Windschild für gedrehten Z Lenker

Alles was die VF750C - RC 09 betrifft.

Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon RudolfDiesl » Mi 19. Jul 2017, 13:09

Servus RC09er und auch restliche Magnaten,


ich habe auf meiner RC09 einen gedrehten (also kein rundes Rohr!) Fehling Z - Lenker verbaut.
Als Wind und Wetterschutz möchte ich ein Windschild montieren.
Die wenigen Windschilder die ich bis jetzt gesehen habe, wurden alle samt am Lenker befestigt.

Nun stellen sich mir einige Fragen:

- Kann bzw. darf man ein Windschild an anderer Stelle montieren? (ich denke da z.B. an Scheinwerfer oder Gabel).
- Ist eine sichere Montage an gedrehtem Lenker möglich? (Ich meine, gibt's evtl. Adapter, Gummi oder der Gleichen um die "Unebenheiten" auszugleichen?)
- Und noch so Allgemein: Welche Erfahrung habt Ihr so mit Klar-, Rauchgrauem-, oder dunklem Glas?
- Was gibt´s sonst noch so zu Beachten?


Danke schon mal im voraus und allzeit Insektenfreie Fahrt :lol:

Gruß
Diesl
Können tu ich einiges nicht wirklich richtig, jedoch machen alles..... (Wenn ich gerade mal mag)
Benutzeravatar
RudolfDiesl
 
Beiträge: 128
Bilder: 2
Registriert: So 6. Nov 2016, 17:46
Wohnort: Bad Aibling
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Chrissi » Mi 19. Jul 2017, 13:26

Hi, also ich hab mir vor kurzem ein kleines Windschild von Puig für meine RC43 gekauft und das ist bei mir an der Gabel befestigt. Mit ABE versteht sich. ;)

Gruß, Chrissi
Life is what you make of it...
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 37
Bilder: 3
Registriert: So 19. Jun 2016, 16:21
Wohnort: Wilnsdorf
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Terz » Mi 19. Jul 2017, 13:59

Hast du da mal en Link Chrissi ?
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 232
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Wiesbaden
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Chrissi » Mi 19. Jul 2017, 16:24

Klar 8)
Windschutz-Scheibe Puig ROD z.B. HONDA VF 750 C (RC 43) leicht getönt Chopper-Scheibe https://www.amazon.de/dp/B00G6SX8FY/ref ... BzbQEJ5JS4

Die ist halt recht klein. Wenn du "Puig Scheibe vf750c bei Google eingibst werden auch noch andere angezeigt.
Life is what you make of it...
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 37
Bilder: 3
Registriert: So 19. Jun 2016, 16:21
Wohnort: Wilnsdorf
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon RudolfDiesl » Mi 19. Jul 2017, 20:28

Servus Chrissi und Magnaten,

danke für den Link.
Wie ist die Scheibe so?
Bekommst Du noch Wind auf den Helm?


Bei mir ist es so, ab 140 Km/h, daß es meinen Helm hin und her bewegt.
Ich fahre z.Z eine YAMAHA GTS (Leihmaschine), das ist eigentlich kein Vergleich, jedoch möcht ich sagen, das bei höheren Geschwindichkeiten es schon angenemer ist, wenn es den Helm/Kopf nicht durch den Wind hin und her "schlägt".


Ach ja, hatt Zufällig jemad eine passende Scheibe zuhause, die er verkaufen möchte?
Können tu ich einiges nicht wirklich richtig, jedoch machen alles..... (Wenn ich gerade mal mag)
Benutzeravatar
RudolfDiesl
 
Beiträge: 128
Bilder: 2
Registriert: So 6. Nov 2016, 17:46
Wohnort: Bad Aibling
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Chrissi » Mi 19. Jul 2017, 20:42

Wie gesagt die ist recht klein, ich aber auch :roll:
ich bekomme noch Wind ab, finde es aber schon wesentlich besser als ganz ohne Scheibe.
Life is what you make of it...
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 37
Bilder: 3
Registriert: So 19. Jun 2016, 16:21
Wohnort: Wilnsdorf
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Chrissi » Mi 19. Jul 2017, 21:02

Ach ja, noch was..
Mein Mann hat bis vor kurzem noch eine Trude gefahren und hatte zunächst eine sehr hohe Scheibe drauf. Da die Scheibe so hoch war, dass er nicht drüber hinweg gucken konnte, war es in den Kurven wohl etwas unangenehm, da die Scheibe verzerrt. Also zu hoch ist auch nix...
Life is what you make of it...
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 37
Bilder: 3
Registriert: So 19. Jun 2016, 16:21
Wohnort: Wilnsdorf
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon caddy » Mi 19. Jul 2017, 21:44

Ich hab eine mittlere zu liegen mit ABE von MRA. Ist gebraucht und für kleines Geld zum Testen genau richtig. Würde aber noch 1,5 Wochen dauern, bin unterwegs.
caddy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Rainer » Fr 21. Jul 2017, 07:46

Hi Rudi,

schau dir am Sonntag mal meine :: Kunst:: ruktion an, kaum sichtbar, preiswert und sehr effektiv .

Gruss Rainer
Rainer
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 09:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon webmaster » Fr 21. Jul 2017, 09:10

@Rainer

Stimmt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2874
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon RudolfDiesl » Mi 9. Aug 2017, 17:39

Servus,

Chrissi hat geschrieben: Da die Scheibe so hoch war, dass er nicht drüber hinweg gucken konnte, war es in den Kurven wohl etwas unangenehm, da die Scheibe verzerrt. Also zu hoch ist auch nix...


OK, leuchtet ein.
Wurde mir auch mitlerweile von anderen bestätigt.

caddy hat geschrieben:Ich hab eine mittlere zu liegen mit ABE von MRA. Ist gebraucht und für kleines Geld zum Testen genau richtig. Würde aber noch 1,5 Wochen dauern, bin unterwegs.


Servus Caddy,
hättest Du Bilder oder so...?
Kannst mir was zukommen lassen?

Danke!

Rainer hat geschrieben:schau dir am Sonntag mal meine :: Kunst:: ruktion an, kaum sichtbar, preiswert und sehr effektiv .


Hab Diese gesehen, Gutes Ding, jedoch für mich nichts, da ich damit nicht mehr zur USB-Steckdose kommen würde.
Ich brauche Eine, die vor der "Instumententafel" ist...
Können tu ich einiges nicht wirklich richtig, jedoch machen alles..... (Wenn ich gerade mal mag)
Benutzeravatar
RudolfDiesl
 
Beiträge: 128
Bilder: 2
Registriert: So 6. Nov 2016, 17:46
Wohnort: Bad Aibling
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon caddy » Mi 9. Aug 2017, 19:44

Ich probiere das am WE zu erledigen.
caddy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Rainer » Do 10. Aug 2017, 07:08

Hi Rudi,
nimmst du deine Bohrmasch, bohrst ein ausreichend grosses Loch ins Plexiglas und schon kannst du deine Steckdose ( meine ist auf Arbeit ) weiterverwenden.

Genial einfach, einfach genial....

oder du versetzt die Steckdose an einen gut zugänglichen Platz, oder du legst eine Dauerverbindung für dein Navi bis zum Halter und steckst dort bei Bedarf ein.

Nehma Problema... es gibt immer mehrere Lösungen für die kleinen Probleme des Alltags. Alles besser wie sie so eine, meiner Meinung nach, hässliche Megascheibe vor dem Tacho.

Gruss Rainer
Rainer
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 09:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon caddy » Sa 12. Aug 2017, 23:19

Hab Foddos gemacht. Ist ab Lampenausschnitt ca 45cm hoch und ca 41cm breit
Mist, noch kleiner machen aber erst morgen
caddy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon caddy » So 13. Aug 2017, 18:26

Halterung am Lenker wären zwar rund aber passender Vierkant und Hämmerchen
Dateianhänge
IMG_20170812_175538(1).jpg
IMG_20170812_175538(1).jpg (183.26 KiB) 1164-mal betrachtet
IMG_20170812_175530(1).jpg
IMG_20170812_175530(1).jpg (180.95 KiB) 1164-mal betrachtet
IMG_20170812_175424(1).jpg
IMG_20170812_175424(1).jpg (205.27 KiB) 1164-mal betrachtet
IMG_20170812_175407(1).jpg
IMG_20170812_175407(1).jpg (191.81 KiB) 1164-mal betrachtet
caddy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Hirbel » So 13. Aug 2017, 21:29

Huch !!!

Da Schild war ja schon am Gerlos und am Grossglockner - könnte auch meins sein oder das vom Punzel oder Irgendwem :lol:

Das Teil wird sich irgendwie anbringen lassen und verkleinern kannst du immer noch - grösser machen ist bekanntlicherweise nicht so leicht sagt meine Moni immer :lol: :lol: :lol:

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 912
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon caddy » Mo 14. Aug 2017, 19:50

Iss halt zum Testen, Spielen genau richtig. Danach kann man beurteilen obs mehr oder weniger sein darf und hat schon mal Geld fürs richtige gespart
caddy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon RudolfDiesl » Sa 2. Sep 2017, 16:24

Servus Magneten und Magnatinnen,

dank caddy und seinem (nun meinem :-D ) Windschild konnte ich einige Erfahrungen sammeln.

Das Windschild aus Klarglas steht 45cm über den Scheinwerfer in die Höhe. Ich bin 1,80cm groß.
Nun ich kann sagen, das die 45cm mir um einen Hauch zu niedrig sind, denn bei mir war es so, daß mich Luftverwirbelungen direkt am Helm trafen. Das "wummern" am Helm war so extrem, daß ich nur noch mit unter 100km/h nachhause fuhr und das Windschild demontierte.
Natürlich habe ich unterwegs noch versucht, den Neigungswinkel zu verändern, jedoch brachte das nichts.

Auch das verzerren in den Kurfen kann ich bestätigen.



Gruß
Diesl
Können tu ich einiges nicht wirklich richtig, jedoch machen alles..... (Wenn ich gerade mal mag)
Benutzeravatar
RudolfDiesl
 
Beiträge: 128
Bilder: 2
Registriert: So 6. Nov 2016, 17:46
Wohnort: Bad Aibling
Typ, RC09, RC21 usw.: RC09

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon caddy » Sa 2. Sep 2017, 21:31

Schade das der Versuch negativ blieb. Aber es war auch zum Testen gedacht damit du deine eigenen Vorstellungen bekommst. Vielleicht nun Richtung Varioscreen? Oder an der Scheibe oben noch 10cm ranschrauben und probieren obs besser geht. Oder die Scheibe kürzen und dann den Spoiler ran?
caddy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Oberbazi » So 3. Sep 2017, 00:05

RudolfDiesl hat geschrieben:Servus Magneten und Magnatinnen,

dank caddy und seinem (nun meinem :-D ) Windschild konnte ich einige Erfahrungen sammeln.

Das Windschild aus Klarglas steht 45cm über den Scheinwerfer in die Höhe. Ich bin 1,80cm groß.
Nun ich kann sagen, das die 45cm mir um einen Hauch zu niedrig sind, denn bei mir war es so, daß mich Luftverwirbelungen direkt am Helm trafen. Das "wummern" am Helm war so extrem, daß ich nur noch mit unter 100km/h nachhause fuhr und das Windschild demontierte.
Natürlich habe ich unterwegs noch versucht, den Neigungswinkel zu verändern, jedoch brachte das nichts.

Auch das verzerren in den Kurfen kann ich bestätigen.



Gruß
Diesl


Genauso wichtig, wie die Höhe einer Scheibe ist deren Neigungswinkel: hast du da schon mal ein bisschen was verändert?
Ich habe mir die Scheibe in der Werkstatt einstellen lassen --> mit maximalem Ergebnis (gelernt ist halt gelernt ...)
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild
Oberbazi
 
Beiträge: 1278
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 00:50
Wohnort: Oberneuching
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Hirbel » So 3. Sep 2017, 09:57

Hi

Also ich weiss von einem Kumpel (nicht Kümpel :lol: ) der wollte seine Scheibe (speziell für dieses Moped) schon zurückschicken - der ist fast 2 Meter gross und hat den 1000er Zweizylinder Hubschrauber von Yamaha haumichblau.

Der Händler hatte nach Beschwerde einen "Spoiler" geschickt, den er ohne Abstand montiert hat - ohne Erfolg.

Nach genauem studieren der Beschreibung hat er ihn wie angegeben mit Abstand montiert im richtigen Winkel und seitdem sind die Verwirbelungen weg.

Die Luft muss praktisch unter dem Spoiler durchziehen können und lenkt dann das Ende des Luftstroms besser um, oder so 8)

Ich habe bei meiner auch festgestellt das es nicht so schimm ist wenn unten so 3 cm rum Abstand zum Scheinwerfer sind, anscheinen kann dann ausreichend Luft an der Innenseite vorbeistreichen und wirkt den Verwirbelungen entgegen.

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 912
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon caddy » So 3. Sep 2017, 10:25

Ja, solchen Spoiler meinte ich. Dann kann man Testen wie der Luftstrom verändert wird und wie das Sichtfeld beeinträchtigt ist.
caddy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Windschild für gedrehten Z Lenker

Beitragvon Rainer » Mo 4. Sep 2017, 07:17

Morsche ihr Raketenforscher,
es gab mal eine Harley Dyna Glide Touring , ca Bj. 2000 -2005. die hatte eine Lampenverkleidung mit verstellbarem Windschield. Das war ein richtig schickes Teil und sehr effektiv. Wenn Du so was finden könntest, Ebay USA oder so, das könnte Rudies Ansprüche glaube ich befriedigen. Aber wahrscheinlich kosten die Teile ein kleines Vermögen wenn manns überhaupt findet.

Ansonsten, Versuch machd gluch

Gruss Rainer
Rainer
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 09:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43


Zurück zu RC09 - VF750 C

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast