Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Alle Themen die dieses Modell betrifft.
Antworten
Holger
Beiträge: 5
Registriert: 21. Mai 2018, 17:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von Holger » 17. Jun 2018, 10:26

Moin!

Die Gummilitze, mit der man die Tachowelle am vorderen Kotflügel befestigt, fällt immer ab. Die Gummilitze sieht gut aus, aber das Loch am Fender ist ziemlich verschlissen. Gibt es irgendetwas, womit ich das Loch etwas verkleinern kann?

Noch etwas anderes: Hat jemand ein Fahrerhandbuch fünf die RC 43 (Baujahr 1998, oder ist das egal?) und möchte es verkaufen oder hat es idealerweise sogar als Datei?

Viele Grüße aus Göttingen

Holger

Benutzeravatar
mot-teile
Beiträge: 54
Registriert: 20. Aug 2017, 17:36
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von mot-teile » 17. Jun 2018, 12:37

Sieht aus wie bei meiner :cry: habe aber auch noch keine richtige Lösung ( außer Kabelbinder ) gefunden.
Gruß aus Borken
Detlef Plein

Hirbel
Beiträge: 1538
Registriert: 9. Sep 2012, 15:15
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von Hirbel » 17. Jun 2018, 14:47

Is bei meiner auch schon seit 24 Jahren so - habs einfach ignoriert :-)

Man könnte da schon was machen aber ?

Gruß

Hirbel

Benutzeravatar
Hotte
Beiträge: 175
Registriert: 28. Feb 2007, 18:59
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von Hotte » 17. Jun 2018, 15:56

Hi ich habe das auch mit Kabelbinder gelöst. Hält schon lange warum soll ich noch nach anderen Lösungen suchen.
Gruß
Bild

Frittentüte
Beiträge: 6
Registriert: 23. Jun 2017, 09:45
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von Frittentüte » 17. Jun 2018, 16:06

Hi zusammen,

bei mir hält es seit einigen Wochen mit Sekundenkleber....

lHzG

Tobias

Benutzeravatar
RGraefen
Beiträge: 1808
Registriert: 17. Okt 2004, 17:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von RGraefen » 17. Jun 2018, 16:51

einfach mal nach Owners Manual und Service Manual googeln

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, und mehr als 350tkm mit V4 :-) :-) :-)

Benutzeravatar
Skipper
Beiträge: 30
Registriert: 3. Mär 2012, 21:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von Skipper » 18. Jun 2018, 07:42

Ich habe das Gummiteil mit Sikkaflex etwas vergrößert (nach der richtigen Positionierung) und es hält schon fast 2 Jahre.
Sinnvoll ist es schwarzes Sikkaflex zu nehmen.

LG Andreas
[size=85]Am Ende wird Alles gut! Wenns noch nicht gut ist, wars auch noch nicht am Ende![/size]

Holger
Beiträge: 5
Registriert: 21. Mai 2018, 17:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von Holger » 18. Jun 2018, 07:54

Danke für die Antworten, scheine ja nicht der einzige mit dem Problem zu sein. Werde das Sikaflex mal probieren. Welche Nummer hast du genommen? Da gibt es ja so viele.... Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du es erst fixiert und dann von innen das Gummi vergrößert?

Viele Grüße
Holger

Benutzeravatar
Christian2000
Beiträge: 21
Registriert: 1. Mai 2017, 18:32
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43, PC01

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von Christian2000 » 18. Jun 2018, 12:51

Mann kann eventuell versuchen eine entsprechend große Gummikabeldurchfürung als "Adaper" zu verwenden!

https://www.conrad.de/de/hellermanntyto ... 639504!!!g!!

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3110
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von webmaster » 18. Jun 2018, 17:08

Von Innen kleine Spaxschraube mit Unterlegscheibe, hält ewig.....
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Holger
Beiträge: 5
Registriert: 21. Mai 2018, 17:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von Holger » 18. Jun 2018, 18:03

Die Spaxschraubenvariante erscheint mir genial einfach. Damit weitet man dann den Gummipenökel. Aber wozu die Unterlegscheibe? Die liegt doch eh nur am Gummi an und nicht am Fender, oder habe ich das falsch verstanden?

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 3110
Registriert: 11. Sep 2004, 12:10
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43
Kontaktdaten:

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von webmaster » 18. Jun 2018, 21:47

Die Scheibe muss einen grösseren Durchmesser haben als das Loch im Fender
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...

Benutzeravatar
Achilles
Administrator
Beiträge: 1465
Registriert: 19. Okt 2004, 20:32
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachowellen-Führung am vorderen Fender hält nicht

Beitrag von Achilles » 18. Jun 2018, 22:03

Spaxschraube hat bei mir nur 2 Monate gehalten. Jetzt ist der Gummi so ausgelutscht wie ein Londoner :mrgreen:
Bevorzuge die Hirbel- Lösung, da Strapse auch nur ablenken :lol:
Harley Davidson:The most efficient way to turn gasoline into noise without the side effect of creating horsepower

Antworten