Neue Magna

Hier kannst Du alles Posten was eben persönlich ist oder sonstwie iregndwie nicht unterzubríngen ist.
Antworten
Geier
Beiträge: 84
Registriert: 12. Nov 2017, 23:57
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Neue Magna

Beitrag von Geier » 24. Dez 2017, 11:19

Da ja das alte Moped hinüber ist bin ich ja fleißig am suchen.
Was haltet ihr hiervon?

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 1-305-3150

An den webmaster, weiß nicht, ob es hier richtig ist, zur Not bitte verschieben ;)

Hirbel
Beiträge: 1457
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Wohnort: Leuchtenberg
Kontaktdaten:

Re: Neue Magna

Beitrag von Hirbel » 24. Dez 2017, 13:22

Hi

Für das was die alles schon dran hat und ensprechend des Zustandes find ich die in Ordnung - und deine "alte" wirst ja wohl als Teilespender aufheben ;-)

Geier
Beiträge: 84
Registriert: 12. Nov 2017, 23:57
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Neue Magna

Beitrag von Geier » 24. Dez 2017, 13:49

Das ist der Plan hirbel, wenn der Motor die grätsche macht, hab ich dann noch einen frisch eingefahrenen. Muss nur schauen, ob ich genug Platz für den Haufen hab oder ob ich die karre zerlege und alles einlager.

Benutzeravatar
RGraefen
Beiträge: 1749
Registriert: 17. Okt 2004, 17:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Kontaktdaten:

Re: Neue Magna

Beitrag von RGraefen » 27. Dez 2017, 20:53

Klar, die ganzen Änderungen an der Maschine ergeben bestimmt eine Zusatzseite im Fahrzeugschein, ist nur die Frage, ob die An-/Umbauten werterhöhend oder wertmindernd zu bewerten sind. Hinter Umbau verbirgt sich meistens ein Unfallschaden (Ausnahmen bestätigen die Regel), speziell beim Auspuff ist immer drauf zu achten, ob der TÜV-fähig ist, ebenfalls Blinker&Rücklicht.

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2120
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Wohnort: 81476 München
Kontaktdaten:

Re: Neue Magna

Beitrag von Wolfgang » 28. Dez 2017, 08:50

Am Vorderrad, besser gesagt am Abstand zum Schutzblech, sieht man halt wieder einmal, dass es kein Umbau ist, sondern nur ein anderer Reifen eingebaut ist :mrgreen: :mrgreen:


Wenn die Reifengrößen - vermutlich 120/70-17 und 170/60-17 - auch noch ohne Fabrikats- oder Typbindung eingetragen sind, dann hast natürlich eine unendliche Auswahl an guten und sehr guten Reifen auf dem Markt.
Servus aus München

Wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast