » Sa 20. Feb 2016, 22:13

Schauen wir mal wies drinnen aussieht ^^

Noch waren die Hürden erträglich...
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » Fr 11. Mär 2016, 19:49

Fehler gefunden, einen Sprengring (den vor dem Zahnrad zum 6. Gang) im Getriebe hat es zerlegt...

Jetzt das Puzzle "nur noch" wieder zusammensetzen.

Viele Grüße
Gregor
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon Kefi » So 10. Apr 2016, 09:59

Morgen gtr,

Bist du da schon weiter bei dem Thema?
Ich hab nämlich ein ähnliches Phänomen am zweiten Gang und zwar nur da. :(
Ein kratzendes Gehäusch und Zack geht's dann wieder. Komisch komisch

Gestänge passt, Getriebe schon offen gehabt sieht auch io aus keine Spänne nix.
Und wieder zusammen geschräubelt neues Öl...

Und immer noch :|

Grüße
Kefi
Kefi
 

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » So 17. Apr 2016, 19:06

Bei mir war der Sprengring vor dem 6. Gang nicht mehr vorhanden (Naja, als Späne im Öl).

Bei der Montage ist mir leider ein Halter für das Lager vom Motorblock abgebrochen :(
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon Kefi » Di 19. Apr 2016, 21:34

Hallölle nochmal,

Wo hast du die Ersatzteile bekommen?

Grüße
Kefi
Kefi
 

Re: Getriebe

Beitragvon gtr » Sa 30. Apr 2016, 12:43

Moinsen,
Getriebe habe ich bei EBay erstanden. Leider hat der Motor nachd em Zusammenbau sehr unangenehm "geklackert", sicher auch reparabel, aber ich gebs auf.
Viele Grüße
Gregor
gtr
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:32
Typ, RC09, RC21 usw.: rc09

Re: Getriebe

Beitragvon webmaster » Sa 30. Apr 2016, 13:03

Und jetzt :?: Wieder eine RC09 oder vielleicht eine RC43 :?:
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2840
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » So 1. Mai 2016, 00:13

Hi

Was hab ich dir vor Wochen geschrieben - du sollst gefälligst die Finger von etwas lassen was du nicht verstehst.

Du hast bei dem Kupplungswechsel vor einiger Zeit den Motor beleidigt - is ja nur ein Seegering - Gelächter!!!

Die männliche Hexe
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » So 1. Mai 2016, 00:14

Nochmal

Kauf dir ein Fahrrad, oder besser einen Rollator
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » So 1. Mai 2016, 00:16

Zahnräder rutschen hä
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » So 1. Mai 2016, 00:17

Wenn ein Zahn in ein Loch greift dann kann das schon passieren
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » So 1. Mai 2016, 00:19

Abschluss

Iss nur schade um die alte Dame, die hätte was besseres verdient
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » So 1. Mai 2016, 00:38

Wahrscheinlich ist die Kupplung - damals - nicht mal kaputt gewesen - aber ich hab gelesen, die muss man wechseln und unbedingt verstärkte Federn einbauen.

Und das hast du getan und auf dem Kupplungskorb rumgehauen, stimmts!

Oh my Good!!!
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Hirbel » So 1. Mai 2016, 01:02

Ich

Eine Vorteil hat das Ganze.

Jedesmal wenn einer eine alte VF ruiniert steigt der Wert der Verbleibenden - gut so !!!
Hirbel
 
Beiträge: 836
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon webmaster » So 1. Mai 2016, 09:17

@Hirbel

Ich schätze deine technischen Beiträge, aber bei deinen Kommentaren kannst du dich ein wenig in Zurückhaltung üben :!:
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2840
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Wolfgang » So 1. Mai 2016, 16:49

Hallo Hirbel
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1672
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Getriebe

Beitragvon Wolfgang » So 1. Mai 2016, 16:50

Nochmal ich

was hast du wieder genommen? :? :? :o
Zuletzt geändert von Wolfgang am So 1. Mai 2016, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1672
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Nächste

Zurück zu RC09 - VF750 C

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast