Einstellung Federung hinten

Alle Themen die dieses Modell betrifft.
Antworten
Cybersem
Beiträge: 39
Registriert: 6. Apr 2019, 21:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Einstellung Federung hinten

Beitrag von Cybersem » 1. Apr 2021, 19:23

Liebe Magna-Liebhaber,

konnte vieles über die Federung vorne finden etc. Empfehlung Wirth - habe ich verstanden. Weiss aber auch, dass ohne einen Wechsel hinten, eher sich negativ auswirkt - vorne hart, hinten weich.. Meine Meinung :-D

Nun zum eigentlichen Thema: Bei einer Verkehrsinsel mit vielen Hügeln, hat es mich hinten fast durchgeschlagen (nicht vorne). Meine Vorspannung war auf dem vorletzten - jetzt habe ich es auf den letzten Punkt gespannt. Würde jetzt behaupten, dass ich nicht fett bin (90 kg), dachte aber immer die höchste Vorspannung gilt für volle Ladung.. :mrgreen:

Wie ist eure Erfahrung? Wann sind die hinteren Federbeine ggf. fällig?

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1842
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Einstellung Federung hinten

Beitrag von Oberbazi » 1. Apr 2021, 20:50

Servus,

da ich früher mal bis zu 130 kg gewogen habe (aktuell 95 bei 1,89 m Länge), habe ich mich dazu entschieden, stets mit der härtesten Einstellung zu fahren, um nicht jedes Mal (Gepäck, Sozia) rumfummeln zu müssen.
Damit komme ich gut zurecht.
Im nächsten Winter werde ich mir feste Hartschalenkoffer ranschrauben und komme dann ohnehin nicht mehr ran, ohne die Koffer aufwendig abschrauben zu müssen.
Meine hinteren Dämpfer sind BJ 95, 48.000 km und ohne jede Verschleißanzeichen.
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
vf750-man
Beiträge: 213
Registriert: 20. Jun 2020, 06:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Einstellung Federung hinten

Beitrag von vf750-man » 2. Apr 2021, 07:04

Da ich meistens mit Sozia fahre habe ich die Dämpfer auch auf vorletzte Stellung und gut ist. ;) ;)
Es sind die Orginalen :idea: :idea: Baujahr 95 ;) ;)
Grüße aus Berlin
Achim

Benutzeravatar
Sissi
Beiträge: 831
Registriert: 18. Jan 2012, 21:59
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Einstellung Federung hinten

Beitrag von Sissi » 2. Apr 2021, 09:42

Servus,
ich habe 95 Kilo und nie Probleme mit dem Durchschlagen. Da aber in langen Kurven der Hintern zu eiern begann, habe ich jetzt YSS eingebaut und bin wahnsinnig überrascht, was das für einen Unterschied macht. Da man die Dämpferhärte auch einstellen kann, ist diese Lösung genial für mich. Kostenpunkt gut 400, Wilbers hätten mind. doppelt so viel gekostet. Zur Info: Baujahr 1995, mind. 70.000 km.
Black spirit pink colored and named by Sumo!

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3272
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43 und RC28
Kontaktdaten:

Re: Einstellung Federung hinten

Beitrag von webmaster » 4. Apr 2021, 09:52

Ich habe 92 kg und Koni, jetzt Ikon, auf Mittelstufe bei meiner 17", da ist noch nie was durchgeschlagen, auch nicht mit Sozia/Sozius.

Die originalen an meiner 17" stehen auf Stufe 3, das ist in Ordnung und Bandscheibenschonend.
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1842
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Einstellung Federung hinten

Beitrag von Oberbazi » 4. Apr 2021, 22:23

webmaster hat geschrieben:
4. Apr 2021, 09:52
Ich habe 92 kg und Koni, jetzt Ikon, auf Mittelstufe bei meiner 17", da ist noch nie was durchgeschlagen, auch nicht mit Sozia/Sozius.

Die originalen an meiner 17" stehen auf Stufe 3, das ist in Ordnung und Bandscheibenschonend.
Hatten wir zwei nicht in Slowenien die Sozia getauscht, weil du Federungsprobleme hattest? :?: :roll:
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3272
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43 und RC28
Kontaktdaten:

Re: Einstellung Federung hinten

Beitrag von webmaster » 5. Apr 2021, 09:59

@Oberbazi

Das war auch so, lag aber nicht an den Stossdämpfern, auch nicht am Gewicht der Sozia :mrgreen: , sondern am 180er Reifen, der an die Hutmuttern der Hilfsrahmenbefestigung kam.

:mrgreen: :mrgreen: Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Cybersem
Beiträge: 39
Registriert: 6. Apr 2019, 21:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Einstellung Federung hinten

Beitrag von Cybersem » 6. Apr 2021, 15:12

.. also habe jetzt hinten eine Stufe höher in der Vorspannung und fährt sich optimal. Kann mir das einbilden, aber habe das Gefühl, dass das Bike besser im Gleichgewicht ist .. :-)

Ach ja, glaube die Vorspannung war gar nicht im vorletzten Punkt.. Sie ist jetzt im vorletzten. Es ist noch ein "Zipferl" übrig - denke, das ist die höchste Möglichkeit.

Benutzeravatar
vf750-man
Beiträge: 213
Registriert: 20. Jun 2020, 06:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Einstellung Federung hinten

Beitrag von vf750-man » 6. Apr 2021, 16:41

Fahre auch auf der vorletzten Stufe und finde es im Solo.- sowie Soziabetrieb okay :mrgreen: :mrgreen:
Grüße aus Berlin
Achim

Antworten