Magna hilfe

Alle Themen die dieses Modell betrifft.
Antworten
Pepi.glow
Beiträge: 3
Registriert: 7. Apr 2019, 19:15
Typ, RC09, RC21 usw.: Rc43

Magna hilfe

Beitrag von Pepi.glow » 7. Apr 2019, 22:53

:-)
Guten Abend zusammen
Ich habe ein kleines Problem mit der magna die ich jetzt von meinem bruder übernommen habe.

Leider fehlen uns jegliche Dokumente und abes

Wie ich gerade schon erwähnt habe habe ich die Magna meines Bruders übernommen und wollte diese durch den TÜV jagen allerdings wurde der seitliche Kennzeichenhalter bemängelt weil ich keine ABE habe und auch keine Nummer darauf finden kann weiß leider nicht wo diese stehen kann des weiteren wurde der hintere Sitz entfernt und die normale Sitzbank abgesteppt ist aber die Originale dies wurde auch bemängelt dass dies eingetragen werden muss mit einer ABE der hintere Fender ist auch erneuert worden aber leider keine ABE vorhanden da mein Bruder nicht mehr erreichbar ist und wir keine weiteren Sachen gefunden haben weiß ich gerade nicht was ich machen soll ohne jetzt hunderte von Euros investieren zu müssen könnt ihr mir eventuell weiterhelfen ? die Fußrastenanlage sowie Lenkrad Tieferlegungsfedern und der Rest ist alles eingetragen :|
IMG-20190328-WA0011.jpg
20190329_081251.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Oberbazi
Administrator
Beiträge: 1686
Registriert: 25. Nov 2007, 23:50
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Magna hilfe

Beitrag von Oberbazi » 8. Apr 2019, 03:04

Hallo Pepi,

Zuerst das Wichtigste: Du musst dir mehr Mühe geben!
Beim Anmelden im Forum wurdest du darauf hingewiesen, dass wir hier eine vernünftige Vorstellung erwarten (und man nicht gleich mit der Tür ins Haus fällt...)
Dieses Forum ist was Besonderes, da sich die meisten Forenmitglieder persönlich kennen, und man sich hier mehr hilft, als in anderen Foren. Die Regeln des guten Anstandes werden hier sehr hoch gehalten, auch in der Kommunikation.
In deinem Fall wäre es sicher hilfreich, wenn du neben den üblichen Dingen (Alter, Wohnort, BJ der Magna, ggf. Familie und Hobbies) auch schreiben würdest, warum dein Bruder nicht helfen kann/will.

Außerdem musst du natürlich, damit dir geholfen werden kann, von jedem Teil, das dir Probleme macht, Bilder einstellen (mehrere Perspektiven und Großaufnahmen), damit wir vergleichen können, ob einer von uns die gleichen Teile verbaut hat und dir weiterhelfen kann.
Bisher habe ich nur mitbekommen, dass es der Kennzeichenhalter und die Sitzbank sind, die dir Schwierigkeiten bereiten, wenngleich das Moped an sehr vielen Stellen verändert wurde... Stimmt das?

Der Fender muss meines Wissens nicht eingetragen werden (es wird nur geprüft, ob gefährdende Teile abstehen oder eine sonstige Gefährdung entsteht). Das Absteppen der Sitzbank ist natürlich erlaubt, du musst die Maschine allerdings nun als Einsitzer eintragen lassen, was kein Problem ist.
Bleibt also nur noch der Kennzeichenhalter. Es gibt nur sehr wenige Magnas, an denen sowas verbaut ist, weil die Original-Auspuffanlage dafür keinen Platz lässt.
Mach ein paar Bilder und hoffe, dass jemand das Ding erkennt: dann bekommst du die nötigen Unterlagen ggf. auch vom Hersteller.
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild

Benutzeravatar
Terz
Beiträge: 606
Registriert: 14. Aug 2015, 07:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, RC28

Re: Magna hilfe

Beitrag von Terz » 8. Apr 2019, 08:07

Moin
Ich war noch nie Fan vom seitlichen Kennzeichenhalter.... aber geht wohl jetzt nicht mehr anders. Aber wenns daran liegen würde.... kostet ja jetzt keine Unmengen einen neuen zu besorgen.

Erstmal komplett abschrauben und nach Kennzeichnung schauen. Schon gemacht? Selbiges mit dem Fender.

Deine Krümmer haben auch ein Wintermantel an, bzw Bandagen. Ist denen kalt? Oder sind se verwundet?
Tu dir selbst en gefallen und mach das ab. Dass erhöht die Temperatur vom Zylinder Kopf erheblich.
Trust me! Im an Engineer

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2381
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Magna hilfe

Beitrag von Wolfgang » 8. Apr 2019, 08:08

Wie Oberbazi schon schrieb ....


Aber bist ja ein Magnafahrer deshalb ein paar Tipps.

Einzelsitz:
Muss eingetragen werden - z.B. "Anzahl Sitzplätze wahlweise 1 zulässig"
Allerdings dürfen dann keine Beifahrerfussrasten und auch der Haltegurt nicht verbaut sein - und beides scheint bei deiner noch dran zu sein.

Heckfender:
Muss natürlich geprüft werden, z.B. wegen scharfer Kanten und evtl. Radabdeckung.
Und wenn die Prüfung positiv verläuft, dann ist auch die Eintragung kein Problem.

Kennzeichenhalter:
Da gibt es von Fall zu Fall spezielle Anforderungen zur Bauweise - z.B. Abweiser von der Strebe zur Nummerntafelplatte.
Und natürlich muss die Sichtbarkeit unter bestimmten Winkeln gewährleistet sein - das ist sehr oft ein Problem wenn das Taferl zu weit vorne sitzt.
Aber deinen Teerschneider solltest eh lieber verdecken, ist ja fast peinlich ;) :mrgreen: :mrgreen:

ABE ist nicht zwingend nötig, könntest ja sowieso nur vom Hersteller (nach aufwendigen und teueren Prüfungen) bekommen -> gibt aber bekanntermaßen nix von der Stange für die Magna (was ich widerum gut finde 8) )

Was nötig ist für die Eintragung ist, wie so oft, ein Sachverständiger mit Sachverstand ;)
Also: Anderen TÜVler suchen!
Servus aus München

Wolfgang

Benutzeravatar
Rapunzel
Beiträge: 1118
Registriert: 31. Mär 2012, 09:38
Typ, RC09, RC21 usw.: 1xRC28 & 3xRC43

Re: Magna hilfe

Beitrag von Rapunzel » 8. Apr 2019, 09:11

Moin Pepi...

Langsam muss ich wohl Provision kassieren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Erstmal herzlich willkommen und guten Morgen ;)
Wenn du schon hier on bist,kannst du ja auch mal antworten,geholfen wird dir bestimmt :!:
Schau mal hier nach:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-305-2146

Wenn du da mal höflich bittest,vielleicht mit Vorstellung etc.,kannst du bestimmt auch was erreichen :roll:

Tja,wer suchet,der findet...

Gruss vom Dealer No.1
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel

Pepi.glow
Beiträge: 3
Registriert: 7. Apr 2019, 19:15
Typ, RC09, RC21 usw.: Rc43

Re: Magna hilfe

Beitrag von Pepi.glow » 8. Apr 2019, 12:44

Tut mir total leid
Werde mich natürlich nachträglich vorstellen nach der arbeit :-D
Hoffe ihr nehmt es mir nicht übel und vielen vielen dank für eure hilfe

Pepi.glow
Beiträge: 3
Registriert: 7. Apr 2019, 19:15
Typ, RC09, RC21 usw.: Rc43

Re: Magna hilfe

Beitrag von Pepi.glow » 8. Apr 2019, 12:47

Hallo zusammen tut mir leid für meine freche Art dass ich mich nicht als erstes vorgestellt habe ich bin der Peter bin 29 Jahre jung komme aus dem Raum Düsseldorf und bin seit kurzem neuer Besitzer einer Honda Magna die mich etwas zur Verzweiflung bringt aber ich denke mit eurer Hilfe werde ich dies schaffen werde sobald die Zeit es zulässt auch noch ein paar detaillierte Fotos machen und vielleicht werden diese Probleme dann etwas deutlicher geschildert und wir können zusammen Lösungen finden danke erstmal für die reichlichen Tipps :-D

Benutzeravatar
Rapunzel
Beiträge: 1118
Registriert: 31. Mär 2012, 09:38
Typ, RC09, RC21 usw.: 1xRC28 & 3xRC43

Re: Magna hilfe

Beitrag von Rapunzel » 8. Apr 2019, 12:52

Servus Pepi ;)
geht doch...

Vielleicht schaust du unter meinem Link mal nach und fragst mal nach,ob du eine Kopie des Scheines bekommst.
dann wäre zumindest schonmal die erste Hürde geschafft,seitlicher Kennzeichenhalter.
Alles andere findet sich auch noch,keine Angst-hier beist keiner,auch wenn ich und manch anderer bellt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruss und viel Erfolg sowie ein baldiges wiederhören/-lesen

Dat Punzel,Dealer No.1
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel

Benutzeravatar
Rapunzel
Beiträge: 1118
Registriert: 31. Mär 2012, 09:38
Typ, RC09, RC21 usw.: 1xRC28 & 3xRC43

Re: Magna hilfe

Beitrag von Rapunzel » 8. Apr 2019, 12:53

...übrigens sind bei dir um die Ecke etliche magnaten :!: 8) 8) 8) :!:
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2381
Registriert: 13. Sep 2004, 08:56
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Magna hilfe

Beitrag von Wolfgang » 8. Apr 2019, 13:42

Rapunzel hat geschrieben:
8. Apr 2019, 12:52
...Vielleicht schaust du unter meinem Link mal nach und fragst mal nach,ob du eine Kopie des Scheines bekommst.....
Wenn der aus deinem Link alle Anforderungen erfüllt ...... der von Pepi aber evtl. nicht (das wissen wir ja alles nicht ;) )..... dann hilft ihm die Scheinkopie wenig bis gar nix.
Eintragungen aufgrund einer Scheinkopie werden eh gaaaaanz selten gemacht - wenn überhaupt.
Servus aus München

Wolfgang

Benutzeravatar
Rapunzel
Beiträge: 1118
Registriert: 31. Mär 2012, 09:38
Typ, RC09, RC21 usw.: 1xRC28 & 3xRC43

Re: Magna hilfe

Beitrag von Rapunzel » 8. Apr 2019, 14:09

Ja,Wolfgang,da gebe ich dir vollkommen Recht ;) ;) ;)
Wir
wissen nicht viel...

ABER:
Versuch macht kluch :lol: :lol: :lol:
UND:
Probieren geht über studieren :lol: :lol: :lol:
ODER:
Wer nicht wagt,der nicht gewinnt :oops: :oops: :oops:
See you on the road or next party
Gruss,dat Rapunzel

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3276
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Magna hilfe

Beitrag von webmaster » 9. Apr 2019, 07:41

@pepi.glow

Rapunzel will nur spielen....der beist nicht...ehrlich...den kenn ich.....

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Antworten