Auspuff bei RC43 großer Abstand

Alle Themen die dieses Modell betrifft.

Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Alois » So 21. Okt 2018, 11:12

Grüß euch,

bin seit gestern stolzer Besitzer einer Magna RC43, Bj. 1996, 42t km.
Ich habe heute die Satteltaschen abmontiert, um das BIke optisch aufbereiten zu können.
Da ist mir aufgefallen, dass die Endtöpfe von den vorderen Chromabdeckungen 17mm Abstand haben.
Da stellt sich die Frage: ist das generell so? Schaut optisch nicht besonders aus. Ist aber bei allen 4 so.
Könnte also "normal" sein.
Wenn man sich im www BIlder ansieht, sind keine Abstände zu sehen.

Wie ist das bei euren BIkes?

[img]C:\Users\WIN\Pictures\img_4006.jpg[/img]

[img]C:\Users\WIN\Pictures\img_4007.jpg[/img]



Schöne Grüße aus dem sonnigen OÖ.

Alois
Alois
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 18:13
Wohnort: Schärding
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon v4jo » So 21. Okt 2018, 11:27

hi... ich kann leider keine bilder sehn...
aber hallo erstmal in die alpen,kurz vorgestellt....husthust..... jo
WER braucht schon BMW,wenn....?
Benutzeravatar
v4jo
Administrator
 
Beiträge: 1630
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:17
Wohnort: 52078 Aachen-Brand
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43/SC12

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Alois » So 21. Okt 2018, 11:46

[img]D:\IMG_4006.JPG[/img]

[img]D:\IMG_4007.JPG[/img]

klappts nun?
Alois
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 18:13
Wohnort: Schärding
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Hirbel » So 21. Okt 2018, 12:02

Nein

ein Link wäre vielleicht etwas hilfreicher ;)
Hirbel
 
Beiträge: 1448
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Kawa68 » So 21. Okt 2018, 12:06

Immer noch keine Bilder.....

Lade sie einfach über die Forumsfunktion "Dateianhänge hochladen ' hoch und dann auf " Im Beitrag anzeigen " gehen.

Dann müsste das funzen.

Screenshot_20181021-120051_1.png
Screenshot_20181021-120051_1.png (43.61 KiB) 844-mal betrachtet


Gruß
Claus
Schönen Gruß von der Schwäbischen Alb
Benutzeravatar
Kawa68
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:02
Wohnort: Schwäbische Alb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Alois » So 21. Okt 2018, 13:33

IMG_4007.JPG
IMG_4007.JPG (1.98 MiB) 839-mal betrachtet
IMG_4006.JPG
IMG_4006.JPG (1.97 MiB) 839-mal betrachtet


danke für den Tipp (hiffe es geht)
Alois
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 18:13
Wohnort: Schärding
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Kawa68 » So 21. Okt 2018, 13:55

Ja, jetzt geht's mit den Bildern und Nein, ist nicht normal.
Schönen Gruß von der Schwäbischen Alb
Benutzeravatar
Kawa68
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:02
Wohnort: Schwäbische Alb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Alois » So 21. Okt 2018, 16:18

ok, dann werde ich mal abschrauben, was da hat. Hat jemand ne Idee?
Alois
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 18:13
Wohnort: Schärding
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Hirbel » So 21. Okt 2018, 16:32

Hmm

Soviel ich weiss ist die Chromabdeckung nur mit "Klemmschellen" befestigt und wird wohl mal abgeschraubt worden sein und dann nicht genau so wie vorher draufgeklemmt worden sein ;)

Eine andere Erklärung hab ich nicht :oops:

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 1448
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Alois » So 21. Okt 2018, 17:12

Dein Wort in Gottes Ohr :)
Alois
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 18:13
Wohnort: Schärding
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Hirbel » So 21. Okt 2018, 17:15

So weit reicht mein Wort wahrscheinlich auch nicht :lol:

Es gibt aber wahrscheinlich schlimmere Probleme ;)

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 1448
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Terz » So 21. Okt 2018, 18:36

Genau so ist es Hirbel.

Die Chromabdeckung kann verschoben werden. Aufpassen. Die Schellen sind vermutlich verrostet und du kannst sie abreißen.

Erstmal einsprühen und vorsichtig aufschrauben
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 444
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Wolfgang » So 21. Okt 2018, 20:06

Die Blenden werden mittels einer Blechnase, über der noch eine Kunststoffkappe sitzt, unter eine Lasche geschoben und dann erst mit der Schelle befestigt.
Wenn die Blechnase oder die Lasche bei früheren Montageversuchen verbogen wurden, dann kann natürlich die Passform hinüber sein.
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2105
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Alois » Mo 22. Okt 2018, 18:26

Werds mir mal am WO-Ende ansehen, dann meld ich mich nochmal.
Schönen Dank und Gruß erstmal.
Alois
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 18:13
Wohnort: Schärding
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Alois » Mo 29. Okt 2018, 22:13

also ja, es hat geklappt. Das Spaltmaß des unteren Auspuff konnte 100% beseitigt werden.
Der obere konnte auch etwas reduziert werden, jedoch habe ich noch 1cm Spalt. Der Grund ist, dass die Nase sonst nicht mehr einrastet, wennich es noch weiter Richtung Endtopf montiere.

Eine andere Frage hätte ich noch: Der Sound der MAgna ist nicht schlecht . Allerdings bohren sich einige Besitzer Löcher in die Abdeckplatte der Endtöpfe, macht einen deutlich kernigeren Klang.
Abgesehen davon, dass es nciht mehr original ist, hat das schon mal wer gemacht? Hat es einen technischen NAchteil und wenn ja, wie groß ist dieser?
Zieht die MAgna dann nicht mehr so gut oder braucht sie mehr Sprit oder sonst was?

Danke für eure Kommentare.
Alois
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 18:13
Wohnort: Schärding
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Terz » Di 30. Okt 2018, 07:44

Also ich habe praktisch kein Innenleben mehr. Bis auf dass mir der Vergaser mit Dreck zugelaufen ist (Ablagerungen sind wegen des Druckunterschieds in die Schwimmerkammer gerutscht), habe ich keinen nennenswerten Unterschied in Sachen Leistung oder Verbrauch bemerkt. <20tkm mit Innenleben, <10tkm ohne
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 444
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon RGraefen » Di 30. Okt 2018, 09:04

Der Motor ist grundsätzlich erst einmal abgestimmt auf den Staudruck, den der Original-Auspuff erzeugt, incl. gewisser Toleranzen. Für Viertaktmotoren ist dieser aber nicht wirklich ausschlaggebend, und robust, wie der VF-Motor konstruiert ist, dürfte es keine technischen Probleme geben.

Die einzigen Probleme sind wohl moralischer Natur, sprich die Lautstärke eines Motorrades soll nach landläufiger Meinung reziprok sein zu gewissen Eigenschaften des Fahrers. ...
Meine Motorräder sind leise ;) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1734
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Wolfgang » Di 30. Okt 2018, 10:35

RGraefen hat geschrieben:....
Die einzigen Probleme sind wohl moralischer Natur, ........
Grüße, Robert


Ein weiteres - uns alle betreffendes - Problem wird die immer breiter werdende Front der betroffenen Anwohner von besonders frequentierten Motorradstrecken.
Die immer häufiger, und immer massiver auftretenden Bürgerinitiativen finden inzwischen vermehrt bei den Lokal- und sonstigen Politikern Gehör. Diese können dann Aktionismus zeigen, ohne Gegenwind befürchten zu müssen, weil es ja nur gegen die bösen "Krawallbrüder und Rocker" geht. Und so bzw. deshalb werden immer mehr schöne Strecken mit Fahrverboten oder speziellen Tempolimits für Motorräder oder Fahrbahnteiler-Stolperfallen versehen unter denen dann eben ALLE leiden. Die häufigeren Kontrollen sowie die Gründung spezieller polizeilicher Kontrollgruppen Krad in allen Bundesländern ist eine Folge dessen.
Auch die immer restriktiver werdende Emissionsschutzgesetzgebung hat ihre Ursache zum Teil darin.

............. und das alles, weil ein paar wenige Egoisten meinen Lärm gehört zum Motorradfahren :roll:

P.S. Es braucht keiner eine Diskussion aufmachen, dass es kein Lärm sondern Sound ist, denn dass es Lärm ist entscheiden andere bzw. haben andere schon entschieden.
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2105
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Hirbel » Di 30. Okt 2018, 11:11

Moin

Da sind wir uns mal einig.

Hatte da mal in meiner Jugend einen Versuch dazu gemacht, mit einem Kumpel, es war alles abgesprochen.
Wir sind mehrmals hintereinander zur besten Sendezeit mit kleinem Gang und hoher Drehzahl durch meinen Heimatort gefahren - mit nicht mal "40 Km/h" - und ein paar Tage später hörte ich das wir wie blöd durch Ortschaften rasen.

In den nachfolgenden Tagen machten wir es umgekehrt mit grösstmöglichem Gang und wesentlich über "50 km/h" und dann wurden wir gelobt weil wir auf das schimpfen der Leute reagiert haben und jetzt vernüftig durch Ortschaften fahren, so wie es sich gehört :!: :!: :!:

Darum bin ich eigentlich gegen alles was Aufsehen erregt - weil es ALLE MOTORRADFAHRER büßen müssen - egal ob Rocker, Raser oder einfach nur "normaler" Motorradfahrer ;)

Die meisten Menschen sind leider so und das werden wir durch Krawall und ähnlichen Aktionen nicht ändern - höchstens wenn man Sie "täuscht" und dabei insgeheim grinst - leider :!: :!: :!: :(

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 1448
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Terz » Di 30. Okt 2018, 13:41

Dazu muss man aber auch sagen, dass gerade die Rennsemmeln und die Knatterdosen ala KTM bei den Leuten negativ auffallen.

Die machen einen so unangenehmen hochtönenden Sound, dass geht durch Mark und Bein. Ich hab bis dato noch niemand mir hinterher Brüllen hören, wenn ich im 5.Gang mit 50-60 durch die Ortschaft fahre.

Wenn neben mir ne Rennsemmel steht, an der Ampel zum Bleistift, höre ich meinen PuffPuff nimmer...

Ich find die Magna immer noch weitaus leiser als andere Moppeds. also da brauchen wir uns keine Sorgen machen, dass wir auffallen und nen schlechten Ruf erzeugen.
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 444
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Hirbel » Di 30. Okt 2018, 14:37

Tja da hast Du recht ;)

Trotzdem sind wir in den Augen der Nichtmotorradfahrer auch solche "TYPEN" - leider wird da von der übrigen Bevölkerung (nicht von allen aber von den meisten) nicht unterschieden und alles über einen Kamm geschert :(
Hirbel
 
Beiträge: 1448
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon RGraefen » Mi 31. Okt 2018, 06:17

wobei Schallwahrnehmung aus menschlicher Sicht immer eine subjektive Sache ist. Objektiv messen unsere Freunde vom TÜV & Co. Dazu gibt es Grenzwerte und normierte Messverfahren:

Prüfanordnung bei Standgeräuschmessung:
Das Motorrad muss sich im fahrbereiten Zustand befinden und auf Betriebstemperatur gebracht werden. Der Motor wird auf die im Zulassungsschein angegebene Drehzahl geregelt. Diese Drehzahl entspricht laut EG-Richtlinien der halben Nenndrehzahl, wenn die Nenndrehzahl über 5000 U/min liegt bzw. 3/4 der Nenndrehzahl, wenn diese bis zu 5000 U/min beträgt.
Der Prüfvorgang beginnt, wenn der Motor die Messdrehzahl erreicht hat und endet nach dem plötzlichen Verringern der Drehzahl auf Standdrehzahl, wobei der größte angezeigte Schallpegel zu werten ist. Die Mikrofone werden im Abstand von 0,5 m und in Höhe der Auspufföffnung, 45° versetzt zur Auspufflängsebene, aufgestellt. Mindestmesshöhe: 0,2 m. Der Messplatz muss mindestens die Abmessungen eines Rechtecks haben, dessen Seiten 3 m von den Umrissen des Kraftrades entfernt sind und einen befestigten Untergrund aufweisen.

Druckt Euch das aus und steckt es ein, damit Ihr der Rennleitung auf die Finger klopfen könnt, falls diese falsch messen wollen sollten. Machen die aber nicht ;)

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1734
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Oberbazi » Mi 31. Okt 2018, 18:21

@Alois: Endplatte anbohren ist auf jeden Fall Blödsinn! Das Klangbild wird eher schrill und nicht dumpf und selbst ein Laie erkennt auf den ersten Blick, dass hier manipuliert wurde.
In Sachen Geräschemission bekenne ich mich schuldig und zwar mit Stolz, weil mir diese Seite des Deutschtums nicht gefällt: Haptsache, man hat einen Zettel, auf dem eine Erlaubnis steht, das subjektive Empfinden spielt dann keine Rolle mehr.
Will sagen: wenn eine Harley-Davidson mit eingetragenen 102 dB erlaubterweise herumfahren darf, dann sehe ich nicht ein, dass ich mit gemessenen 96 dB eine Belastung mit meiner manipulierten Magna darstelle, obwohl ich somit die Anforderungen des KFZ-Scheins gerade erfülle. Dem Laien sei noch kurz erzählt, dass die dB-Skala nicht linear, sondern exponentiell verläuft, die 6 dB Unterschied also etwa 12% lauter sein dürften.
Maries Magna, BJ 95, EZ in Österreich, hatte sogar erlaubte 98 dB im Schein. Welche Wilkür!
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild
Oberbazi
 
Beiträge: 1466
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 00:50
Wohnort: Oberneuching
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Terz » Mi 31. Okt 2018, 20:26

3 db unterschied = doppelter schalldruck.
10db ~ doppelte lautstärke..

Akrapovich KTMs erreichen locker über 100db und knattern dir es Ohr blutig während meine Magna mit 94 rum Blubbert. Absoluter schwachsinn....
Geb ich dir Recht OBAZI
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 444
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Alois » Mi 31. Okt 2018, 21:00

Ich danke jedem von euch für seine qualifizierten Beiträge.
Ursprünglich hatte ich einen anderen, ja egoistischen Gedanken, also ich die Frage stellte.
Für plärrende "Teilnehmer", egal wieviele Räder montiert sind, habe ich auch nichts über.
Ich wollte nur ein wenig mehr Grummeln erzielen. Die MAgna ist ja wirklich leise.
Dennoch haben mich eure Kommentare davon überzeugt, dass ich es lassen werde.
Vielen Dank nochmal.

Schönen Abend.
Alois
Alois
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 18:13
Wohnort: Schärding
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Terz » Mi 31. Okt 2018, 23:22

Schön abend Alois.

Aber wie gesagt der T300 Chopper Einsatz ist sei Geld wert und in der Lautstärke verstellbar. Meine und Bazis Kaufempfehlung
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 444
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Hirbel » Do 1. Nov 2018, 10:21

Moin

Muss mich dazu nochmal äussern - viele wissen das ich gerne "dramatisiere" :mrgreen:

Ich kann das was Terz und Bazi schreiben voll bestätigen, wenn der T 300 nicht gerade voll "aufgerissen" wird, ist es wirklich noch voll im grünen Bereich - da dürfte sich für den Motor auch nichts dramatisches ändern.

Klingt aber zugegeben etwas kerniger.

Für meine Kaufentscheidung damals vor 25 Jahren war aber genau dieses "angenehme Schnurren" - wie bei einer zahmen Wildkatze - mit ausschlaggebend.

Hab das schon mehrfach erwähnt, ich wollte damals auf keinen Fall eine Harley Kopie, weil da ja der Markt voll ist davon - und das ist die Magna mit Sicherheit NICHT.

Ich hab sie im Herbst ´93 beim Händler stehen sehen und ihn gefragt was das sein soll, daraufhin hat er gesagt fahr Sie mal probe dann wirst du sehen was das ist.

Eine halbe Stunde später bin ich runtergestiegen und hab gesagt - jetzt weiss ich was das ist, entweder die oder keine :mrgreen:

Man sieht sich

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 1448
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Wolfgang » Mo 5. Nov 2018, 11:34

Terz hat geschrieben:... Akrapovich KTMs erreichen locker über 100db und knattern dir es Ohr blutig .....


Lieber Terz,
auch für eine KTM, egal ob mit oder ohne Akrapovic, dürfte nicht mehr rausblasen als alle anderen Marken des gleichem Modelljahrgangs auch (die Grenzwerte gelten natürlich für alle Marken - logisch ;) ) .....
..... und wenn sie es doch tut, dann sitzt vielleicht ein noch größerer Krawallbruder drauf als auf deiner Magna ;) :lol: :lol: :lol:

btw. Verwechselt nicht das Standgeräusch mit dem Fahrgeräusch!
--> Für das Standgeräusch gibt es in BRD keinen gesetzlichen Maximalwert - also kann manche HD-Auspuffanlage leicht mit 100 und mehr dB im Standgas beworben werden.


Ansonsten gilt obiges :lol:
.. aber jeder redet sichs natürlich so schön, wie er es für sein eigenes Verhalten als Rechtfertigung braucht :roll:
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2105
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Terz » Mo 5. Nov 2018, 14:39

Wolfgang hat geschrieben:.. aber jeder redet sichs natürlich so schön, wie er es für sein eigenes Verhalten als Rechtfertigung braucht :roll:
[/quote]


Genau so ist es Wolfgang. So machts Politik, Polizei und Mama auch :mrgreen: :mrgreen:
Trust me! Im an Engineer
Benutzeravatar
Terz
 
Beiträge: 444
Bilder: 0
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 07:56
Wohnort: Bad Orb
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Auspuff bei RC43 großer Abstand

Beitragvon Wolfgang » Mo 5. Nov 2018, 15:38

.
Bussi :-D

an alle harten 1%-er unter uns, die IHR Ding knallhart durchziehen und denen alles wurscht ist was die anderen sagen und denken :mrgreen: :mrgreen:


P.S. Ich habe einen anderen Weg gewählt .... damit meine Magna auffällt :lol:
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2105
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43


Zurück zu RC43 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste