Erstes Frühstück im Taco Loco in Köln

Berichte von Mitglieder über ein Treffen

Moderator: schnappi

Erstes Frühstück im Taco Loco in Köln

Beitragvon webmaster » So 6. Mär 2005, 22:12

Tach auch,



mmmhhhh, wie soll ich anfangen, also.... das erste Frühstück der MAGNA IG in Köln hat alle Erwartungen übertroffen. Ich dachte, fahr mal da hin, damit Sumo nicht alleine dort herumsitzt und als wir dann ankamen, bekamen wir kaum noch einen Platz.

Mr. Coolman aus Stolberg mit Weib, H.D., Die Ochtendunger Motorradfreunde mit Dietmar und Irmgard, auch deren Sprössling mit Lebensabschnittsgefährtin, der Ulli Kalscheuer mit Weib, die Kölsche Viper Conny, Sumos familiäre Anhängsel mit Kinder, Sumos Haus und Hofmaler mit Lebensabschnittsgefährtin und natürlich der MAGNA IG – Feier- Prominenz Peter mit Tobias, Sumo mit Margret, Berni mit Erika und ihren Abkömmling, Walle mit Doris, Achim, Eddi und Rosi und meine Wenigkeit mit Weib und Abkömmling erster Ordnung. Sollte ich jemaden vergessen haben ? Sorry....



Die Schlacht am Frühstücksbuffer endete mit dem Tod zahlreicher Eier, Marmeladen- und Honigtöpfchen, mehrere Schweine hatten für die Wurst ihr Leben gelassen und Kaffeebohnen rieben sich in Mühlen auf, um mit heißem Wasser überbrüht zu werden und mit Milch vermengt in unseren Mägen einen Brei von Zerkauten zu bilden ooohhh lecker....;-).

Mit über 30 Personen waren wir also im Taco Loco mehr als nur gut vertreten und so bekam das Team ein Versorgungsproblem. Die nächste Lage Brötchen wurde aus der Tiefkühltruhe hervorgekramt, in der Mikrowelle aufgetaut und dann serviert. Das Ergebnis dessen war der Verlust einiger Zähne, welche bestimmt jetzt noch im Brötchen stecken, die Haftcreme gab nach und so mancher bekam ein faltiges Gesicht und auf einmal verstand man diesen dann so schlecht.... J. Auch das zur Verfügung gestellte Messer war dem Brötchen nicht gewachsen. Zum Mittagessen war man gut beraten sich zügig in die erste Reihe zu boxen, um von den herzhaften leckeren Dingen noch ausreichend abzubekommen. Da ich von der Truppe der schmächtigste bin, labte ich mich dann an den gesunden Dingen, Melone, gebratenen Oberginen, frittierten Zwiebelringen, Obstsalat...na, läuft Dir schon das Wasser im Mund zusammen ;-) ... Es wurde wieder jede Menge Benzin gelabert aber, und das finde ich eben bei uns auch so toll, auch andere Themen die nicht mit dem Motorrad zu tun hatten wurden besprochen. Eines dieser Themen war: Fahre ich mit einem beladenen Tanklastzug über die rote Ampel um ein zweites Herborn zu verhindern und kassiere drei Punkte oder genüge ich der Straßenverkehrsordnung und bremse was das Zeug hält um vor der Ampel zum Stehen zu kommen....aber auch welche Kinder schon nach wie vielen Wochen als Säuglinge durchgeschlafen haben. Olympiasieger waren dabei, die Kinder sollen schon nach sechs Wochen durchgeschlafen haben. Ich glaube eher, dass die Väter nach sechs Wochen durchgeschlafen haben. Im Mittelpunkt war dann eine ganze Zeit unser Mittelpunkt und so konnten es viele nicht lassen dem 9 Woche alten MAGNA IG-Nachwuchs ihren Respekt zu zollen... übrigens, eine Kutte haben wir schon! Vielleicht passt diese nächstes Jahr schon.

Zum Abschluss gab man sich der Völlerei an der Kuchentheke hin. Ab 14.00 Uhr löste sich dann die Versammlung allmählich auf.



Alles in allem war das eine ganz tolle Sache und ich freue mich schon auf das nächste Frühstück – im Gartroper Hof – und dann wieder im Taco Loco.
Zuletzt geändert von webmaster am Di 8. Mär 2005, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2902
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Frühstück in Köln

Beitragvon schnappi » So 6. Mär 2005, 23:17

Hallo, @ all

Auch Irmgard und mir hat es sehr gut gefallen.

Die Biker samt Anhang sorgten für genügend

Gesprächsstoff. 8) 8) 8)

Wir werden bestimmt Wiederholungstäter :) :) :)

Aber nun freuen wir uns erst einmal auf das Frühstück

im Gartropperhof.
Ich habe mehr Respekt vor denen, die ehrlich gegen mich die Faust erheben, als vor denen die mir verlogen die Hand reichen. Linke Hand zum Gruß Schnappi.
Benutzeravatar
schnappi
Administrator
 
Beiträge: 1027
Registriert: So 26. Sep 2004, 18:50
Wohnort: 56299 Ochtendung
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Frühstück in Köln

Beitragvon ValkRider » Mo 7. Mär 2005, 12:27

Hi @all,



Simone und mir hat es auch super gut gefallen :!:



Wir haben viel Benzin gequatscht und einem super Urlaubsbericht von Dietmar zugehört. 8) 8) 8)



Auch wir werden beim nächsten mal in Kölle dabei sein :!:



CU soon and keep the rubber down...



Ulli und Simone
ValkRider
 

lecker

Beitragvon v4jo » Mo 7. Mär 2005, 19:10

jajajaja....

lecker war es!!!



und Olli mein WEIB :wink: heisst Wonne(Yvonne)



cujo 8)
WER braucht schon BMW,wenn....?
Benutzeravatar
v4jo
Administrator
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:17
Wohnort: 52078 Aachen-Brand
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43/SC12

Magna-Fans-Köln

Beitragvon DieKölscheViper » Mo 7. Mär 2005, 21:14

Hallo zusammen,



das war 'ne richtig prima Veranstaltung! :D :D

Vor allem für die beiden Hauptschuldigen, Olli und (ganz besonders) Sumo: Respekt! :!:

So wird IG und Fangemeinde sicherlich weiter wachsen - und viel Spass macht's auch noch. :D



Kölle ist um eine Attraktion reicher! :D :D :D



Bin auf jeden Fall im April wieder dabei! :!: :!:



Conny
Ride safely...and we'll get our kicks!
Benutzeravatar
DieKölscheViper
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa 12. Feb 2005, 23:38
Wohnort: 53123 Bonn
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Kölsche Vesper

Beitragvon Achilles » Mo 7. Mär 2005, 22:06

Gott zum Gruße, alle miteinander.

Es war ein toller Tag in Köln.

:D Danke, Olli, für den schönen Bericht. Nur Fragen wir uns, wie du das alles beurteilen konntest - warst doch die meiste Zeit mit dem Behelfsfahrzeug vor der Tür (Beweisfotos vorhanden).

:wink: Den Überblick hast du komplett bei der Anwesenheitsliste verloren. Du hast die Niederrheiner vergessen. Besonders Doris war enttäuscht, nicht erwähnt zu werden, da sie sich doch die Ermahnungen vom Nikolaus zu Herzen genommen hat und schon 2x !!! dabei war.

Insgesamt war alles super - bis auf die Flummy´s (Neudeutsch = Brötchen) und das fehlende Rührei (es lebe Gatrop).

Auf jedenfall sind wir so satt geworden, das ein ausgedehnter Spaziergang im Stadtwald angesagt war (Danke SUMO für die Routenplanung).

Bis zum nächstenmal

Gruß Doris und Walle 8)
Benutzeravatar
Achilles
Administrator
 
Beiträge: 1346
Registriert: Di 19. Okt 2004, 20:32
Wohnort: 47441 Moers
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Beitragvon irmelie » Di 8. Mär 2005, 23:31

Hallo @ all

War ein Suuuper Sonntag. Das Frühstück im Taco Loco war ein voller Erfolg.
irmelie
 


Zurück zu Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron