Dämpfer und Kettensatz

Alle Themen die dieses Modell betrifft.
Antworten
Benutzeravatar
PolXos
Beiträge: 11
Registriert: 1. Jul 2019, 18:27
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Dämpfer und Kettensatz

Beitrag von PolXos » 4. Jul 2019, 20:24

Hallo Forengemeinde!

Bei der Magna RC43 BJ 93, 36tkm, die schon bei mir zuhause steht, stehen noch Wartungsarbeiten an.
Der Kaufpreis beträgt 3.900 Euro, abgezogen werden Ausgaben für Mängel (kg. Automobilclub-Gutachten).

Leichte Mängel waren:
Dämpfer vorne (federt zu weit ein)
Reifen 6 bzw 7 Jahre alt
Kettensatz: in ca. 5tkm fällig

Welche Kosten kommen da demnächst auf mich zu?
Danke euch im Voraus!
Josef

Benutzeravatar
Kerl
Beiträge: 568
Registriert: 8. Jul 2013, 08:38
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, SC46

Re: Dämpfer und Kettensatz

Beitrag von Kerl » 5. Jul 2019, 06:34

Progressive Federn ca.: 100.-
Reifensatz ca.: 250.-
Kettensatz mit neuen Ritzeln ebenfalls ca.: 250.-

Reifen halten ca 8000 km somit hast Du dann wieder ein halbes Jahr Ruhe.

Benutzeravatar
Oberbazi
Beiträge: 1618
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Dämpfer und Kettensatz

Beitrag von Oberbazi » 5. Jul 2019, 11:21

Kerl hat geschrieben:
5. Jul 2019, 06:34
Progressive Federn ca.: 100.-
Reifensatz ca.: 250.-
Kettensatz mit neuen Ritzeln ebenfalls ca.: 250.-

Reifen halten ca 8000 km somit hast Du dann wieder ein halbes Jahr Ruhe.
😂😂😂

Mach dir Avon-Reifen drauf - lt. einigen Vielfahrern halten die hinteren mindestens 12.000 km, die vorderen doppelt so lange. Außerdem sind es die einzigen sicheren Reifen, die du ohne große Umbauten aufziehen kannst.
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
VFRabauke
Beiträge: 21
Registriert: 10. Jun 2019, 20:48
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Dämpfer und Kettensatz

Beitrag von VFRabauke » 5. Jul 2019, 21:22

Hallo,

wieso 250 Euro für Kettensatz? Habe gerade einen verbaut DID 530 VM mit Afamritzeln Originalübersetzung (16/39) 108,90 Euros.

Arbeit habe ich aber selber gemacht, hat ne ganze Nacht gedauert, weil Auspuff mußte runter und hintere Bremsbeläge habe ich auch gemacht.

Als ich gesehen habe, wie dreckig da alles war, habe ich die meiste Zeit für Reinigung der Innereien in der Bremstrommel gebraucht.

Allerdings kommen für neue Rückdämpfer auch nochmal 45 Euro dazu, die alten hatten zuviel Spiel. Auch hier hat das Reinigen am längsten gedauert, plus 50 bis 100 Euro für Kettenvernietwerkzeug oder ausleihen.

250 Euro für den Kettensatz war vielleicht mit Arbeit gemeint, dann sorry fürs Besserwissen. :roll:

Gruß Daniel
Das Leben ist eine Straße :lol:

Benutzeravatar
VFRabauke
Beiträge: 21
Registriert: 10. Jun 2019, 20:48
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Dämpfer und Kettensatz

Beitrag von VFRabauke » 5. Jul 2019, 22:18

Verschrieben, ist ne DID 530 VX Kette gold and black. :roll:
Das Leben ist eine Straße :lol:

Antworten