Kühlflüssigkeitswechsel

Alle Themen die dieses Modell betrifft.

Kühlflüssigkeitswechsel

Beitragvon nobbimartin » Sa 26. Dez 2015, 16:49

Hallo.
Ich möchte bei meiner Magna Bj .97 , rc 43 das Kühlmittel wechseln.
Wer kann mir Empfehlungen geben ,was ich hier einfüllen sollte??? ( Marke ,Hersteller ).
Gruss
Nobbi
nobbimartin
 

Re: Kühlflüssigkeitswechsel

Beitragvon webmaster » Sa 26. Dez 2015, 19:13

Nimm einfach Kühlflüssigkeit - ohne Schnick und Schnack - in der richtigen Dosierung.

Ich mag die blaue :mrgreen:

LHzG

Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2998
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kühlflüssigkeitswechsel

Beitragvon RGraefen » So 27. Dez 2015, 22:56

muss für Aluminiummotoren geeignet sein

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1734
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kühlflüssigkeitswechsel

Beitragvon heyday » Sa 22. Jul 2017, 21:56

Thread ist zwar älter, ich versuche aber was zu verstehen.

Habe das silikathaltige NIGRIN Kühlerschutz Langzeit (blau), habe aber erst später auf der Flasche gelesen, dass man für ALU-Hochleistungsmotoren das silikatfreie Nigrin Performance einsetzen soll.
Ich nehme mal an, die Magna hat einen Hochleistungsmotor :-)

Bei Louis gibt es aber silikathaltiges Mittel für Motorräder mit Alumotoren. Ist das Silikat jetzt wichtig oder nicht?

Grüße, Joachim
Benutzeravatar
heyday
 
Beiträge: 32
Bilder: 2
Registriert: Di 11. Mär 2014, 14:42
Wohnort: 82223 Eichenau
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kühlflüssigkeitswechsel

Beitragvon RGraefen » Sa 22. Jul 2017, 22:37

hab da irgendein Zeugs aus dem Zubehörmarkt drin, es muss "Alu" drauf stehen, das ist dann o.k.. Läuft seit Jahren so mit der Pan mit >100tkm

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1734
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kühlflüssigkeitswechsel

Beitragvon Rainer » So 23. Jul 2017, 06:29

Morsche Robert,
Kühlmittel für die Wasserkühlung Deiner Pan Head. Hört sich sehr merkwürdig an, oder hab ich da was falsch verstanden?

Verwunderte Grüsse

Rainer
Rainer
 
Beiträge: 598
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 09:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kühlflüssigkeitswechsel

Beitragvon RGraefen » So 23. Jul 2017, 18:35

Habe zwei wassergekühlte: Magna und Pan European. Ich fahr doch keinen Zweizylinder, wo kämen wir denn dahin 8) :lol:

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1734
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kühlflüssigkeitswechsel

Beitragvon Rainer » Mo 24. Jul 2017, 08:12

Hi Robert,
ich dachte Du hättest eine alte Harley Pan.

So macht deine Aussage natürlich richtig Sinn.

Gruss aus Erding

Rainer
Rainer
 
Beiträge: 598
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 09:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Kühlflüssigkeitswechsel

Beitragvon RGraefen » Mo 24. Jul 2017, 12:00

Bin kürzlich meinen 250000sten Pan-Kilometer gefahren, das ist mit HD nicht ganz so problemlos zu erwarten ;)

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1734
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43


Zurück zu RC43 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron